Anzeige

Politik & Recht

EU-Abfallverbringungsverordnung: Abstimmung im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments

Der BDE bewertet die Ergebnisse als nicht zufriedenstellend und fordert insbesondere Beschleunigungen bei den Verfahren. In den im Umweltausschuss gefundenen Kompromissen zur neuen EU-Abfallverbringungsverordnung sieht...

Kreislaufwirtschaft braucht grenzüberschreitende Abfallverbringung

Anlässlich der aktuellen Revision der EU-Abfallverbringungsverordnung weisen Expertinnen und Experten auf die Notwendigkeit eines europäischen Binnenmarkts für Sekundärrohstoffe hin. Dieser setzt voraus, dass Abfall...

„Von einem echten Recht auf Reparatur sind wir noch weit entfernt“

Am 18. November haben sich die Europäische Kommission und Vertreter der Mitgliedstaaten auf neue Ökodesign-Anforderungen für Smartphones und Tablets geeinigt. Neue EU-Regeln sollen IT-Geräte...

„Deutschland braucht endlich ein Ressourcenschutzgesetz“

Anlässlich der Veröffentlichung des Ressourcenberichts des Umweltbundesamtes erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): „Der Ressourcenverbrauch Deutschlands ist erstmals...

EU-weiter Zertifizierungsrahmen für CO2-Entnahmen

Um die menschengemachte Klimakrise abzumildern und die Klimaziele von Paris einzuhalten, wird neben der schnellen und drastischen Reduktion von Treibhausgasemissionen auch die Entnahme von...

„Europäische Kommission strebt ehrgeizige Ziele an“

Der BDE begrüßt den Vorschlag der EU-Kommission zur Verpackungsverordnung als einen engagierten Schritt für mehr Kreislaufwirtschaft. „Europa muss ein wettbewerbsfähiger Standort bleiben und gleichzeitig Klimaziele,...

Industrieemissionsrichtlinie: Ausdehnung auf Deponien

BDE warnt vor Folgen übertriebener Regelungswut. Deponierichtlinie wird im nächsten Jahr ohnehin revidiert. Vor dem Hintergrund der anstehenden Änderung der Industrieemissionsrichtlinie hat der BDE Bundesverband...

„Ambitionierteres Abfallvermeidungsziel und höhere Mehrwegquoten“

Anlässlich des von der Europäischen Kommission vorgelegten Entwurfs der EU-Verpackungsverordnung fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ein ambitionierteres Abfallvermeidungsziel und höhere Mehrwegquoten. Zwar begrüßt der Umwelt-...

Neue Verpackungsverordnung: IK fordert ökologische Weitsicht

„Ja zur Recyclingfähigkeit und Verpackungsreduktion, Nein zu Rezyklateinsatzquoten für kontakt-sensible Verpackungen und ökologisch unbegründeten Mehrwegvorgaben sowie zum Bürokratiemonster“. Die EU-Kommission plant, mit ihrem Vorschlag für...

EU-Kommission schlägt neue Verpackungsverordnung vor

„Abfallintensive Verpackungen verbieten, Wiederverwendung und Recycling fördern“. Die Kommission schlägt neue EU-weite Vorschriften für Verpackungen vor, „um diese ständig wachsende Abfallquelle anzugehen und der Frustration...

Einwegkunststofffonds: Statement der Philip Morris GmbH zur UBA-Studie

„Mehr Fragen als Antworten, dafür aber maximal teuer. Unklare Datengrundlage und fehlende Mitsprache des Bundestags im Rahmen der Einrichtung eines neuen Einwegkunststofffonds.“ Die Philip Morris...

Unternehmen sollen künftig für Entsorgung von Einwegkunststoff zahlen

UBA-Studie befürwortet Abgabe von bis 8,95 Euro pro Kilo Einwegplastik. Egal ob Kaffee-To-Go-Becher oder Zigarettenkippe – immer noch landet zu viel Einwegplastik in Straßen oder...

Infrastrukturmängel: Marode Straßen bremsen Unternehmen aus

Bröckelnde Straßen, kaputte Brücken und überlastete Zugtrassen sind nicht nur im Alltag ein Ärgernis, sondern haben auch ökonomische Folgen. Eine neue Studie des Instituts...

ElektroG: Bundesrat stimmt Gesetzesnovelle zu

Das berichtet die take-e-way GmbH: Betreiber elektronischer Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister haben weitere sechs Monate – bis zum 1. Juli 2023 – Zeit, bis sie...

Beim Bauen soll künftig mehr recycelt werden

Die Umweltministerinnen und -minister der Länder und des Bundes wollen das zirkuläre Bauen vorantreiben. Sie folgen damit einem Antrag Baden-Württembergs. Umwelt- und Klimaschutzministerin Thekla Walker...

EU hat Titandioxid in Pulverform zu Unrecht als krebserregend eingestuft

Die Kommission hat einen offensichtlichen Fehler bei der Beurteilung der Zuverlässigkeit und der Anerkennung der Studie begangen, auf der die Einstufung beruhte, dass Titandioxid...

Neue EU-Vorgaben für recycelte Kunststoffe im Kontakt mit Lebensmitteln

Verbände-Leitlinien zum Rezyklateinsatz im Lebensmittelkontakt. EU-weit gelten seit dem 10. Oktober 2022 neue Regeln für den Einsatz von recycelten Kunststoffen im Kontakt mit Lebensmitteln, zum...

Baustoffrecyclingbranche geht mit Optimismus an die Umsetzung der Ersatzbaustoffverordnung

Die Nachfrage und Akzeptanz für Sekundärbaustoffe in der Bauwirtschaft steigt. Voller Elan und mit innovativen Konzepten zum Einsatz von Sekundärbaumaterial konzentriert sich die Mineralik-Recyclingbranche...

München tritt als erste deutsche Millionenstadt Zero Waste Europe-Netzwerk bei

Oberbürgermeister Dieter Reiter unterzeichnete am Mittwoch gemeinsam mit Kaisa Karjalainen von Zero Waste Europe (ZWE) den offiziellen Antrag der Stadt München. Damit verpflichtet sich die...

70 Jahre Europäisches Parlament: „Die Stimme der Bürgerinnen und Bürger“

Bei einer feierlichen Sitzung im Straßburger Plenarsaal erinnerten die Europaabgeordneten an die Gründung der Gemeinsamen Versammlung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl 1952. Die...

Anzeige

Aktuelle EU-Recycling

Newsletter

GLOBAL RECYCLING