Anzeige

Märkte

Anstieg des HWWI-Rohstoffpreisindex setzt sich im Juli fort

Rohölpreise stabilisieren sich weiter. Die Preise auf den internationalen Rohstoffmärkten, die aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr stark eingebrochen sind, erholten sich im Juli weiterhin. Alle...

Kunststoff- und Gummimaschinenbau: Einschnitt nach elf Jahren des Wachstums

Wie erwartet, sind 2019 die Umsatz-Höhenflüge der vergangenen Jahre zum Erliegen gekommen: Die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer mussten einen Umsatzrückgang von sechs Prozent verbuchen. „Nach...

Kupfer: Kleines Überangebot im Markt, die investive Nachfrage schwächte sich ab

Bis Ende April 2020 stagnierte sowohl die Kupferminenproduktion als auch die Raffinadeproduktion. Da der Kupferverbrauch sank (-2,5 %), wies der Markt ein kleines Überangebot...

Die Erholung der Aluminiumpreise setzte sich im Juli fort

In der ersten Jahreshälfte 2020 erhöhte sich die Primäraluminiumproduktion um 1,3 Prozent. Im Juli stabilisierten sich die Lagerbestände an der LME bei knapp 1,64...

Schrottpreise: Der Margendruck hält an, leichte Belebung erwartet

Die Weltrohstahlproduktion brach infolge von Produktionsunterbrechungen bis Ende Juni 2020 um sechs Prozent ein, China legte jedoch zu (+1,4 %). Das berichtet die IKB Deutsche...

Deutsche Industrie erwartet weitere Steigerung ihrer Produktion

Die deutsche Industrie erwartet in den kommenden drei Monaten eine Zunahme ihrer Produktion. Die Stimmung hat sich im Juli das dritte Mal in Folge...

ifo Institut: Kurzarbeit wird nur langsam zurückgefahren

Die Zahl der Firmen mit Corona-bedingter Kurzarbeit sinkt – wenn auch langsam. Im Juli fuhren noch 42 Prozent der Unternehmen Kurzarbeit, die an der...

BIP: Auswirkungen der Corona-Pandemie führen zu historischem Rückgang

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im zweiten Quartal 2020 gegenüber dem ersten Quartal 2020 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – um 10,1 Prozent gesunken. Das...

Gefährliche Abfälle: Steigende Mengen prägen den deutschen Markt bis 2030

Nach der Corona-Krise wird die Menge gefährlicher Abfälle mittel- und langfristig voraussichtlich weiter ansteigen. Die Preise werden sich aufgrund des langfristig steigenden Aufkommens und...

Klärschlamm-Monoverbrennung: Sind Überkapazitäten zu erwarten?

In seiner sich aktuell in Bearbeitung befindenden Potenzialstudie „Klärschlammentsorgung 2030 (5. Auflage)“ untersucht das Trend- und Marktforschungsinstituts waste:research unter anderem den aktuellen Stand der...

HWWI-Rohstoffpreisindex setzt Anstieg fort – Rohölpreise erholen sich weiter

Die Erholung des HWWI-Rohstoffpreisindex nach dem durch die Corona-Krise bedingten Rückgang setzte sich im Juli weiter fort. Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg um durchschnittlich 18,7 Prozent...

IFAT impact: Kunststoffrecycling im Corona-Würgegriff

Von wegbrechenden Absatzmärkten bis Störungen in der Exportlogistik: Eine ganze Reihe von Effekten der Corona-Pandemie macht den Kunststoffrecyclern das Leben schwer. Die neue Wissensplattform...

Wirtschaftsführer sehen Aufschwung in Europa optimistisch entgegen

Accenture-Umfrage: Europäische Unternehmen planen zwar, die digitale Transformation zu beschleunigen – ob sie zu den US-amerikanischen und chinesischen Unternehmen aufschließen können, bleibt aber offen. Zwei...

ifo Institut: Deutsche Industrie erwartet leichte Zunahme ihrer Produktion

Die deutsche Industrie erwartet in den kommenden drei Monaten eine Zunahme ihrer Produktion. Die Stimmung hat sich im Juni das zweite Mal in Folge...

Kupfer: Der Tiefpunkt der Nachfrage dürfte im Mai erreicht worden sein

Während die Kupferminenproduktion leicht zulegte (+0,5 %), stagnierte die Raffinadeproduktion bis Ende des ersten Quartals 2020. Da der Verbrauch (-2,5 %) sank, wies der...

Aluminium: Investive Nachfrage auf niedrigstem Wert seit Ende 2019

Bis Ende Mai 2020 stieg die Primäraluminiumproduktion um 1,4 Prozent. Bei den Lagerbeständen erfolgte im Juni an der LME ein Anstieg auf 1,64 Millionen...

Nachgebende Schrottpreise – Der Margendruck hält weiter an

Die Weltrohstahlproduktion brach infolge Produktionsunterbrechungen bis Ende Mai 2020 um fünf Prozent ein, China legte jedoch zu (+1,9 %). Das berichtet die IKB Deutsche Industriebank...

Digitale Geschäftsanbahnung: Abfall- und Recyclingwirtschaft in Brasilien

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Brasilianische Auslandshandelskammer Rio de Janeiro in Zusammenarbeit mit SBS systems for business solutions...

ifo Institut: Zahl der Kurzarbeiter sinkt auf 6,7 Millionen – Zögerlicher Rückgang

Die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland ist im Juni auf 6,7 Millionen Menschen gesunken, von 7,3 Millionen im Mai. Das haben exklusive Berechnungen und...

Die deutsche Wirtschaft sieht Licht am Ende des Tunnels

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter aufgehellt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 86,2 Punkte gestiegen, nach 79,7 Punkten (saisonbereinigt...

Kunststoffrecycling: Der Markt für Rezyklate braucht mehr Schwung

Verbände fordern Weichenstellung für mehr Rezyklateinsatz nach marktkonformen Grundsätzen. Zumindest in einem Punkt herrscht Einigkeit: Wenn Kreislaufwirtschaft gelingen soll, müssen recycelte Stoffe, sogenannte Rezyklate, eine...

70 Prozent der österreichischen Kunststoff-Recyclingbetriebe stehen still

Der massive Preisverfall und die schwindende Nachfrage nach Recyclingkunststoffen gefährden auch in Österreich das Überleben der Kunststoffrecycler und damit auch die Erreichung der Ziele...

Abfallmanagement: Virtuelle Unternehmerreise nach Kuba

Bis zum 31. August 2020 können sich insbesondere kleine und mittlere deutsche Unternehmen zu einer virtuellen Unternehmerreise nach Kuba zum Thema Abfallmanagement anmelden, die...

ifo Institut: Kurzarbeit erfasst zahlreiche Branchen in Deutschland

Die Kurzarbeit hat zahlreiche Wirtschaftszweige in Deutschland erfasst. Vor allem das Gastgewerbe sowie weite Teile der Industrie und des Handels sind betroffen. Das ergeben...

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt erstmals seit Jahresbeginn

Der durch die Corona-Krise bedingte Rückgang des HWWI-Rohstoffpreisindex setzte sich im Mai nicht weiter fort. Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg um durchschnittlich 21,7 Prozent (Eurobasis: +21,2...

Kupfer: Die angestrebte Energiewende in Europa treibt mittelfristig die Nachfrage

Die globale Kupferminenproduktion zog bis Ende Februar 2020 um zwei Prozent an. Die Kapazitätsauslastung der Kupferminen erhöhte sich um gut ein Prozent. Die höhere...

Recyclingaluminium-Produktion in Europa gesunken

Die weltweite Primäraluminiumproduktion ist bis Ende April 2020 um rund 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Beachtlich ist, dass China nach dem Shutdown infolge...

Eine Belebung der Schrottpreise sollte nach der Sommerpause erfolgen

IKB Rohstoffpreis-Information: Im Verlauf des Mai 2020 zogen die Schrottpreise um durchschnittlich 5 Euro pro Tonne an. Die Weltrohstahlproduktion sank bis Ende April 2020 um...

Grüne Konjunkturhilfen können mehr als 360.000 Arbeitsplätze schaffen

Greenpeace-Studie analysiert Job-Effekte eines klimaorientierten Konjunkturprogramms. Konjunkturhilfen für grüne Zukunftsbranchen können innerhalb der kommenden fünf Jahre rund 365.000 neue Arbeitsplätze schaffen und gleichzeitig bis zu...

Zum Tag der Umwelt am 5. Juni: Rettet den Recyclingkunststoff!

Circa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle / Kunststoffrecycling ist immer noch ein Nischengeschäft und durch Corona in seiner Existenz bedroht. Zum Tag der Umwelt 2020 am...

Wellpappenindustrie mit Absatzplus im ersten Quartal 2020

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) verzeichneten im ersten Quartal 2020 eine Absatzsteigerung von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (arbeitstäglich bereinigt). Das...

Chinesische Quoten für Abfall- und Schrottimporte

Vollständige Liste der 7. Charge 2020 veröffentlicht. Wie das Bureau of International Recycling (BIR) auf seiner Webseite berichtet, hat das Managementzentrum für feste Abfälle und...

Corona-Krise trifft Kautschukindustrie in schwieriger Phase

Zweistelliger Umsatzrückgang zu erwarten. Die Corona-Krise erwischt die deutsche Kautschukindustrie in einer schwierigen Phase. Schon in der zweiten Jahreshälfte 2019 hatten die Umsätze in der...

Blitzumfrage zur Corona-Krise in der Kunststoffindustrie

Deutliche Umsatzeinbußen – Kurzarbeit gleicht Verluste nicht auf Dauer aus – Tiefpunkt nicht absehbar. Die Corona-Krise trifft alle Zweige der Kunststoffbranche schwer. Über 85 Prozent...

Lockdown senkte Nachfrage – Preis für WTI-Rohöl rutschte erstmals ins Minus

Der HWWI-Rohstoffpreisindex fiel im April um durchschnittlich 22,9 Prozent (Eurobasis: -21,3 %) im Vergleich zum Vormonat und notierte bei 53,7 Punkten (Eurobasis: 54,9 Punkten)....

Recycling- und Entsorgungsbranche: Schaden der Coronavirus-Krise ist enorm

Die Coronavirus-Krise hat der Recycling- und Entsorgungsbranche enorm geschadet. Nicht wenige Unternehmen kämpfen um ihre Existenz, berichtet Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und...

Frühjahrsprognose 2020 der EU: Tiefe und ungleichmäßige Rezession

Die Coronavirus-Pandemie ist für die Volkswirtschaften der EU und weltweit ein großer Schock und hat sehr schwerwiegende sozioökonomische Folgen. Sowohl die EU als auch...

ifo Institut: Deutsche Industrie erwartet historischen Einbruch ihrer Produktion

Die deutsche Industrie erwartet einen noch nie dagewesenen Einbruch ihrer Produktion. Der entsprechende ifo-Index für die  kommenden drei Monate stürzte im April auf minus...

Kupfer: Der Bedarf dürfte im Verlauf des Jahres 2020 weiter anziehen

Die Minen- (+0,7 %) wie auch die Kupferraffinadeproduktion (+3 %) stieg im Januar 2020 leicht. Da auch der Verbrauch (+0,5 %) anzog, war der...

Den Kunststoffrecyclern brechen wichtige Märkte weg

„Die Situation für das Kunststoffrecycling ist extrem kritisch“, so fasst Herbert Snell, Vizepräsident des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, die gegenwärtige Entwicklung auf den Märkten...

Die Aluminiumpreise gaben im April um fast zehn Prozent nach

Das berichtet die IKB Deutsche Industriebank AG in ihrer neuesten Rohstoffpreis-Information. Bis Ende März 2020 zog die Aluminiumproduktion leicht an. Bei den Lagerbeständen war im...

Schrott- und Stahlpreise: IKB erwartet leichten Rückgang bis Ende Juni

Die Weltrohstahlproduktion sank infolge der Coronavirus- Krise bedingten Produktionsunterbrechungen bis Ende März 2020 im Vorjahresvergleich um 1,4 Prozent, China (+1,2 %) legte jedoch zu. Das...

Droht der Altpapiernotstand? DGAW-Klartext zum Altpapiermarkt

Bei vielen Stoffströmen der Abfallwirtschaft hat sich die Marktsituation durch die Corona-Krise in kürzester Zeit komplett verändert. Die DGAW hat den Altpapiermarkt im Rahmen...

Wirtschaftsleistung bricht während der Corona-Schließungen um 16 Prozent ein

Während der Corona-Schließungen ist die Wirtschaftsleistung in Deutschland um 16 Prozent eingebrochen. Das ergibt eine Auswertung der ifo-Umfragen im April unter etwa 8800 Unternehmen...

Stahlschrottbilanz 2019: Die Industrie befindet sich in einer Rezession

Die europäische und insbesondere die deutsche Stahlindustrie blicken auf ein schwieriges Geschäftsjahr 2019 zurück. Weltweite Überkapazitäten in der Stahlproduktion und protektionistische US-amerikanische Politik lenkten...

Die Bedeutung des Umweltschutzes für den Arbeitsmarkt ist weiter gestiegen

Gut 2,8 Millionen Menschen waren im Jahr 2017 in Deutschland im Umweltschutz tätig. Das zeigt der aktuelle Bericht „Beschäftigung und Umweltschutz“ des Umweltbundesamtes (UBA). Die...

E-Schrott-Recycling: Einbruch der Altgeräte-Erfassungsmengen

Die Corona-Pandemie trifft die kleinen und mittleren E-Schrott-Recycler besonders hart. In einer Umfrage des bvse geben die im Verband organisierten Unternehmen der Branche an,...

Österreichs Papierindustrie investiert entschlossen in die Zukunft

Nach einem sehr gutem Jahr 2018 verzeichnet die österreichische Papierindustrie 2019 leichte Rückgänge bei Umsatz und Produktion. Laut Austropapier investiert sie aber ungeachtet der...

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im April 2020 – Pressemitteilung des BMWi

Die Corona-Pandemie hat die globale Wirtschaft in eine Rezession geführt. Auch die deutsche Wirtschaftsleistung wird zurückgehen. Die weitere Entwicklung ist mit großen Unwägbarkeiten verbunden....

Der Preissturz auf den Rohstoffmärkten setzt sich fort

HWWI-Rohstoffpreisindex fällt weiterhin aufgrund der Corona-Krise. Der HWWI-Rohstoffpreisindex fiel im März um durchschnittlich 29,2 % (Eurobasis: -30,4 %) im Vergleich zum Vormonat und notierte bei...