Anzeige

Politik

Memo aus Asien: Höchste Zeit, mehr gegen Plastik im Meer zu tun!

Von Conrad Mendoza, Director of Business Development im Geschäftsbereich Etiketten- und Grafikmaterialien bei Avery Dennison, Singapur: Die Vermüllung der Weltmeere durch Plastik: Den meisten von...

Internationale Ministerkonferenz zur Bekämpfung von Meeres- und Plastikmüll

Die Umweltminister Deutschlands, Ecuadors, Ghanas und Vietnams laden zu einer internationalen Ministerkonferenz gegen Meeresmüll im September ein, um ein weltweites Abkommen gegen Meeresmüll und...

„Meere müssen bei UN-Klimakonferenz im Mittelpunkt stehen“

Expert*innen fordern stärkere Berücksichtigung von Blue Carbon-Ökosystemen beim Klimaschutz. Mehr als 60 Partnerorganisationen und über 50 Wissenschaftler*innen, politische Vertreter*innen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens fordern,...

EU-Mercosur-Abkommen: EU-Kommission unterschätzt negative Auswirkungen

Offener Brief: Fast 200 Ökonom*innen kritisieren Nachhaltigkeits-Folgenabschätzung. Die Folgenabschätzung hätte vor der Vereinbarung über ein Handelsabkommen abgeschlossen werden sollen. Die finale Folgenabschätzung für das Assoziierungsabkommen...

VBS-Forderungen zur Bundestagswahl: Green Deal konsequent umsetzen

In sechs Monaten findet die Bundestagswahl statt. Fokusthemen aus Perspektive der mittelständisch geprägten privaten bayerischen Entsorgungswirtschaft sind: Potenziale der Kreislaufwirtschaft für den Klimaschutz noch...

Kreislaufwirtschaft im Batteriesektor – Experten fordern mehr Engagement

FEAD-Präsident Peter Kurth: „Kreislaufwirtschaft kommt nicht von allein.“ Für den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Batteriesektor sind mehr Engagement und stärkere Impulse nötig. Das ist das...

bvse fordert Anreizsystem, um Batterie-Sammelmengen deutlich zu steigern

Im Dezember 2020 veröffentlichte die EU-Kommission Vorschläge zur Modernisierung der EU-Rechtsvorschriften für Batterien, die die bisherige Batterierichtlinie ersetzen soll. Der bvse begrüßt viele Pluspunkte...

Muss die Schrottwirtschaft die Stahlindustrie subventionieren?

Die Stahlindustrie steht in der Klimadiskussion unter Druck. In ihrem Bemühen sich wieder Luft zu verschaffen, fordert der Branchenverband Eurofer Exportrestriktionen für Schrott. Über...

Baden-Württemberg veröffentlicht Entwurf der Deponiekonzeption

Das Bundesland will frühzeitig die Weichen stellen, um auch langfristig Abfälle bei Bedarf sicher deponieren zu können. Gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden hat das...

Herstellung, Errichtung und Entsorgung von Gebäuden klimafreundlich machen

Anlässlich des heute stattfindenden globalen Klimastreiks fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) Bundesbauminister Horst Seehofer auf, mit einem Sofortprogramm die Weichen für einen klimaneutralen Bausektor...

Greenpeace kommentiert die deutsche CO2-Bilanz 2020

Der Ausstoß an Treibhausgasen ist in Deutschland im vergangenen Jahr um rund 70 Millionen Tonnen (8,7 Prozent) gesunken. Ein Drittel dieser Reduktion sind Folgen...

Von der Leyen: Green Deal heute genauso wichtig wie vor Covid-19

Beim gestrigen Berliner Energiewende-Dialog hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen unterstrichen, dass die Covid-19-Pandemie die Sorge um den Planeten noch wichtiger mache: „Der Europäische Green...

Green Deal soll politische Verankerung im Bundeskanzleramt bekommen

Präsidium und Vorstand des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. haben auf ihren jüngsten Gremiensitzungen einmütig die politischen Forderungen der...

Entsorgung von Solarmodulen: Weißbuch veröffentlicht

Um die Energiewende weiter voranzubringen, fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) gemeinsam mit den Unternehmen der Solar- und Entsorgungsbranche First Solar, Rosi Solar, Take-e-way und...

Kreisläufe neu denken: Wie die Lücke bei Kunststoffen geschlossen werden kann

Einschränkungen zum Einsatz von Rezyklaten gehören auf den Prüfstand – Einsatzquoten für Rezyklate auf EU-Ebene und Exportstopp für Kunststoffabfälle in Staaten mit geringen Umweltauflagen...

Sonderabfallentsorgung in NRW: Die Situation verschärft sich

Mit Initiativvorschlägen zum schnellstmöglichen Ausbau dringend benötigter Sonderabfallentsorgungsstrukturen ging der bvse gestern (08.03.21) in die Sachverständigenanhörung zur Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans Nordrhein-Westfalen. Das Land NRW nimmt...

Bei der Corona-Wirtschaftspolitik ist noch deutlich Luft nach oben

Fast die Hälfte der Volkswirte im ifo-Ökonomenpanel ist „eher unzufrieden“ (27 Prozent) oder „sehr unzufrieden“ (20 Prozent) mit der aktuellen Corona-Wirtschaftspolitik. Das geht aus dem...

Alttextilien: Entsorgungsauftragsvergabe – Bedenkliche Entwicklung

Mit Sorge sieht der Fachverband Textilrecycling die aktuelle Entwicklung bei der Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien durch Kommunen in Deutschland an Unternehmen ohne Zertifizierung...

ifo Institut empfiehlt der Europäischen Union Freihandel mit Asien

Das asiatische Freihandelsabkommen RCEP von 14 Staaten und China setzt die EU und die USA unter Zugzwang. „Die EU sollte ihre handelspolitischen Beziehungen zu...

Elektrogesetz: Deutsche Umwelthilfe fordert Stopp der Novelle im Bundestag

„Sammelquote für Elektroschrott krachend verfehlt.“ Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, dem aktuellen Kabinettsentwurf des Elektrogesetzes nicht zuzustimmen. Denn dieser...

Bedeutung der Kunststoff- und Abfallwirtschaft steigt weiter

FEAD bei Anhörung in EU-Parlament: Klarheit beim Umgang mit Kunststoffabfällen in EU schaffen – Nachfrage nach Recyclingrohstoffen stärken – Branche sieht Chance für Milliardeninvestitionen. Auf...

Bund stärkt Gleisanschlüsse und multimodale Zugangsstellen

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung begrüßt die ab 1. März 2021 geltende Förderrichtlinie als einen wichtigen Meilenstein zur Umsetzung der Gleisanschluss-Charta. Diese unterstützt Verlader, Speditionen...

Containertransport wird für Handel mit gefälschten Waren missbraucht

Der wertmäßig größte Anteil von Fälschungen wird auf dem Seeweg transportiert. 56 Prozent des Gesamtwerts der beschlagnahmten gefälschten Waren werden in Containern versandt. Die...

Öffentliche Hand soll mehr Sekundärrohstoffe einsetzen

Euroslag und FEhS-Institut für Pläne des EU-Parlaments zur Kreislaufwirtschaft.  Der am 9. Februar 2021 verabschiedete Initiativbericht des EU-Parlaments fordert eine Aufwertung von Sekundärrohstoffen. Er sieht...

Elektro-und Hybrid-Fahrzeuge: Was kommt nach der letzten Fahrt?

Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge verzeichnen eine enorme Wachstumsrate von 40 Prozent, Tendenz steigend. Deren Entsorgung und Recycling – insbesondere der Umgang mit der Antriebsbatterie –...

„Auch die sichere Verwertung der unvermeidbaren Abfälle garantieren“

ITAD begrüßt die Kreislaufwirtschafts-Pläne von EU-Kommission und Parlament und fordert die Gesetzgeber dazu auf, neben den Siedlungsabfällen auch Industrie- und Gewerbeabfälle mit einzubeziehen. Als...

Eurobarometer: Coronakrise auf EU-Ebene bekämpfen, Reformen notwendig

Die Pandemie hat die Ansicht gestärkt, dass die EU der richtige Rahmen ist, um Lösungen zur Bekämpfung des Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die...

Neue Kennzeichnungsvorschriften – teure Symbolpolitik ohne Umweltnutzen

Meint die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.: Die Bundesregierung hat den Entwurf für neue Kennzeichnungsvorschriften für Einweg-Getränkebecher auf den Weg gebracht. Damit sollen Vorgaben aus...

Altgeräte-Rücknahme: Kritik an Ausschuss-Empfehlung

Die Rücknahme von Altgeräten bei zertifizierten Erstbehandlungsanlagen wäre ein wichtiger Schritt für die Steigerung der Sammelmengen: Recyclingverbände kritisieren Ablehnung durch den Umweltausschuss des Bundesrates. Die...

Kreislaufwirtschaft: Strengere EU-Regeln für Verbrauch und Recycling

Das Europaparlament hat umfassende politische Empfehlungen angenommen, um bis spätestens 2050 eine CO2-neutrale, nachhaltige, giftfreie und geschlossene Kreislaufwirtschaft zu erreichen. Die Entschließung um „Neuen Aktionsplan...

EU-Förderprogramm gegen Corona-Folgen ist nachbesserungsbedürftig

Wirtschaftsforscher aus Europa und den USA empfehlen Änderungen im Programm „Next Generation EU (NGEU)“ zur Überwindung der Folgen der Coronakrise. „Die aktuellen Vorgaben, die Mittel...

Hersteller von Textilen stärker in die Verantwortung nehmen

Der Dachverband FairWertung e.V. und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) fordern in einem nun veröffentlichten Papier die Einführung einer erweiterten Herstellerverantwortung für Textilien und...

bvse begrüßt neue Anhörung zur Mantelverordnung

Aufgrund der umfangreichen Änderungen des Bundesrates zur von der Bundesregierung vorgelegten Mantelverordnung findet nun eine neue Anhörung der beteiligten Kreise statt. Bis zum 23. Februar...

Abstimmung Aktionsplan Kreislaufwirtschaft – Stellungnahme des VKU

Heute stimmt das Europäische Parlament über einen Bericht zum Aktionsplan Kreislaufwirtschaft ab, den die EU-Kommission im März 2020 als zentralen Baustein des Green Deals...

Umweltkriminalität: Europäische Kommission startet Konsultation

Die Europäische Kommission wird die EU-Regeln zur Umweltkriminalität überarbeiten und befragt mit einer gestern gestarteten Konsultation im Vorfeld die interessierte Öffentlichkeit. Die Ergebnisse werden in...

„Die neue EU-Verordnung erschwert das Kunststoffrecycling“

Kennzeichnungspflicht für Einweg-Plastikbecher ist kontraproduktiv und unvereinbar mit Closed-Loop-Recycling, kritisieren Hersteller. Die EU-Länder haben sich auf einheitliche Vorschriften für Einwegprodukte geeinigt. Bestimmte Produkte sind ab...

Naturschutz: Online-Bürgerdialog zur Bioökonomie startet

Was genau ist Bioökonomie und wie kann sie im Einklang mit Natur- und Umweltschutz eingesetzt werden? Der Begriff der Bioökonomie wird in der politischen Diskussion...

EU-Bodenstrategie: Kommission startet öffentliche Konsultation

Die Kommission hat eine öffentliche Online-Konsultation zur Entwicklung einer neuen EU-Bodenstrategie gestartet. Dies ist die letzte einer Reihe von öffentlichen Konsultationen zu verschiedenen Ökosystemen,...

Littering stärker bekämpfen – doch wer trägt die Kosten?

AGVU-Expertendiskussion zur angemessenen Aufteilung von Reinigungskosten zwischen Staat und Herstellern. Achtlos fortgeworfene Verpackungen und andere Abfälle im öffentlichen Raum sind ein Ärgernis. „Littering“ hat negative...

VOEB: Die Industrie braucht eine Kunststoff-Gesamtlösung

Eine langfristige und Kunststoff-Gesamtstrategie für Österreich, die alle Produkte über den gesamten Lebenszyklus erfasst, fordert Gaby Jüly, Präsidentin des Verbandes Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB), angesichts...

„Chance für Deponierungsverbot spätestens ab 2031 verpasst“

ENVI-Ausschuss nimmt Berichtsentwurf „Neuer Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft“ an. Der BDE sieht positive Punkte, mahnt aber dennoch Korrekturen an. Während die Regelungen zum „Green Public...

In weiteren 65 Städten formale Anträge für weniger Einweg-Müll gestellt

Die Deutsche Umwelthilfe setzt ihre im September 2020 gestartete Aktion „Plastikfreie Städte“ weiter fort. Der Umwelt- und Verbraucherschutzverband hatte bereits 2020 in 64 Städten, die...

„Mehrweg zum Standard in ganz Deutschland machen“

Greenpeace-Kommentar zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Plastikmüll. Wer Kaffee oder Speisen zum Mitnehmen anbietet, soll künftig damit verpflichtet werden, auch eine Mehrwegvariante anzubieten. Zudem soll...

Deutsche Bundesstiftung Umwelt feiert 30-jähriges Bestehen digital

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) feiert ihr 30-jähriges Bestehen am 1. März 2021 mit einer Festveranstaltung im Online-Format. Die Debatte mit hochkarätigen Gästen soll nicht...

Sorge um Verfügbarkeit von ausreichend recyceltem PET

Gestern (20. Januar 2021) hat die Bundesregierung eine weitere Novelle des Verpackungsgesetzes auf den Weg gebracht, mit der Regelungen aus der EU-Einwegkunststoff-Richtlinie in deutsches...

Angebotspflicht von Mehrwegbehältern könnte leicht unterlaufen werden

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu Nachbesserungen am Entwurf des Verpackungsgesetzes auf, den das Bundeskabinett am 20. Januar beschließen soll. Der Umwelt-...

EU-Plastikabgabe: Empfehlungen zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft

Im Januar 2021 hat die EU eine Plastikabgabe eingeführt. Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) bestärkt die Bundesregierung darin, durch zusätzliche Maßnahmen die eingesetzten Kunststoffmengen...

Wettbewerbsrecht muss Unternehmen zu Innovationen befähigen

Nationale Alleingänge in der Plattformregulierung gefährden deutsche Industrieplattformen in ihrem Wachstum, sagt Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, anlässlich der Verabschiedung der Änderung des Gesetzes...

Ein breites Wirtschaftsbündnis ist für die Mantelmantelverordnung

Verbände appellieren an Bundesregierung, das Regelwerk in der vom Bundesrat beschlossenen Fassung zu verabschieden. Die Wirtschaft setzt sich mit Nachdruck für die Annahme der Mantelverordnung...

Flottenaustauschprogramm für Lkw in Deutschland aufgelegt

Ab sofort unterstützt die Bundesregierung die Anschaffung von fabrikneuen Lkw, die die Anforderungen der aktuellen Abgasstufe Euro VI erfüllen, wenn gleichzeitig ein alter Lkw...