Anzeige

Märkte

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich gebessert

Der ifo Geschäftsklimaindex ist im November auf 86,3 Punkte gestiegen, nach 84,5 Punkten im Oktober. Mit den laufenden Geschäften waren die Unternehmen zwar weniger...

Hochbau: Die Stornierungswelle geht ein wenig zurück

ifo-Umfrage: Im Oktober zeigten sich 11,3 Prozent der Unternehmen betroffen, nach 13,2 Prozent im September. „Angesichts der oft kaum mehr kalkulierbaren Baukosten und rasch steigenden...

Deutlicher Rückgang bei Gas- und Kohlepreisen

Im Oktober sank der HWWI-Rohstoffpreisindex im Vergleich zum September um insgesamt 13,1 Prozent. Dabei waren alle drei Teilindizes (Nahrungs- und Genussmittel, Industrierohstoffe und Energierohstoffe)...

Das Fachkräfte-Paradox auf dem Arbeitsmarkt abmildern – Aufbruch in eine neue Weiterbildungskultur

Im September stellten das Bundesbildungs- und das Bundesarbeitsministerium gemeinsam mit zahlreichen Partnern die weiterentwickelte Nationale Weiterbildungsstrategie (NWS) „Gemeinsam für ein Jahrzehnt der Weiterbildung –...

Deutsche Aluminiumindustrie: Weiterer Produktionsrückgang im dritten Quartal

AD-Präsident van Gils besorgt um Standort. Die Aluminiumkonjunktur in Deutschland hat sich im dritten Quartal dieses Jahres erwartungsgemäß weiter abgekühlt. Mit einem Minus von einem...

Kupferpreis auf Vormonatsniveau: Es dürfte eine Bodenbildung erfolgt sein

Bis Ende 2022 soll die globale Kupferminenproduktion gegenüber 2021 um knapp vier Prozent und 2023 um weitere fünf Prozent anziehen. Die Raffinadeproduktion dürfte dieses...

Aluminium: Die investive Nachfrage verringerte sich um 13 Prozent

Die globale Primäraluminiumproduktion lag Ende September 1,1 Prozent über derjenigen des Vorjahres. In China fiel die Produktion 2,5 Prozent höher aus; die nordamerikanische Produktion...

Die Materialknappheit in der Industrie ist leicht zurückgegangen

Umfrage des ifo-Instituts: 63,8 Prozent der befragten Firmen berichteten im Oktober von Engpässen, nach 65,8 Prozent im September. „Der große Auftragsbestand der Industrie kann nicht...

Die Schrottpreise erhöhten sich leicht

Weitgehend Seitwärtsbewegung bis Jahresende erwartet. Ende des dritten Quartals 2022 lag die Weltrohstahlproduktion um 4,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Damit setzte sich die Erholung weiter...

Deutsche Behälterglasindustrie: Absatzwachstum im ersten Halbjahr 2022

Der Absatz von Behälterglas in Tonnen ist in der ersten Jahreshälfte 2022 um 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Auch die Entwicklungen im In-...

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft bleibt düster

Der ifo Geschäftsklimaindex ist geringfügig gesunken, von 84,4 Punkten im September auf 84,3 Punkte im Oktober. Die Unternehmen waren mit ihren laufenden Geschäften weniger...

Geschäftsanbahnung Algerien für deutsche Unternehmen im Bereich Abfallwirtschaft/Recycling

Vom 05.03.2023 bis zum 09.03.2023 führt enviacon international, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), gemeinsam mit der AHK Algerien eine Geschäftsanbahnungsreise...

HWWI-Rohstoffpreisindex sinkt im September – Leichter Rückgang bei Gaspreisen

Im Vergleich zum Vormonat sank der HWWI-Rohstoffpreisindex im September um insgesamt 3,9 Prozent. Mit Ausnahme des Teilindexes für Nahrungs- und Genussmittel (+0,3 %) sanken...

IFAT India 2022: breites Spektrum an Technologien für die Wasser- und Abfallwirtschaft

Die 9. Ausgabe der IFAT India mit ihrem breiten Angebot an Umwelttechnologie-Lösungen und Branchenführern fand vom 28. bis 30. September 2022 im Bombay Exhibition...

BDSV Jahrestagung 2022: Stahlrecycling vor großen Herausforderungen

Anlässlich der heutigen BDSV Jahrestagung, die nach zwei Jahren erstmalig wieder in Präsenz stattfand, äußerten sich die Spitzenvertreter der BDSV zu den konjunkturellen Rahmenbedingungen...

Aluminiumindustrie zwischen Krise und Transformation

Der seit 2008 etablierte Branchendialog zwischen der Aluminiumindustrie und den Tarifpartnern fand in diesem Jahr auf der Weltleitmesse Aluminium in Düsseldorf statt. Nie war...

Der Kupferpreis hat sich wieder erholt – Nachfrageimpulse vor allem aus der Energiewende

Die globale Kupferminenproduktion erhöhte sich im ersten Halbjahr 2022 um drei Prozent, obwohl Chile als weltweit größter Produzent sechs Prozent weniger förderte. Die Kapazitätsauslastung...

Aluminium: Die investive Nachfrage zog im August kräftig an

Die weltweite Primäraluminiumproduktion zog bis Ende Juli 2022 um 0,3 Prozent an. Der Einbruch des ersten Quartals ist also voll kompensiert. Hauptträger war der...

Schrottpreise wieder stabiler – Leichte Belebung erwartet

Bis Ende Juli 2022 sank die Weltrohstahlproduktion um 5,4 Prozent. Für das Gesamtjahr sieht die IKB Deutsche Industriebank AG in ihrer neusten Rohstoffpreis-Information einen...

Materialknappheit in der Industrie lässt nach

Die Materialknappheit in der Industrie hat sich etwas entspannt. Im August beklagten sie noch 62 Prozent der befragten Firmen, nach 73,3 Prozent im Juli....

Anzeige

Aktuelle EU-Recycling

Newsletter

GLOBAL RECYCLING