Märkte

Fluorpolymere: Keine Entspannung, nochmals deutliche Preisaufschläge

Die Verarbeiter von Fluorkunststoffen sehen sich auch im 4. Quartal 2021 mit weiteren Rohstoffpreissteigerungen konfrontiert. Von einer Entspannung zum Jahresausklang ist nichts zu spüren. Im...

Ende der Flaschenhals-Rezession in der Industrie nicht in Sicht

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im November verstärkt. 74,4 Prozent der Firmen klagten über Engpässe und Probleme bei der Beschaffung von...

Green Jobs unter Millennials und Generation Z besonders beliebt

Nachhaltig, sinnvoll, krisensicher: Das Interesse an einem Job in der Abfall- und Ressourcenwirtschaft ist groß. In einer repräsentativen Studie des VOEB in Österreich bestätigen...

Batterierecycling – „grün“ und hocheffizient: Welche Marktpotenziale für Europa?

Elektromobilität wird alltäglich – und das wirft zunehmend Fragen nach einem effizienten Batterierecycling auf, sowohl aus ökologischen als auch aus wettbewerbsbezogenen Gründen. Der Maschinen-...

„Grüne“ Finanzanlagen tragen wenig zu Klimaschutz bei

„Grüne“ Finanzanlagen haben weit weniger Einfluss auf die Investitionen von Unternehmen und Staat als gewünscht. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Analyse der Dresdner...

Bauunternehmen erwarten Lieferprobleme beim Material bis ins Frühjahr

Die boomende Baubranche rechnet mit Nachschubproblemen bis ins kommende Frühjahr. Die Unternehmen glauben, dass die Lieferprobleme im Durchschnitt noch fünf Monate andauern werden, wie...

Aufwärtstrend der Energierohstoffpreise setzt sich fort

Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg im Oktober weiter stark an und übertraf den Wert des Vormonats um 18,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreswert verzeichnete der Gesamtindex...

Kurzarbeit in der Industrie steigt gegen den Trend

Die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland ist im Oktober gesunken – auf 504.000 von 580.000* im Vormonat. Das sind noch 1,5 Prozent der Beschäftigten....

Kupfer: Die investive Nachfrage stieg im Oktober um gut 24 Prozent

Bis Ende Juli 2021 zog die Kupferminenproduktion um 3,6 Prozent an. Die Raffinadeproduktion stieg um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gründe sind die Erholung...

Die Notierungen für Aluminium zogen im Oktober weiter an

Die weltweite Primäraluminiumproduktion stieg bis Ende September 2021 um 4,4 Prozent auf 45,1 Millionen Tonnen. Für das laufende Jahr erwartet die IKB Deutsche Industriebank...

Weiter leicht sinkende Stahl- und Schrottpreise zu erwarten

Die Weltrohstahlproduktion zog bis Ende September 2021 im Vorjahresvergleich um 7,8 Prozent auf 1,46 Milliarden Tonnen an. Hiervon entfallen 806 Millionen Tonnen auf China,...

Lieferengpässe: Etwas weniger Materialmangel in der Industrie

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im Oktober nur geringfügig verbessert. 70,4 Prozent der Firmen klagten über Engpässe und Probleme bei der...

Rohstoffe zur Papierherstellung im Jahr 2021 deutlich verteuert

Großhandelspreise für gemischtes Altpapier im September 2021 gegenüber Vorjahresmonat mehr als verdreifacht (+222,4 %) – Einfuhrpreise für Altpapier (+75,0 %) und Zellstoff (+45,7 %)...

Abfall- und Recyclingtechnik: Branche setzt 2021 konjunkturelle Höchstmarke

Schnelle Erholung nach der Corona-bedingten Konjunkturdelle – Volle Auftragsbücher sorgen für optimistischen Ausblick auf 2022 – Sorgen bereiten Materialknappheit und lange Lieferzeiten – IFAT...

Randstad-ifo-Umfrage: Pandemie erschwert Suche nach Auszubildenden

Für deutsche Unternehmen wird es immer schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden. Das geht aus der Randstad-ifo-Personalleiterbefragung hervor. Zum Ausbildungsbeginn im September 2021 berichten 63 Prozent...

Unternehmen müssen noch stärker um Gunst von Beschäftigten kämpfen

New Work: Beschäftigte werden zu Individualisten mit hohen Standards. „Mein Beruf ist ein Teil von mir und macht mich aus.“ So sieht das mehr als...

Erreichung der Altglasrecyclingquote in Gefahr

Zur Erfüllung der VerpackG-Vorgabe von 90 Prozent Glasrecyclingquote ab 2022 müsste mehr Glas recycelt werden als derzeit über den Input zur Verfügung steht. Die...

HWWI-Rohstoffpreisindex: Starker Anstieg der Energierohstoffpreise

Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg im September um durchschnittlich 8,8 Prozent gegenüber dem Vormonat und lag damit um 91,5 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreswert. Der Anstieg...

bvse: „Die Ruhe im Altholzmarkt ist vorbei“

Der bewährte und erneut gewählte Vorstand des bvse-Fachverband Ersatzbrennstoffe, Altholz und biogene Abfälle sieht auch in der neuen Amtsperiode große Herausforderungen im Altholzmarkt. Hoher Nachfrage...

IFAT Eurasia 2021: Umweltbranche trifft sich in Istanbul

Abfallwirtschaft und Recycling, Wasser- und Abwassertechnologien sowie Kommunalfahrzeuge – die Teilnehmer der IFAT Eurasia erwartet ein umfangreiches Portfolio an Umweltlösungen. Ein besonderer Fokus wird...

Kommunen und Hochschulen nutzen immer mehr Recyclingpapier

Parlamentarischer Staatssekretär Florian Pronold hat am Dienstag im Bundesumweltministerium in Berlin die Gewinner des Papieratlas 2021 ausgezeichnet. In den drei Wettbewerben um die Titel...

Jahrestagung des Bundesverbands Altöl in Freiburg: mehr Recycling nötig

Der Bundesverband Altöl (BVA) sieht die Möglichkeiten der Weiterverwendung von Altöl trotz rückläufiger Mengen in Deutschland noch nicht ausgeschöpft und mahnt deshalb Verbesserungen an. „Der...

Die Aluminium-Aerosoldosenindustrie trotzt der Pandemie

Die International Organisation of Aluminium Aerosol Container Manufacturers (AEROBAL) berichtet, dass die weltweiten Ablieferungen ihrer Mitglieder um 3,9 Prozent auf rund 2,9 Mrd. Einheiten...

Gesucht: Nachhaltige globale Partnerschaften in der Textilwirtschaft

Unternehmen in der Textilbranche, die sich in globalen Partnerschaften erfolgreich für die Umsetzung der Agenda 2030 engagieren, können sich ab sofort um den Deutschen...

HWWI-Rohstoffpreisindex: Preisverfall auf den Märkten für Eisenerz

Der HWWI-Rohstoffpreisindex sank im August um durchschnittlich 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat und lag 72,6 Prozent über seinem entsprechenden Vorjahreswert. Die Entwicklung auf den...

Industrie: Die Produktionserwartungen haben sich verbessert

Das geht aus den Umfragen des ifo Instituts hervor. Der Wert stieg im August auf 27 Punkte, nach 23 (saisonbereinigt korrigiert) Punkten im Juli. Das...

Der Kupferpreis hat sich seit Jahresmitte 2020 mehr als verdoppelt

Das berichtet die IKB Deutsche Industriebank AG in ihrer neuesten Rohstoffpreis-Information: Die globale Kupferminenproduktion konnte bis Ende Mai 2021 um knapp fünf Prozent zulegen,...

Aluminium: Die Preise zogen im Verlauf des August 2021 weiter an

Die weltweite Primäraluminiumproduktion zog bis Ende Juli 2021 um 4,6  Prozent an. Hauptträger war der Anstieg in China um gut sieben Prozent. Die IKB...

Schrottpreise: Im August 2021 gaben sie etwas nach

IKB Rohstoffpreis-Information, September 2021: Bis Ende Juli 2021 zog die Weltrohstahlproduktion um 12,4 Prozent an. Für das Gesamtjahr wird ein geringerer Zuwachs gesehen, da...

Zahl der Kurzarbeitenden sank im August merklich

Die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland ist im August merklich gesunken, von 1,06 Millionen auf 688.000 Menschen. 2,0 Prozent der abhängig Beschäftigten waren noch...

Materialengpass auf dem Bau geht weiter zurück – Versorgung bleibt angespannt

Der Materialengpass auf den deutschen Baustellen hat sich abgemildert. Das geht aus den Umfragen des ifo Instituts hervor. Im August gaben 42,2 Prozent der Unternehmen...

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich weiter eingetrübt

Der ifo Geschäftsklimaindex ist im August auf 99,4 Punkte gefallen, nach 100,7 Punkten im Juli (saisonbereinigt korrigiert). Der Rückgang war vor allem auf deutlich...

Immer mehr Firmen klagen über Mangel an Fachkräften

Das geht aus einer vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts hervor. Im Juli waren es 34,6 Prozent, nach 23,6 Prozent im April – der höchste Wert...

Starker Preisanstieg auf den Märkten für Kohle und Erdgas

Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg im Juli um durchschnittlich 4,1 Prozent gegenüber dem Vormonat und übertraf damit seinen entsprechenden Vorjahreswert um 87,2 Prozent. Der Anstieg des Gesamtindexes...

Kupfer: Die investive Nachfrage stieg im Juli um knapp 30 Prozent

Im Zeitraum von Januar bis April 2021 stiegen sowohl die Kupferminen- als auch die Raffinadeproduktion um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr an. Grund...

Aluminium: Die investive Nachfrage erhöhte sich im Juli um knapp 22 Prozent

IKB Rohstoffpreis-Information: Die weltweite Primäraluminiumproduktion erhöhte sich im ersten Halbjahr 2021 um 4,4 Prozent. Für das laufende Jahr erwartet die IKB Deutsche Industriebank AG...

Stahl- & Schrottpreise: Entspannung bis Ende des 3. Quartals 2021 erwartet

Das berichtet die IKB Deutsche Industriebank AG in ihrer neuesten Rohstoffpreis-Information: Die Weltrohstahlproduktion zog bis Ende Juni 2021 im Vorjahresvergleich um 14,4 Prozent an...

Aluminiumtuben und Aerosoldosen: Marktlage in Deutschland

Food- und Haushaltssektor in der Krise stabil, Pharma durchwachsen, Kosmetik schwächer. Die Entwicklung des Aluminiumtuben und -Aerosoldosenmarktes im ersten Halbjahr 2021 kann für den deutschen...

Deutsche Zellstoff- und Papierindustrie befindet sich wieder im Aufschwung

Die teilweise deutlichen Produktions- und Absatzrückgänge des letzten Jahres konnten im ersten Halbjahr 2021 in vielen Bereichen wieder abgefedert werden. Gleichzeitig belasten hohe Energie-...

Erholung auf dem deutschen Arbeitsmarkt geht weiter, wenn auch langsamer

Die deutschen Unternehmen bremsen ihre Suche nach neuen Mitarbeitern etwas. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im Juli auf 102,4 Punkte gefallen, von 103,8 Punkten im...

Kunststoffindustrie: Unternehmen blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft

Große Sorge bereiten die explodierenden Rohstoffpreise und die Materialknappheit aufgrund des Chaos’ in der Logistik.  Die Kunststoffindustrie hat sich von den Folgen der Pandemie schneller...

41,3 Milliarden Euro für den Umweltschutz aufgewendet

Im Jahr 2019 haben die Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) in Deutschland 41,3 Milliarden Euro für den Umweltschutz aufgewendet. Wie das Statistische Bundesamt...

Corona-Pandemie beeinflusst Jugendarbeits-losigkeit in Deutschland kaum

Das zeigt eine Auswertung aktueller OECD-Daten im CESifo Forum. Vor allem von September 2019 bis März 2020 ist die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen zwischen...

IW-Konjunkturumfrage: Endlich wieder Optimismus

Die Wirtschaft schaut positiv auf die kommenden Monate: Die meisten Unternehmen wollen mehr produzieren, mehr Mitarbeiter einstellen und mehr investieren, zeigt die neue IW-Konjunkturumfrage....

HWWI-Rohstoffpreisindex setzt Preisanstieg im Juni fort

Preisanstiege auf den Energiemärkten. Der HWWI-Rohstoffpreisindex stieg im Juni um durchschnittlich 6,7 Prozent gegenüber dem Vormonat und lag damit um 90,2 Prozent über dem entsprechenden...

bvse-Statistik: Deutscher Schrottaußenhandel Januar bis April 2021

Im April importierte Deutschland nach den vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes rund 431.000 Tonnen Schrott, gegenüber 443.000 Tonnen im März. Schrottimporte nehmen wieder Fahrt auf Im...

Wirtschaftsfaktor Umweltschutz: 3,1 Prozent mehr Umsatz im Jahr 2019

Zahl der „Green Jobs“ im Vorjahresvergleich um 5,4 Prozent gestiegen. Die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors haben im Jahr 2019 in Deutschland 73,6...

Studie: Arbeitsmarkt- und Wachstumspotenziale liegen brach

Am deutschen Arbeitsmarkt liegen Potenziale frei. Eine graduelle Erhöhung der Erwerbstätigenquote sowie der wöchentlichen Stundenzahl auf das Niveau der Schweiz könnte das preisbereinigte deutsche...

Kupfer: Die Recyclingproduktion stagnierte aufgrund des geringen Schrottangebots

Die globale Kupferminenproduktion konnte die Förderung bis Ende Februar 2021 um 3,5 Prozent ausweiten, obwohl Chile und Peru noch nicht auf Normalniveau abbauen. Das...

Aluminium: Die investive Nachfrage erhöhte sich kräftig

IKB Rohstoffpreis-Information, Juni 2021: Die weltweite Primäraluminiumproduktion zog in den ersten vier Monaten 2021 um vier Prozent an. Hauptträger war der Anstieg in China...