Politik

Kreislaufwirtschaft als Schlüssel zur Reduktion von Plastik in der Umwelt

Ergebnisse der 2. Stakeholder-Konferenz in Brüssel: Eine Strategie, um Plastik und Mikroplastik in der Umwelt zu reduzieren, kann nur im Rahmen eines Kreislaufwirtschaft-Konzeptes und...

Wirtschaftsrat rügt Ausweitung der Herstellerverantwortung für Einwegplastik

Wolfgang Steiger: Statt Gängelung der Hersteller braucht es einen gesamtheitlichen Ansatz zur Abfallreduktion. Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. kritisiert anlässlich der Trilogverhandlungen zwischen Europäischer Kommission,...

„Bewusst konsumieren, richtig entsorgen“: Ein unbequemes, aber wichtiges Thema

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung ist am Samstag gestartet. Das Jahresmotto im neunten Kampagnenjahr: „Bewusst konsumieren und richtig entsorgen“. Der Fokus liegt dabei auf...

Die wenigsten Haushaltsgroßgeräte werden ordnungsgemäß gesammelt

Europäische Woche der Abfallvermeidung: Umweltbundesamt stellt Vorschläge zur Erhöhung der Sammelmenge von Elektroaltgeräten vor. Deutschland verfehlte 2016 knapp die Sammelquote von 45 Prozent für Elektroaltgeräte...

Korruption schwächt Demokratien – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft

Seit rund drei Jahrzehnten sind die ehemaligen Ostblock-Staaten demokratisch. Doch die Bürger verlieren zunehmend Vertrauen in das System. Das zeigt eine Studie des Instituts...

Anträge aus Rheinland-Pfalz stoßen bei Umweltministerkonferenz auf Zustimmung

Umweltministerin Höfken setzt sich nach eigenen Angaben erfolgreich für die Reduzierung von Plastikabfällen, eine zukunftsfähige Energieinfrastruktur und die Emissionsreduzierung ein. „Die Umweltministerkonferenz war aus unserer...

ElektroG/Sammelziel 2019: Bundesregierung plant „unterschiedliche Maßnahmen“

Das Erreichen des festgelegten EU-Sammelzieles im nächsten Jahr für Elektroaltgeräte scheint in weiter Ferne zu liegen. Dann müssen deutlich mehr Elektroaltgeräte als bisher gesammelt...

Konzept der Atommüll-Zwischenlagerung wird als gescheitert angesehen

70 Anti-Atom-Initiativen und Umweltverbände positionieren sich gemeinsam zur Zukunft der Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle. Gemeinsame Pressemitteilung der Atommüllkonferenz der Initiativen und Verbände gegen Atomanlagen: Die...

Führende deutsche Recyclingunternehmen fordern „Nationalen Rat Recycling“

Deutschland muss nach Auffassung der beiden führenden deutschen Metallrecycler Scholz und TSR dringend die Rohstoffwende einleiten. Trotz hoher Sammelquoten wird in Deutschland zu wenig recycelt....

VDMA: Die EU-Kommission gefährdet den europäischen Binnenmarkt

„Europäische Normen sorgen für sichere Produkte. Diese Normen können nur von Normungsexperten erarbeitet werden. Politische Einflussnahme behindert die Normung und gefährdet den Erfolg des...

Antarktis-Kommission CCAMLR lehnt Schutzgebiet im Südpolarmeer ab

Die Antarktis-Kommission CCAMLR hat sich bei ihrem Treffen im australischen Hobart am 2. November 2018 gegen die Einrichtung eines Schutzgebiets im Südpolarmeer ausgesprochen. Das...

Verkehrssicherheit: BGL begrüßt Fortschritte bei Abbiegeassistenzsystemen

Förderprogramm des Bundes startet zum Jahreswechsel, zweiter Lkw-Hersteller bietet ab Werk radargestützten Abbiegeassistenten an. Auf seiner dieses Jahr in Berlin stattfindenden Mitgliederversammlung begrüßte der Bundesverband...

„Gleisanschlüsse attraktiver machen, Ungleichgewicht Schiene-Straße beseitigen“

Die Zahl neuer Gleisanschlüsse in Deutschland erhöhen, die Vergabe staatlicher Förderungsmittel an Privatunternehmen vereinfachen und das bestehende Ungleichgewicht zwischen Schiene und Straße beseitigen. Das...

„Selbst das autonome Fahren macht den Lkw-Fahrer nicht überflüssig“

Praxisfremde Zukunftsvisionen von selbstfahrenden Lkw verschärfen nach Auffassung des BGL den ohnehin grassierenden Fahrermangel zusätzlich. Anlässlich seiner Mitgliederversammlung 2018 in Berlin verweist der Bundesverband Güterkraftverkehr...

DUH: Für verbindliche Mehrwegquoten und Abfallvermeidung einsetzen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wertet den Beschluss des Europäischen Parlaments zum Verbot von Einweg-Plastikgeschirr, Lebensmittelverpackungen aus Polystyrol und von Wegwerfprodukten aus oxoabbaubarem Kunststoff als...

BDE: „Ein starkes Bekenntnis zur Weiterentwicklung der Kreislaufwirtschaft“

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. begrüßt das gestrige Votum des Europäischen Parlaments als wichtigen Schritt in Richtung einer...

Wegwerfprodukte aus Plastik: Europäisches Parlament stimmt für Verbot ab 2021

Einwegbesteck, Wattestäbchen, Strohhalme und Rührstäbchen aus Plastik sollen verboten werden. Abgeordnete weiten Verbot auf oxo-abbaubare Materialien und bestimmte Styropore aus. Kunststoffe ohne Alternativen müssen...

Änderung der Lkw-Mautsätze: Bundestag nimmt Regierungsentwurf an

Der Bundestag hat am 18. Oktober 2018, den Regierungsentwurf eines fünften Gesetzes zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes (19/3930) angenommen und damit die Sätze der Lkw-Maut...

Stahlgipfel: BDSV bietet Expertise bei der Ausarbeitung einer Förderkonzeption an

Anlässlich des 1. Nationalen Stahlgipfels gestern in Saarbrücken hat die BDSV Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen daran erinnert, dass ein probates Mittel zur Verminderung...

Überkapazitäten, Strafzölle, Emissionshandel – „Allianz der Stahlländer“ gegründet

Stahlgipfel in Saarbrücken: Neue Stahl-Allianz will sich den Herausforderungen in der Energie- und Klimapolitik sowie im internationalen Handel stellen. Die auf dem 1. Nationalen Stahlgipfel...

Branchenverband bvse fordert verbesserte Annahme auf Wertstoffhöfen

„Aus Mist kann man kein Gold machen“ stellte der Vorsitzende des bvse-Fachverbands Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling, Bernhard Jehle, auf der bvse-Jahrestagung fest. Eindrücklich wies...

Bündnis 90/Die Grünen: „Deutschland ist nicht Recyclingweltmeister“

Nach Angaben der Bundesregierung lag die stoffliche Recyclingquote von bei Verbrauchern anfallenden Kunststoffabfällen im Jahr 2015 bei 38 Prozent. So gut wie der gesamte...

Kunststoffrecycling der Zukunft: Eine machbare Herausforderung

„Um zukünftig höhere Recyclingquoten bei Kunststoffen zu erzielen, benötigen wir eine anwenderbezogene, sinnvolle Aufbereitung“, sagte Naemi Denz, Geschäftsführerin des VDMA Fachverbands Abfall- und Recyclingtechnik,...

BDSV: Explodierende Frachtkosten solidarisch tragen

Das derzeitig herrschende extreme Niedrigwasser auf den Bundeswasserstraßen stellt die Stahlrecyclingwirtschaft vor Riesenprobleme, so der Verband. Einerseits bestehen für Schrott und Sekundärrohstoffe deutlich geringere Ladekapazitäten,...

VBS-Jahrestagung: Leidenschaftlicher Appel von Erwin Huber MdL für fairen Wettbewerb

Die Jahrestagung des Verbandes der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) vom 12. bis 14. Oktober 2018 in Bad Griesbach stand ganz im Zeichen der Landtagswahl....

BDE wirbt für nachhaltige Beschaffung – öffentliche Hand muss handeln

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. fordert von der öffentlichen Hand eine stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Vergabe...

Europäischer Ausschuss der Regionen: „Wir brauchen weniger und bessere Kunststoffe“

Die Städte und Regionen der EU fordern eine Produktionsumstellung, da Kunststoffe zur größten Umweltgefahr werden. Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) hat seine Stellungnahmen zur...

Neue Mautsätze: BGL verteidigt Interessen der Transportunternehmer

Verbandsgeschäftsführer Engelhardt warnt bei Bundestagsanhörung vor erheblichen Kostensteigerungen und lehnt geplante Ausnahmen für Landwirte und Müllfahrzeuge ab. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung...

Deutschland und Polen stärken Zusammenarbeit bei Umweltprüfungen

Beim 13. Deutsch-Polnischen Umweltrat in Neuhardenberg haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze und ihr polnischer Kollege Henryk Kowalczyk ein neues Abkommen zu grenzüberschreitenden Umweltprüfungen (UVP) unterzeichnet....

Umweltausschuss des Europaparlaments billigt Richtlinienvorschlag über Einwegplastik

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. lobt die Zustimmung als wichtigen und richtungsweisenden Schritt auf dem Weg zu einer neuen...

Sonderabfallwirtschaft will ein Umdenken in der Politik bewirken

Die Sonderabfallwirtschaft will verstärkt auf das Potenzial der stofflichen Verwertung gefährlicher Abfälle aufmerksam machen. Die Diskussion in der Mitgliederversammlung im Rahmen der bvse-Jahrestagung in...

Wie können sich die Bürger stärker mit Europa identifizieren?

Ökonomen schlagen Maßnahmen für stärkere Identifizierung der Bürger mit Europa vor. Die Politik sollte mehr tun, um die Identifikation der Bürger mit Europa zu fördern....

bvse-Jahrestagung: Verbandspräsident Reiling mahnt Politik für den Mittelstand an

„In den letzten Monaten hat sich die Situation des Mittelstandes im Wettbewerb gegenüber den Entsorgungskonzernen und den kommunalen Unternehmen nicht entspannt. Remondis ist weiter...

NABU zum Weltklimarat-Bericht: Beim Kohleausstieg keine Zeit verlieren

Die globale Erderwärmung schreitet voran. Bereits heute ist ein Temperaturanstieg von etwa einem Grad Celsius messbar, wie der Weltklimarat (IPCC) in seinem gestern veröffentlichten...

Kunststoffrecycling gegen Klimaerwärmung – Potenzial für die CO2-Einsparung

Am 8. Oktober 2018 wurde der Sonderbericht des Weltklimarates vorgestellt. Das Ergebnis rüttelt auf und muss nach Auffassung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V....

FEhS: „Ersatzbaustoffverordnung jetzt zügig verabschieden“

Nachdem die Diskussion um eine bundesweit harmonisierte Regelung zum Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen im Verkehrsbau wieder an Intensität zugenommen hat, spricht sich das FEhS-Institut...

VBS-Jahrestagung 2018 – Bayerns Entsorgungsbranche vor der Wahl

Vom 12. bis 14. Oktober veranstaltet der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) in Bad Griesbach seine traditionelle Jahrestagung. Unmittelbar vor der Landtagswahl diskutieren...

Neue NABU-Studie: Mikroplastik und gelöste Polymere in Kosmetikprodukten und WPR

Rund 977 Tonnen Mikroplastik und 46.900 Tonnen gelöste Polymere gelangen jährlich in Deutschland allein aus Kosmetikprodukten sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln (WPR) ins Abwasser....

Deutsche Umwelthilfe fordert bundesweites Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher

Rund 2,8 Milliarden Coffee-to-go-Becher werden pro Jahr in Deutschland verbraucht. So entstehen 40.000 Tonnen Abfall, der am Ende häufig in Parks, auf öffentlichen Plätzen...

Stellungnahme des VKU zum BVerwG-Urteil: Der Gesetzgeber muss eingreifen

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) kritisiert die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG), dass öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, also in der Regel entsorgungspflichtige Kreise und kreisfreie Städte, nicht...

EU und Kanada bekennen sich zum Pariser Klimaabkommen

In einer Gemeinsamen Mitteilung haben sich EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström und der kanadische Minister für internationale Handelsdiversifizierung, James Carr, für einen verstärkten Einsatz zur Umsetzung...

VKU: Gefährliche Marktkonzentration in der Entsorgungsbranche verhindern

Medienberichten zufolge könnte die Übernahme des Systemdienstleisters Duales System Deutschland durch das Entsorgungsunternehmen Remondis noch in dieser Woche besiegelt werden. Dazu der Vizepräsident des Verbandes...

Bundesrat für Ende des Schredderns verpackter Lebensmittelabfälle

Der Bundesrat hat einem Antrag Schleswig-Holsteins und Baden-Württembergs zur Vermeidung des Eintrags von Kunststoff in die Natur zugestimmt. Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht sagte bei...

Wettbewerbseinschränkungen: bvse warnt vor DSD-Übernahme durch Remondis

Die Übernahme der DSD GmbH durch Remondis steht wieder im Raum. Das berichten verschiedene Medien, wie beispielsweise heute die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). „Unsere Meinung...

Zweite Ausschreibung für Biomasse: Statement des BDEW

Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung und Mitglied des Präsidiums, zu den Ergebnissen der zweiten Ausschreibung für Biomasse: „Auch die zweite Auktionsrunde für Biomasseanlagen fand zu...

Elektrogesetz: Rahmenbedingungen weiterentwickeln und vollziehen!

Aktuell ist Deutschland noch weit von dem im Elektrogesetz (ElektroG) für 2019 festgesetzten Sammelziel für Elektronikaltgeräte entfernt. Dann nämlich müssen 65 Prozent der im...

„Sinnvolle Anwendungen für kompostierbare Kunststoffe nutzen der Kreislaufwirtschaft“

Verbund kompostierbare Produkte e.V. sieht sich durch den Bericht des Europäischen Parlaments zur EU-Plastikstrategie bestätigt. In seinem in der vergangenen Woche angenommenen Bericht zur europäischen...

WVMetalle: Energiepreise müssen wettbewerbsfähig bleiben

In ihrer fünften Plenarsitzung heute, 18. September, berät die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ über Instrumente und Auswirkungen auf die Energiepreise. Dr. Martin Iffert,...

BDE: Votum des EU-Parlaments zur Plastikstrategie ist ein wichtiger Meilenstein

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. hat die Zustimmung des EU-Parlaments zum Initiativbericht für die europäische Kunststoffstrategie begrüßt. „Die...

Bericht des EU-Parlaments erkennt Potenzial von Biokunststoffen an

Der Bericht zur Plastikstrategie ergänzt Beschlüsse der Abfall- und Verpackungsgesetzgebung zur Rohstoffdiversifizierung sowie zu biologisch abbaubaren und kompostierbaren Kunststoffen. Der am 13. September 2018 vom...