Politik

Österreichische Abfallwirtschaft reduziert Treibhausgasemissionen um 33 Prozent

Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) fordert ein europaweites Deponieverbot von Siedlungsabfällen. In Österreich trug diese Maßnahme maßgeblich dazu bei, die Treibhausgasemissionen in der Abfallwirtschaft...

Biotonne für alle – BDE fordert Einschreiten der Kommunalaufsicht der Länder

In seinem Drängen auf eine flächendeckende Einführung der getrennten Sammlung organischer Abfälle aus Privathaushalten verschärft der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft...

Bayerische Baustoffrecycler kritisieren Zurückhaltung der Öffentlichen Hand

Im Audi Sportpark, dem Heimstadion des 2. Bundesligisten FC Ingolstadt, konnte Matthias Moosleitner, Präsident des Baustoff Recycling Bayern e.V., das diesjährige Baustoff Recycling Forum,...

EU-Ministerrat verabschiedet Verbot von Einweg-Kunststoffartikeln

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kommentiert: Erster wichtiger Schritt gegen die Vermüllung der Umwelt. Um das Plastikproblem in der Gesamtheit zu lösen, seien aber höhere...

Österreichischer Abfallwirtschaftsverband tagte in Eisenstadt

Abfallwirtschaft diskutierte Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspaketes. Vom 15. bis 17. Mai fand im Kultur- und Kongresszentrum in Eisenstadt mit 430 Teilnehmern sowie rund 30 Ausstellern die...

Lithium-Brände: Recyclingverbände fordern Aufklärungsarbeit

Lithium-Brände verursachen große Schäden und Kosten – Fehlwürfe gefährden Recyclinganlagen. Es ist erschreckend, aber wahr: Immer wieder kommt es zu Brandfällen infolge von Selbstentzündungen durch...

Baseler Übereinkommen: „Europäische Abfallverbringungsverordnung anpassen“

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. ist skeptisch, dass mit der Erschwerung von Kunststoffabfallexporten die Plastikflut in den Weltmeeren...

Baseler Übereinkommen zu Plastikmüll: Verschärfte Exportregeln allein reichen nicht

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt das überarbeitete Baseler Übereinkommen zur Einschränkung von Plastikmüllexporten. Der Erfolg wird von funktionierenden Kontrollen abhängen, die Das Problem von...

Mikroplastik stoppen – jetzt! Start des Fotoprojekts „In Your Face“

Die Initiative Ocean Now! startet zum Schutz der Ozeane das Fotoprojekt „In Your Face“. Mit „Kunstinstallationen“ auf prominenten Gesichtern wie dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar...

„Digitalisierung braucht Regeln, dann kann sie zum Chancentreiber werden“

Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellte gestern auf der Konferenz re:publica Eckpunkte einer „Umweltpolitischen Digitalagenda“ vor. Darin skizziert sie in zehn Thesen ihre Vision einer zukunftsfähigen...

bvse besorgt über beabsichtigte Übernahme von Steag-Anteilen durch Remondis

Verschiedenen Medien zufolge erwägt Remondis beim fünftgrößten Stromerzeuger Steag Anteilseigner zu werden. Remondis solle Anteile von den beteiligten Stadtwerken erhalten, hieß es in den...

Verbändetreffen mit Europa-Kandidatin Birgit Ernst (CDU) in Gütersloh

Birgit Ernst, Kandidatin der CDU für die Wahl des Europäischen Parlaments, und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) waren am 3. Mai der Einladung der...

Unsortierte Kunststoffabfälle: „Generelles Exportverbot ist keine Lösung“

Die stoffliche Wiederverwertung nicht sortenrein gesammelter Kunststoffe ist technisch höchst anspruchsvoll und gehört nach Meinung des bvse in Expertenhände. Allerdings sei die Forderung nach...

Kohleausstieg: Greenpeace und ClientEarth schlagen Gesetz vor

Die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und ClientEarth haben ein Kohleausstiegsgesetz entworfen. Von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wird gefordert, die Ergebnisse der Kohlekommission zügig umzusetzen und konkrete...

Umweltschutz: Deutschland und Türkei vertiefen Zusammenarbeit

Sitzung des Deutsch-Türkischen Lenkungsausschusses Umweltkooperation in Istanbul: Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und der türkische Vize-Umweltminister Mehmet Emin Birpinar haben in Istanbul die Vertiefung der deutsch-türkischen...

EucoLight-Konferenz 2019 in Kopenhagen – die wichtigsten Erkenntnisse

70 Delegierte aus 19 Mitgliedstaaten, in denen die WEEE-Richtlinie für Leuchtmittel Anwendung findet, trafen sich am 12. April 2019 zur EucoLight-Jahreskonferenz, dem Verband europäischer...

Landesstrategie Ressourceneffizienz, Baden-Württemberg: Erster Monitoringbericht

Umweltminister Franz Untersteller: „Die Strategie greift, aber wir stehen erst am Anfang.“ Umweltminister Franz Untersteller hat der Landesregierung den ersten Monitoringbericht zur Landesstrategie Ressourceneffizienz vorgelegt....

Europawahl 2019: Parteien zur Nachhaltigkeit in der Europäischen Union

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung veröffentlicht die Antworten der Parteien auf eine Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit im Kontext der Europawahl. Anlässlich der Wahlen zum...

Deutsche Plastikmüllexporte: Indonesien, Thailand, Malaysia besonders betroffen

Der chinesische Importstopp für Plastikmüll lenkt die internationalen Abfallexporte zunehmend nach Südostasien. Allein aus Deutschland sind 2018 jeden Monat rund jeweils 10.000 Tonnen Plastikmüll in...

Europawahl 2019: Was der BDE in Sachen Kreislaufwirtschaft fordert

Unter dem Motto „Gemeinsam. Nachhaltig. Erfolgreich.“ hat der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. seine Forderungen anlässlich der Wahlen zum...

Asbest: Verbändestellungnahme zur fachgerechten Entsorgung

Asbest ist ein Gebäudeschadstoff, der – historisch begründet – im Gebäudebestand vorkommt. Selbst geringfügige Asbestgehalte in Bauprodukten verhindern nach geltender Rechtslage deren Recycling oder...

Nachrüstung von Entsorgungsfahrzeugen: „Gleichbehandlung sieht anders aus“

Nach Meinung des BDE kommt die Umsetzung der Förderrichtlinie zur Hardware-Nachrüstung von Entsorgungsfahrzeugen einem Komplettausschluss privater Entsorger gleich.   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-,...

Der Fall Titandioxid: Farbenindustrie warnt vor EU-Einstufung

Wenige Tage vor der EU-Entscheidung über eine Einstufung des Weißpigments Titandioxid als Gefahrstoff übt die Farbenindustrie scharfe Kritik an dem Vorschlag und weist auf...

Umweltpolitik der Europäischen Union in Deutschland: Es bleibt viel zu tun

Bei der Umsetzung von europäischer Umweltpolitik in Deutschland bleiben trotz einer insgesamt guten Bilanz Herausforderungen bestehen. Insbesondere gibt die Luftqualität weiter Anlass zu großer...

Das lange Warten: Bürokratie macht Transport von Recyclingmaterial unmöglich

Ein aktueller Fall in der Müller-Guttenbrunn-Gruppe zeigt, wie schwierig es ist, Wertstoffe innerhalb der EU zu transportieren. Das Unternehmen wartet seit drei Jahren auf...

„Kein Mensch fährt seinen Biomüll zum Wertstoffhof“

Die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen (VBS) fordern eine Biotonne für jeden bayerischen Haushalt. Die mittelständisch geprägten bayerischen Entsorgungsunternehmen...

Österreich: Bund kündigt Bevorzugung des Baustoffrecyclings an

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) kündigte an, dass noch im April ein Ministerratsbeschluss zur Forcierung des Baustoffrecyclings bei öffentlichen Bauten erfolgen soll. Bei...

bvse-Mineraliktag 2019 in Hamburg: Dem Baustoffrecycling gehört die Zukunft

Mehr als 160 Teilnehmer des bvse-Mineraliktages in Hamburg konnten bvse-Vizepräsident Jürgen Weber und Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock vom 26. bis zum 28. März 2019 in...

Stellungnahme der IK: „Klimaschutz ist mehr als Plastikverbote“

Das Europäische Parlament hat am 27. März 2019 die sogenannte Einweg-Kunststoff-Richtlinie verabschiedet. Die IK unterstützt ein engagiertes Vorgehen gegen Abfalleinträge in die Umwelt und...

BDE fordert EU-weites Deponieverbot für Siedlungsabfälle

Das Europaparlament hat mit großer Mehrheit für den Ausschluss von Beseitigungsmaßnahmen aus dem Finanzierungsrahmen der Kohäsionsfonds gestimmt. Der BDE fordert jedoch: Nicht nur die...

VKU begrüßt konsequentes Vorgehen der EU gegen Einwegplastik

Das Europäische Parlament hat der im Trilogverfahren vereinbarten Version der Richtlinie für Einwegkunststoffe zugestimmt und die Richtlinie damit verabschiedet. Die Beschlüsse beinhalten Maßnahmen, EU-weit...

EU-Einweg-Kunststoff-Richtlinie: AGVU warnt vor unbeabsichtigten Folgen

Der Verband sieht den hohen Detailierungsgrad der Richtlinie kritisch. Er belasse den Mitgliedstaaten kaum Ausgestaltungsmöglichkeiten. Das Europäische Parlament hat gestern die sogenannte Einweg-Kunststoff-Richtlinie verabschiedet. In...

6. Globaler Umweltbericht und Schlussfolgerungen für Deutschland

Der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) veröffentlichte 6. Globale Umweltbericht zieht eine besorgniserregende Bilanz: Die von der Weltgemeinschaft gesetzten Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele werden...

Altstoff Recycling Austria: 360-Grad-Kreislaufwirtschaft als Gebot der Stunde

Anlässlich des Global Recycling Day, gestern 18. März, pocht die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) auf mehr Recycling und begrüßt die meisten Vorgaben des...

Weltrecyclingtag: Metallrecycling ist Umweltschutz und Rohstoffsicherung

Heute findet zum zweiten Mal der Global Recycling Day (GRD) statt. In diesem Jahr steht der Event des Bureau of International Recycling (BIR) ganz...

Weltrecyclingtag: „Recyclingfähigkeit und Rezyklat-Einsatz verpflichtend festlegen“

Zum „Weltrecyclingtag“ heute, 18. März 2019 fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Recyclingfähigkeit von Verpackungen und Produkten ebenso verpflichtend festzulegen...

Thomas Braun zum Vizepräsidenten des Dachverbandes EuRIC gewählt

Anlässlich der Generalversammlung der EuRIC-European Recycling Industries Confederation in Brüssel wurde Thomas Braun am 14. März von deren 34 nationalen Recyclingverbänden einstimmig zum Vizepräsidenten...

Vorgesehene Einstufung von Titandioxid: Mit nachteiligen Auswirkungen ist zu rechnen

Kaum zu ersetzen, eine massive Einschränkung für die Produktqualität und Produktvielfalt, schlecht für etablierte Verwertungswege: So sieht das Fazit einer aktuellen Untersuchung der Kunststoffindustrie,...

Umweltschutz im nächsten EU-Haushalt: Vorläufige Einigung über LIFE-Programm

Die Europäische Kommission begrüßt die vorläufige Einigung zwischen Europäischen Parlament und den EU-Staaten zur Finanzierung des LIFE-Programms der EU im nächsten langfristigen EU-Haushalt für...

BDE: Bilanz zum EU-Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft grundsätzlich positiv

Der Aktionsplan hat nach Meinung des BDE viele gute Aspekte auf den Weg gebracht. Der Vollzug der Vorhaben müsse aber nun sehr genau verfolgt...

„Geplante Übernahme der DSD Holding durch Remondis wirft Schatten voraus“

Recycling Kontor zieht sich aus dem Geschäftsfeld „Duales System“ zurück und stellt den Betrieb des dualen Systems RKD zum Ende des 1. Quartals ein....

Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft: EU-Kommission zieht positive Bilanz

In allen Lebensphasen eines Produkts soll in der Europäischen Union mehr recycelt und mehr wiederverwendet werden. Mit diesem Ziel hatte die EU-Kommission im Jahr...

Kongress „Plastikfreie Stadt“ in Ludwigsburg setzt nachhaltig Impulse

Eine voll besetzte Musikhalle, aufschlussreiche Vorträge und eifrige Diskussionen machten den am Freitag durchgeführten Kongress „Plastikfreie Stadt“, veranstaltet von NaturVision Filmfestival, Renn.süd und der...

„Das ist eine Bankrotterklärung an eine ambitionierte Umweltpolitik“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert das Ergebnis des Plastikgipfels am 27. Februar von Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit Vertretern des Handels zur Vermeidung von Verpackungsmüll...

Fahrermangel im Logistiksektor rückt ins Bewusstsein von Politik und Öffentlichkeit

Verbändeinitiative begrüßt Aufnahme des Themas Logistikengpässe und Fahrermangel in das  BMVI-Innovationsprogramm Logistik 2030. Verkehrsminister Andreas Scheuer und Staatssekretär Steffen Bilger betonen Handlungsbedarf und sichern...

NABU fordert mehr Anstrengungen gegen Verpackungsmüll

Tschimpke: Handel und Industrie müssen bis zum Herbst konkrete Angebote machen. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) fordert Industrie und Handel zu deutlich mehr Anstrengungen bei der...

„Immer kürzere Nutzungszyklen – IKT-Branche lässt Schrottberge wachsen“

Nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ist Nachhaltigkeit bei Smartphones und Co. noch immer die Ausnahme. Darauf macht der Verband im Rahmen der Mobilfunkmesse Mobile...

bvse: Berliner Altpapierentsorger verärgert über Tonnenverwirrung

In letzter Zeit gehen Berliner Privathaushalte dazu über, Altpapier in die Biotonne zu entsorgen und gleichzeitig die Altpapiertonne zu kündigen. Das stellen Berliner Altpapierentsorger...

Abfallpolitik: Runder Tisch zur Vermeidung von Plastikverpackungen in Berlin

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Supermarktketten, Lebensmittelkonzerne sowie Nichtregierungsorganisationen am 27. Februar 2019 in Berlin zu einem Runden Tisch zur Vermeidung von Plastikverpackungen eingeladen. Im...

Rückenwind für BDSV-Forderung nach besseren Bedingungen des Metallrecyclings

Laut einer aktuellen, im Auftrag der EU-Kommission erstellten Studie könnte ein umfassendes Metallrecycling wesentlich mehr Treibhausgasemissionen einsparen als die Ökologisierung der Produktionsprozesse oder die...