Politik

6. Globaler Umweltbericht und Schlussfolgerungen für Deutschland

Der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) veröffentlichte 6. Globale Umweltbericht zieht eine besorgniserregende Bilanz: Die von der Weltgemeinschaft gesetzten Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele werden...

Altstoff Recycling Austria: 360-Grad-Kreislaufwirtschaft als Gebot der Stunde

Anlässlich des Global Recycling Day, gestern 18. März, pocht die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) auf mehr Recycling und begrüßt die meisten Vorgaben des...

Weltrecyclingtag: Metallrecycling ist Umweltschutz und Rohstoffsicherung

Heute findet zum zweiten Mal der Global Recycling Day (GRD) statt. In diesem Jahr steht der Event des Bureau of International Recycling (BIR) ganz...

Weltrecyclingtag: „Recyclingfähigkeit und Rezyklat-Einsatz verpflichtend festlegen“

Zum „Weltrecyclingtag“ heute, 18. März 2019 fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Recyclingfähigkeit von Verpackungen und Produkten ebenso verpflichtend festzulegen...

Thomas Braun zum Vizepräsidenten des Dachverbandes EuRIC gewählt

Anlässlich der Generalversammlung der EuRIC-European Recycling Industries Confederation in Brüssel wurde Thomas Braun am 14. März von deren 34 nationalen Recyclingverbänden einstimmig zum Vizepräsidenten...

Vorgesehene Einstufung von Titandioxid: Mit nachteiligen Auswirkungen ist zu rechnen

Kaum zu ersetzen, eine massive Einschränkung für die Produktqualität und Produktvielfalt, schlecht für etablierte Verwertungswege: So sieht das Fazit einer aktuellen Untersuchung der Kunststoffindustrie,...

Umweltschutz im nächsten EU-Haushalt: Vorläufige Einigung über LIFE-Programm

Die Europäische Kommission begrüßt die vorläufige Einigung zwischen Europäischen Parlament und den EU-Staaten zur Finanzierung des LIFE-Programms der EU im nächsten langfristigen EU-Haushalt für...

BDE: Bilanz zum EU-Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft grundsätzlich positiv

Der Aktionsplan hat nach Meinung des BDE viele gute Aspekte auf den Weg gebracht. Der Vollzug der Vorhaben müsse aber nun sehr genau verfolgt...

„Geplante Übernahme der DSD Holding durch Remondis wirft Schatten voraus“

Recycling Kontor zieht sich aus dem Geschäftsfeld „Duales System“ zurück und stellt den Betrieb des dualen Systems RKD zum Ende des 1. Quartals ein....

Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft: EU-Kommission zieht positive Bilanz

In allen Lebensphasen eines Produkts soll in der Europäischen Union mehr recycelt und mehr wiederverwendet werden. Mit diesem Ziel hatte die EU-Kommission im Jahr...

Kongress „Plastikfreie Stadt“ in Ludwigsburg setzt nachhaltig Impulse

Eine voll besetzte Musikhalle, aufschlussreiche Vorträge und eifrige Diskussionen machten den am Freitag durchgeführten Kongress „Plastikfreie Stadt“, veranstaltet von NaturVision Filmfestival, Renn.süd und der...

„Das ist eine Bankrotterklärung an eine ambitionierte Umweltpolitik“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert das Ergebnis des Plastikgipfels am 27. Februar von Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit Vertretern des Handels zur Vermeidung von Verpackungsmüll...

Fahrermangel im Logistiksektor rückt ins Bewusstsein von Politik und Öffentlichkeit

Verbändeinitiative begrüßt Aufnahme des Themas Logistikengpässe und Fahrermangel in das  BMVI-Innovationsprogramm Logistik 2030. Verkehrsminister Andreas Scheuer und Staatssekretär Steffen Bilger betonen Handlungsbedarf und sichern...

NABU fordert mehr Anstrengungen gegen Verpackungsmüll

Tschimpke: Handel und Industrie müssen bis zum Herbst konkrete Angebote machen. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) fordert Industrie und Handel zu deutlich mehr Anstrengungen bei der...

„Immer kürzere Nutzungszyklen – IKT-Branche lässt Schrottberge wachsen“

Nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ist Nachhaltigkeit bei Smartphones und Co. noch immer die Ausnahme. Darauf macht der Verband im Rahmen der Mobilfunkmesse Mobile...

bvse: Berliner Altpapierentsorger verärgert über Tonnenverwirrung

In letzter Zeit gehen Berliner Privathaushalte dazu über, Altpapier in die Biotonne zu entsorgen und gleichzeitig die Altpapiertonne zu kündigen. Das stellen Berliner Altpapierentsorger...

Abfallpolitik: Runder Tisch zur Vermeidung von Plastikverpackungen in Berlin

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Supermarktketten, Lebensmittelkonzerne sowie Nichtregierungsorganisationen am 27. Februar 2019 in Berlin zu einem Runden Tisch zur Vermeidung von Plastikverpackungen eingeladen. Im...

Rückenwind für BDSV-Forderung nach besseren Bedingungen des Metallrecyclings

Laut einer aktuellen, im Auftrag der EU-Kommission erstellten Studie könnte ein umfassendes Metallrecycling wesentlich mehr Treibhausgasemissionen einsparen als die Ökologisierung der Produktionsprozesse oder die...

Plastikmüllexporte nach Malaysia – VKU nimmt zu Medienberichten Stellung

Die „WirtschaftsWoche“ und das ZDF-Magazin „Frontal 21“ berichteten über illegale Mülldeponien in Malaysia, auf denen Plastikmüll aus deutschen Haushalten und Gewerbe landet. Laut Recherchen...

Treffen der EuRIC-Arbeitsgruppe „Environment and Regulatory Affairs”

Im europäischen Recycling-Dachverband EuRIC nimmt diese Arbeitsgruppe eine Kernposition ein. Sie befasst sich in möglichst frühem Stadium der Entwicklungen mit fachverbandsübergreifenden Themen der Recyclingwirtschaft. Die...

BDE fordert klare Kante beim Ende der Deponiefinanzierung

Der Bericht des Ausschusses für regionale Entwicklung (REGI) des Europäischen Parlaments zur neuen Förderperiode der Kohäsionsfonds lässt eine Hintertür für die Förderung von Beseitigungsaktivitäten...

DUH für Verbot von Mikroplastik in Reinigungs-, Hygiene- und Kosmetikartikeln

Für den Gewässer-, Meeres- und Gesundheitsschutz sei ein schnelles Verbot von Produkten mit zugesetzten Kunststoffpartikeln nötig. Ebenfalls notwendig seien ein Vermeidungsziel für Plastikverpackungen, die...

Initiative der Entsorgungswirtschaft für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) und der VOEB-Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe wollen gemeinsam die Einführung von Lkw-Abbiegeassistenten bei Sammelfahrzeugen mit Nachdruck vorantreiben. Die ARA begrüßt...

BDE: Eine harmonisierte Einstufung von Titandioxid nutzt dem Schutzziel nicht

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. hat sich erneut gegen eine harmonisierte Einstufung von Titandioxid ausgesprochen. Mit einer solchen Einstufung...

Deponiefinanzierung durch EU-Mittel: Der BDE ist dagegen

Die Europäische Union müsse verhindern, dass die Förderung von Beseitigungsaktivitäten durch Kohäsionsfonds die Anstrengung im Bereich Recycling und Abfallverwertung untergraben. Nur so ließen sich...

Klimaschutzbericht 2018: ASA sieht Potential der Kreislaufwirtschaft nicht ausgereizt

Die Bundesregierung kommt ihrer Verpflichtung aus dem Aktionsprogramm „Klimaschutz 2020“ nach, jährlich einen Klimaschutzbericht über den Umsetzungsstand und zu erwartende Minderungswirkungen zu erarbeiten. Letzten...

BDE: „Nachhaltige Beschaffung der öffentlichen Hand muss Chefsache werden“

Eine verhalten positive Zwischenbilanz zieht der Regionalverband Nord des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. zu dem Werben für eine...

Der Konzentrationsprozess in der Recycling- und Entsorgungsbranche geht weiter

bvse-Neujahrsempfang in Bad Wiessee: Der Mittelstand muss sich 2019 wachsenden Herausforderungen stellen. „Das vergangene Jahr war nicht einfach, aber durch eine gute Konjunktur gestützt, das...

Brexit: Volkswirte für Fallenlassen der Nordirland-Auffanglösung

In der Brexit-Debatte hat eine Gruppe von Volkswirten vorgeschlagen, die Auffanglösung für Nordirland (Backstop) fallen zu lassen, den Austrittstermin zu verschieben und die Gründung...

Luftschadstoffe: Hintergrund zur derzeitigen Grenzwertdiskussion

Derzeit werden diese EU-weit gesetzlich festgelegten Grenzwerte für Stickstoffdioxid in der Außenluft intensiv und kontrovers in den Medien diskutiert. So vertreten einige Ärzte in den...

Ein nachhaltigeres Europa bis 2030 und Brexit-Vorbereitungen

Im Rahmen der Debatte über die Zukunft Europas, die mit dem Weißbuch der Kommission vom 1. März 2017 angestoßen wurde, veröffentlichte die Kommission am 30....

Nitrateinträge durch Landwirtschaft weiterhin großes Problem

Umweltverbände fordern Bundesregierung zum Handeln auf: Die Düngeverordnung muss jetzt angepasst werden. „Die Verurteilung Deutschlands durch den Europäischen Gerichtshof wegen Nichtumsetzung der EU-Nitratrichtlinie sollte ein...

bvse: Widerstand gegen DSD-Übernahme durch Remondis

Die geplante Übernahme von DSD durch Remondis sieht der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung kritisch, „weil sie Auswirkungen auf das gesamte Marktgefüge der Entsorgungsbranche hat“....

„Fakten statt Emotionen und Desinformation beim Kunststoffrecycling“

Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V. (GKV) schaltet sich in die Debatte über die Qualität des deutschen Kunststoffrecyclingsystems und ins Ausland verbrachte Kunststoffabfälle ein....

Braunkohleausstieg: ifo Institut kritisiert Beschluss der Kohlekommission

Nach Auffassung des Instituts fehlt ein langfristiger Plan zur Umsetzung der deutschen und internationalen Klimaziele. „Nach Berechnungen des ifo Instituts wird der Kohleausstieg zumindest teilweise...

Kohleausstieg: „Ein Kompromiss, der für den Klimaschutz nicht ausreicht“

Die Vertreter der Umweltverbände tragen den Beschluss der Kohlekommission vom 26. Januar 2019 mit, „weil er den jahrelangen Stillstand in der deutschen Klimapolitik aufbricht...

BDE: EU-Produktpolitik muss zu einer Kreislaufwirtschaft beitragen

Gestern endete eine Konsultationsphase der Europäischen Kommission zur Produktpolitik, an der sich auch der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V....

DGAW: Wir brauchen mehr Sachlichkeit in der Kunststoffdiskussion

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW):   Am Montag titelte der Spiegel mit „Mogelpackung – Von wegen Vorreiter: Deutschlands Recycling-System ist Müll“. Auf...

Nach dem Spiegel-Bericht: Das BMU klärt auf zum Thema Plastikrecycling

Stellungnahme des Bundesumweltministerium (BMU): „Das Bundesumweltministerium hat Ende November einen Fünf-Punkte-Plan für weniger Plastik und mehr Recycling vorgelegt. Das hätten wir nicht getan, wenn...

Kein Plastikabfall in der Umwelt: Elipso und IK begrüßen Firmenengagement

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen und ihr französischer Partnerverband Elipso begrüßen die „Alliance to End Plastic Waste“ als wichtigen Schritt im Kampf gegen Meeresmüll. Mit...

BDSV, bvse und VDM: Emulsionsbehaftete Metallspäne kein gefährlicher Abfall

Aktuellen Bestrebungen insbesondere des Landes Baden-Württemberg, von den Abfallerzeugern und -beförderern eine Umstufung der mit Kühlschmierstoffenbehafteten Metallspäne in einen gefährlichen Abfall vorzunehmen, erteilen die...

Stoffstromverschiebung auf sieben bis zehn Millionen Tonnen geschätzt

Die Bundesregierung erwartet in Folge der noch nicht beschlossenen Novelle der sogenannten Mantelverordnung weiterhin eine Stoffstromverschiebung zwischen sieben und maximal zehn Millionen Tonnen pro...

„Arbeitgeber sind gesprächsbereit und setzen auf fairen Abschluss“

Der Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) und die Gewerkschaft ver.di setzen am 14. Januar mit der vierten Runde ihre Tarifverhandlungen in Berlin fort. Die Arbeitgeber...

Stadt Tübingen will kommunale Steuer auf Einwegverpackungen einführen

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller begrüßt den Grundsatzbeschluss: Die Beseitigung von achtlos entsorgten Verpackungen verursache hohe Kosten für die Städte und Gemeinden: „Ich kann es...

Wachsende Online-Bestellungen lassen Müllmengen aus Pappkartons steigen

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) fordert von Versandhändlern angemessene Kostenbeteiligung für Altpapiersammlung. Das Internet verändert sowohl den Einzelhandel als auch die Medienlandschaft grundlegend. Immer weniger...

Alttextilien: DGAW-Stellungnahme zum Länder-Arbeitspapier

Das Arbeitspapier „Anforderungen an die Erfassung, Sortierung und Verwertung von Alttextilien“ plädiert dafür, filialbasierte Rücknahmesysteme, die im Rahmen der freiwilligen abfallrechtlichen Produktverantwortung betrieben werden,...

EPS-Industrie wehrt sich gegen „nicht recyclingfähig“-Stempel

In der Ende November 2018 von der Zentralen Stelle Verpackungsregister veröffentlichten Orientierungshilfe, die die Recyclingfähigkeit von Verpackungen bemisst, erhält EPS zu Unrecht den Stempel...

ARA fordert „Kunststoff-Roadmap 2030“ für Österreich

Beim Runden Tisch „Kunststoffverpackungen“ am 8. Jänner im Bundeskanzleramt forderte die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) einen raschen Handlungsplan von Politik und Wirtschaft für...

NABU: Nicht mal jedes zweite Elektrogerät hat eine Chance auf Recycling

Erste Ergebnisse einer Studie im Auftrag des NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.zeigen, dass innerhalb von zehn Jahren in Deutschland 19 Millionen Tonnen Elektrogeräte in...

Bundesumweltministerin Schulze zu Gast bei der ASA in Ennigerloh

Die SPD-Politikerin besuchte zu Beginn des neuen Jahres eine mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage. Aus den Abfällen wird Ersatzbrennstoff hergestellt. Bundesumweltministerin Svenja Schulze war der Einladung der Arbeitsgemeinschaft...