Politik

NABU: Die Recyclingquote von Elektrogeräten muss steigen

Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass Smartphone, Laptop und Co. zu selten repariert und weiter genutzt werden, nimmt der Naturschutzbund Deutschland Stellung. Die vom...

Atomkraftwerk Fessenheim: Mitte des Jahres 2020 definitiv abgeschaltet

Der erste Reaktor des ältesten französischen Atomkraftwerks Fessenheim ist am 22. Februar endgültig abgeschaltet worden. Der zweite Reaktor soll am 30. Juni folgen. Das...

BDI zur Digitalisierungspolitik: Einheitlichen EU-Datenraum vorantreiben

Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, legt im Vorfeld der Daten- und KI-Strategie der Europäischen Kommission einen 10-Punkte-Plan mit Forderungen zur digitalen Zukunft Europas vor....

Smartphones in den Arbeitsplan der Ökodesign-Richtlinie aufnehmen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Verein Runder Tisch Reparatur fordern von der EU-Kommission die Festlegung europaweiter Regelungen für langlebige und reparierbare Smartphones. Aufgrund fehlender,...

Politik und Industrie diskutierten über Deutschlands Rolle in der Klimapolitik

Beim parlamentarischen Abend „metals meet politics“ trafen sich Nichteisen(NE)-Metallindustrie und politische Entscheider, um über Energie-, Klima- und Europapolitik zu sprechen. Rund 200 Gäste nahmen...

„EU-Parlament verhindert PVC-Recycling und setzt sich über Expertise hinweg“

Statement von Brigitte Dero, Geschäftsführerin von VinylPlus: „Am Mittwoch hat das Europäische Parlament für den Entschließungsantrag des Umweltausschusses (ENVI) gestimmt, die von der EU-Kommission geplanten...

Stichwort Abfallvermeidung: Für den BUND sind noch viele Fragen offen

Anlässlich der Verabschiedung der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in der gestrigen Kabinettssitzung erklärt Rolf Buschmann, Experte für Kreislaufwirtschaft des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...

Kreislaufwirtschaftsgesetz: Kabinettsbeschluss enttäuscht auch den BDE

Aus Sicht des Verbandes wäre mehr möglich – und nötig – gewesen. Anlässlich des Kabinettsbeschlusses eines Regierungsentwurfs zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union hat...

„Neues Kreislaufwirtschaftsgesetz ist eine vertane Chance“

Steigende Abfallmengen und Retourenvernichtung werden nicht gestoppt, meint die Deutsche Umwelthilfe. Die Bundesregierung vergibt mit dem heute im Kabinett beschlossenen Kreislaufwirtschaftsgesetz eine Chance, Abfallvermeidung und...

Werner Rühm ist neuer Vorsitzender der Strahlenschutzkommission

Bundesumweltministerium beruft Vorsitzenden und drei Stellvertretende in Beratungsgremium des Bundes. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Prof. Dr. Werner Rühm zum neuen Vorsitzenden der Strahlenschutzkommission (SSK) berufen....

Klima- und Umweltschutz stehen bei Jugendlichen hoch im Kurs

Für junge Menschen in Deutschland ist der Schutz von Umwelt- und Klima ein Top-Thema. Die deutliche Mehrheit von ihnen ist politisch interessiert, bereit zum...

EU-Biodiversitätsstrategie 2030 kommt später als geplant

Im Dezember hatte die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im Rahmen des Europäischen Grünen Deals noch angekündigt, „bis März 2020“ eine Biodiversitätsstrategie vorzulegen. Nun scheint...

Exporte von Entwicklungsländern in die EU erreichen Höchststand

Die Ausfuhren aus Entwicklungsländern in die Europäische Union, die durch Zollpräferenzen im Rahmen des Allgemeinen Präferenzsystems (APS) von Einfuhrzöllen befreit sind, erreichten 2018 einem...

Debatte über wirtschaftspolitische Steuerung in der Europäischen Union angestoßen

Die Europäische Kommission hat am 5. Februar 2020 den Startschuss für eine öffentliche Debatte darüber gegeben, wir wirksam die wirtschaftspolitische Überwachung in der EU...

IK-Stellungnahme zu den Forderungen des zivilgesellschaftlichen Bündnisses

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. kritisiert die heute in Berlin vorgestellten Forderungen einiger Verbände unter Führung der Heinrich Böll Stiftung zur Lösung der...

Wege aus der Plastikkrise: 15 Forderungen der deutschen Zivilgesellschaft

Erstmalig hat heute ein weitreichendes Bündnis zentraler zivilgesellschaftlicher Akteur*innen in 15 gemeinsamen Forderungen ein entschiedenes Vorgehen von der Bundesregierung zur Lösung der Plastikkrise verlangt. Über...

Jahreswirtschaftsbericht: „Standort Deutschland gerät ins Hintertreffen“

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang kritisiert den Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung. Deutschland brauche nicht nur mehr, sondern auch über einen längeren Zeitraum hin verlässliche Investitionen in Energie-,...

Baustoffrecycling: Wichtiges Etappenziel erreicht – Der Verfüll-Leitfaden kommt

Zum bvse-Neujahrsempfang am 22. Januar hatte der bayerische Umweltminister und Festredner, Thorsten Glauber, vor allem für die Baustoffrecycler im Verband eine höchst erfreuliche Nachricht...

„Deutschland steigt verbindlich aus der Kohlekraft aus“

Das Bundeskabinett hat heute (29. Januar 2020) das Gesetz zur Reduzierung und zur Beendigung der Kohleverstromung und zur Änderung weiterer Gesetze beschlossen. Der Gesetzentwurf enthält...

Gefährliche Abfälle: Entsorgungswege nicht konsequent zu Ende gedacht

bvse: Förderung des Kapazitätsausbaus für gefährliche Abfälle – jetzt! Der neue Teilplan für gefährliche Abfälle im Abfallwirtschaftsplan NRW weist trotz sorgfältiger Erstellung Mängel in der...

Brexit: Austritt ist richtiger Schritt auf dem falschen Weg, meint der BDI

Die Hängepartie um den Austritt ist vorbei, doch zur Erleichterung besteht kein Anlass, betont BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang. Ohne Verlängerung der Übergangsfrist sei nur ein...

„Die Rohstoffstrategie der Bundesregierung zeigt Fortschritte“

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. sieht in der vor kurzem vorgelegten Rohstoffstrategie der Bundesregierung „richtige Ansätze“, mahnt aber...

ProGress III: Stellungnahme der DGAW zum Referentenentwurf

Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms. Ein erfolgreiches Ressourceneffizienzprogramm muss aus Sicht der DGAW festlegen, dass geeignete Recyclingrohstoffe Vorrang vor vergleichbaren Primärrohstoffen haben. Die DGAW begrüßt das...

BDSV bei Heiko Maas: Branchenbeitrag zum Klimaschutz untermauert

Am vergangenen Freitag ist es der BDSV gelungen, das signifikante Potenzial der Stahlrecyclingbranche zur Erreichung der Klimaschutzziele in einem Gesprächskreis des Bundesaußenministers Heiko Maas...

Ressourceneffizienzprogramm: ASA sieht Kreislaufwirtschaft als Impulsgeber

Als eines der ersten staatlichen Programme zum Schutz der natürlichen Ressourcen wurde im Jahr 2012 das deutsche Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess) verabschiedet. Das Bundesumweltministerium berücksichtigt in...

Neue Rohstoffstrategie der Bundesregierung: „Der Ansatz geht nicht weit genug“

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Rohstoffstrategie der Bundesregierung beschlossen. Mit der Fortschreibung der ersten Rohstoffstrategie aus dem Jahr 2010 soll die Rohstoffversorgung der...

Teppichrecycling: „Die EU-Kommission muss ein EPR-System schaffen“

Der Übergang zu einer schadstofffreien Kreislaufwirtschaft in der Teppichindustrie ist trotz Brancheninitiative noch lange nicht Realität. Vor genau zwei Jahren kündigte die European Carpet and...

Green Deal: Wie der ökologische Wandel in Europa finanziert werden soll

Mit einem gestern (14. Januar 2020) vorgestellten Investitionsplan für ein nachhaltiges Europa will die EU-Kommission in diesem Jahrzehnt öffentliche und private Investitionen in den...

Verbot von Plastikverpackungen bremst Innovationen – Recycling statt Deponierung

In einem Interview in der „Welt“ denkt der neue EU-Kommissar für Umwelt, Virginijus Sinkevicius, laut über ein generelles Verbot von Kunststoffverpackungen in Europa nach....

Deutscher Onlinehandel: Rund 277 Millionen Retourensendungen im Jahr

Jedes Jahr werden in Deutschland neue Waren im Wert von mehr als sieben Milliarden Euro vernichtet – Enorme Dunkelziffer bei Überhangware und Online-Verkaufsplattformen. Die...

Handelsblatt Energie-Gipfel, 20. bis 22. Januar 2020, InterContinental Berlin

Energiewirtschaft im Spannungsfeld zwischen Klimapolitik, Wettbewerb und Versorgungssicherheit. Kritiker erachten das Klimapaket der Bundesregierung lediglich als eine Kumulation vieler, längst überfälliger Schritte im Kampf gegen...

Pfandforderung im Parlament: Keine Lösung für die Schweiz

Ein Vorstoß im Schweizer Nationalrat fordert ein Pflichtpfand auf alle Getränkedosen und -flaschen. Swiss Recycling hat die Auswirkungen des Pfandes auf verschiedene Bereiche untersucht....

Amtseinführung: Dirk Messner ist neuer Präsident des Umweltbundesamtes

Professor Dirk Messner hat zum 1. Januar die Nachfolge von Maria Krautzberger angetreten, die das Amt fünfeinhalb Jahre innehatte und zum Ende des vergangenen...

„Maßnahmen gegen extra-territoriale Sanktionen ergreifen!“

Die Maschinenbauer in Deutschland fordern von der deutschen und europäischen Politik, sich stärker gegen extra-territoriale Sanktionen von Staaten außerhalb der EU zu wehren. „Wenn Unternehmen...

Klimagipfel in Madrid: Entscheidungen blockiert und verschoben

Analysebericht des Wuppertal Instituts zur COP25. Am 15. Dezember 2019 endete die diesjährige UN-Klimakonferenz in Madrid. Im Fokus der COP25 standen die Erhöhung des klimapolitischen...

„Die Bundesregierung hat den Weckruf der Jugendklimabewegung nicht gehört“

Für das zurückliegende umweltpolitische Jahr 2019 wirft die Deutsche Umwelthilfe (DUH) der Bundesregierung Ambitions- und Mutlosigkeit vor – und zwar über alle Bereiche des...

CO2-Gutschriften für mehr Recycling und Klimaschutz

Mit der EEG-Umlage wird der Ausbau der Erneuerbaren Energien finanziert. So soll der CO2-Ausstoß verringert werden. Das neue Klimapaket, das der Vermittlungsausschuss zwischen Bundesrat und...

Europäischer Rat unterstützt Grünen Deal, diskutiert Brexit und Haushalt

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen begrüßt die Rückendeckung der Staats- und Regierungschefs für den europäischen Grünen Deal. „Wir sind entschlossen, den Klimawandel zu bekämpfen und...

Stahlrecycler begrüßen den europäischen Grünen Deal

Die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV) begrüßt die Veröffentlichung des europäischen Grünen Deal durch die Europäische Kommission am 11. Dezember 2019....

Konferenz zum Verpackungsrecycling unterstreicht Bedeutung für den Klimaschutz

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbände AGVU – Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e.V., BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. und bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und...

„Green Deal“ kann ein Quantensprung für die Kreislaufwirtschaft sein

Die EU-Kommission hat gestern offiziell die Roadmap für den europäischen „Green Deal“ vor dem EU-Parlament in Brüssel vorgestellt. Der Plan setzt sehr ehrgeizige Ziele...

Europäischer Grüner Deal: „Wir müssen jetzt handeln, und zwar gemeinsam“

AdR plant ein gemeinsames Forum der Städte und Regionen, der Europäischen Kommission und der Mitgliedstaaten zur Umsetzung des Grünen Deals. Der Europäische Ausschuss der Regionen...

Kreislaufwirtschaft und thermische Verwertung widersprechen sich nicht

Anlässlich der heutigen Veranstaltung „Entsorgungsnotstand bei Gewerbe- und Sondermüll in Bayern“ des Wirtschaftsbeirats der Union setzt sich der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS)...

Das Rücknahmesystem für batteriehaltige Geräte hat große Mängel

Derzeit vergeht kaum eine Woche, in der es nicht zu einem Brandereignis kommt. Davon betroffen sind nicht nur Erstbehandlungsanlagen nach dem Elektrogesetz, sondern auch...

Neue EU-Kommission sieht „europäischen grünen Deal“ als Pflichtaufgabe an

Die EU-Kommission hat am 28. November 2019 eine strategische, langfristige Vision für eine klimaneutrale Wirtschaft vorgelegt. In dieser Strategie spielt auch die Kreislaufwirtschaft im...

Zustand der Umwelt in Europa 2020 – Kurswechsel dringend erforderlich

Europa wird seine Ziele für 2030 nicht erreichen, wenn es in den nächsten zehn Jahren nicht dringend gebotene Maßnahmen gegen den alarmierenden Rückgang der...

Tag des internationalen Klimastreiks: CO2-einsparendes Stahlrecycling fördern

Kontraproduktive Klimaschutzgesetze der Bundesregierung machen Sammlung und Aufbereitung von Stahlschrott der CO2-einsparenden Stahlrecyclingbranche unwirtschaftlich. Anlässlich des Tags des internationalen Klimastreiks und der Befassung des Bundesrates...

Kommentar: Klimanotstand in Europa – Brüssel muss beim Klimaschutz liefern

Anlässlich der Ausrufung des Klimanotstands für Europa durch das Europaparlament erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND): „Europa ist...

„Gelber Sack ist gelebter Klimaschutz – Politik missachtet Wirkung des Recyclings“

Anlässlich des globalen Klimastreiks, den die Jugendbewegung „Fridays for future“ für morgen (29. November 2019) ausgerufen hat, weist die Alba Group auf die große...

Grüne NÖ: Mülltransporte durch Europa sind Schildbürgerstreich des Monats

Helga Krismer: Der freie Warenverkehr hat eine Grenze überschritten! Rund 7.000 Tonnen Hausmüll, die seit Jahren in einer Mülldeponie im süditalienischen Battipaglia nahe Saerno lagen,...