Anzeige

Politik

Verbund e.V.: Biokunststoffbeutel sind keine Fremdstoffe

Der Verbund kompostierbare Produkte e.V. (Verbund) begrüßt die Verabschiedung der Novelle der Bioabfallverordnung (BioAbfV). „Die zertifiziert kompostierbaren Bioabfall-Beutel sind weiterhin zugelassen und werden helfen,...

Alternative Antriebe sollen Warenverkehr klimafreundlicher machen

Verkehrsminister Scheuer appellierte im August, Nutzfahrzeuge verstärkt auf alternative Antriebe umzurüsten und den Warenverkehr damit klimafreundlicher zu machen. Die DGAW forderte das bereits seit 2...

Wahlprüfsteine 2021 – Der DGAW-Wahl-o-mat für Themen der Ressourcenwirtschaft

Dass die Kreislaufwirtschaft gefördert werden muss und Abfall zu reduzieren ist, darin sind sich alle Parteien einig. Aber wie wollen wir das angehen? Da...

Kunststoffrecycler lehnen „Greenwashing“ der europäischen Kunststoffindustrie ab

Die europäische Kunststoffindustrie startet eine neue Greenwashing-Kampagne, die man ihr nicht durchgehen lassen sollte. Das erklärte Dr. Dirk Textor, Vorsitzender des bvse-Fachverbandes Kunststoffrecycling. Anlass dieser...

10 Tage vor der Bundestagswahl: Ausbau der Kreislaufwirtschaft voranbringen!

In zehn Tagen findet die Bundestagswahl statt. Bislang dreht sich der Wahlkampf häufig um Nebensächlichkeiten. Die bayerischen privaten Entsorger fordern von der neuen Regierung:...

Politische Strategien für weniger Plastikmüll – IASS Policy Brief

Viele Menschen wollen gerne ihren Verbrauch an Plastikverpackungen reduzieren, treffen dabei aber auf Barrieren wie weite Wege zum Einkaufen und ein geringes Angebot an...

ISTE begrüßt Rohstoffkonzept der BaWü-Landesregierung

Klimaschutz durch dezentrale Verteilung von Gewinnungsstätten und Ressourceneffizienz. Der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg (ISTE) begrüßt das nunmehr von der Landesregierung in Stuttgart beschlossene Konzept...

„Mülltrennung ist für Verbraucherinnen und Verbraucher zu kompliziert geworden“

Meint Prof. Dr. Erika Graf: Das neue Verpackungsgesetz reiche nicht. Die Marketingexpertin fordert clevere Aufklärung und sinnvolle Innovationen zugunsten höherer Recyclingquoten: Der Verpackungsmüll in Deutschland...

BDE präsentiert Positionspapier der Wasserwirtschaft

Verband legt Forderungskatalog vor – Ziel: Förderung der Nachhaltigkeit. Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. baut sein Engagement zur Stärkung der...

Wirtschaftsstandort Deutschland: Das sind die größten Herausforderungen

Vier fundamentale Veränderungen stellen die deutsche Wirtschaft gleichzeitig vor große Herausforderung. In einer großen Studie hat das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) sie analysiert,...

Steuerliche Anreize kurbeln die Innovations-tätigkeit an

Forschungsförderung über das Steuersystem wirkt sich positiv auf die Investitionen in Innovationsprojekte aus. Das ist das Ergebnis einer Metastudie des ifo Instituts. Sie fasst...

EU-Green Deal: Experten fordern Österreich und EU-Kommission zum Handeln auf

Bei der Jahrestagung des Verbands Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) im steirischen Schladming berieten österreichische und internationale Experten der Abfall- und Ressourcenwirtschaft über die aktuellen Herausforderungen...

Einkommensteuerpläne schaffen Arbeitsplätze, aber belasten Staatshaushalt

Die Reformpläne der Parteien zur Einkommensteuer führen zu mehr Beschäftigung, haben aber unterschiedliche Auswirkungen auf die Staatsfinanzen. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts,...

Recht auf Reparatur: Wohin geht die Reise? Das sagen die Parteien

Inmitten der Klimakrise und dem Superwahljahr 2021 kommt man am Recht auf Reparatur nicht vorbei. Auch wenn Forderungen für bessere Reparatur-Bedingungen allmählich in der...

5-Punkte-Sofortprogramm für mehr Kreislaufwirtschaft nach der Wahl

Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft BNW und der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft machen sich für mehr Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft nach der...

Greenpeace: „Mehr Schutzgebiete für echten Klimaschutz“

Kommentar zur Waldstrategie 2050, die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) vorgestellt hat. Mit ihr will das Ministerium die Leitplanken für die zukünftige Waldpolitik setzen. Voraus gingen...

Wälder an den Klimawandel anpassen – Waldumbau verstetigen

Bundesministerin Klöckner stellt die „Waldstrategie 2050“ vor: Deutschland ist eines der waldreichsten Länder Europas, rund ein Drittel ist bewaldet. Es sind vor allem Mischwälder, die...

NextGenerationEU: Kommission bereit für Emission grüner Anleihen

Die Europäische Kommission hat am 7. September 2021 einen von unabhängiger Seite bewerteten Rahmen für grüne Anleihen angenommen. Das ist ein weiterer Schritt auf...

Endlagersuche erreicht erstes Etappenziel der Öffentlichkeitsbeteiligung

Die Fachkonferenz Teilgebiete – das erste formale Öffentlichkeitsbeteiligungsformat des Standortauswahlverfahrens für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle – hat ihren Abschlussbericht an die Bundesgesellschaft für...

Verbände schaffen mit „Wir sind Kunststoff“ wichtigen Schulterschluss

Die drei großen Kunststoffverbände GKV Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie, PlasticsEurope Deutschland und VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen schaffen mit „Wir sind Kunststoff“ einen bisher in...

Neuer Verbandsname: Aus dem GDA wird Aluminium Deutschland

Mit der Eintragung ins Vereinsregister erhält der Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) offiziell seinen neuen Namen: Aluminium Deutschland (AD). Der Verband trägt damit den veränderten politischen...

Meeresmüll: Int. Ministerkonferenz geht mit Resolutionsentwurf zu Ende

Deutschland, Ecuador, Ghana und Vietnam werben für weltweit verbindliches Abkommen. Immer mehr Staaten setzen sich für ein weltweit verbindliches Abkommen gegen Meeresmüll und die Verschmutzung...

Bodenschutz/Altlasten: Bundeskabinett beschließt 5. Bodenschutzbericht

Der von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgelegte Bericht berücksichtigt Entwicklungen auf Bundes- und Länderebene sowie im europäischen und internationalen Bereich im Zeitraum von 2017 bis...

Klimaschutz wird aus Schrott gemacht: Die BDSV im Gespräch mit Dieter Janecek

Der Einsatz von Schrott als Rohstoff der Stahlproduktion reduziert Treibhausgasemissionen in erheblichem Umfang und schont endliche Ressourcen. Noch fehlen Anreize für einen höheren Einsatz...

Bundestagswahl und Kreislaufwirtschaft: Parteien antworten auf BDE-Wahlprüfsteine

Verband begrüßt gestiegenes Interesse an Circular Economy, mahnt aber Präzisierungen an. Die für den Bundestag kandidierenden Parteien CDU, CSU, SPD, FDP und Grüne sehen in...

Nachhaltige Aktivitäten europäischer öffentlicher Banken – Umfrage gestartet

Der Umgang mit der Taxonomie-Verordnung soll besser erfasst werden. Wie können staatliche Banken bestmöglich beim Klimaschutz helfen? Und welche Rolle kann dabei die sogenannte EU-Taxonomie...

Erneuerbarer Kohlenstoff: Das Konzept soll bekannter gemacht werden

Die Mitglieder der im September 2020 gegründeten Renewable Carbon Initiative (RCI) bündeln ihre Kräfte, um die Wende vom fossilen hin zum erneuerbaren Zeitalter auch...

Klimaschutz: Jetzt muss die Politik ihre Hausaufgaben machen

Bundestagswahl 2021: Zukunftsorientierte Wirtschaftsverbände stellen gemeinsamen Forderungskatalog vor. Von der kommenden Bundesregierung wird eine deutlich ambitioniertere Klimaschutzpolitik erwartet. „Klimaschutz ist Langfrist-Ökonomie“, schreiben die 24 unterzeichnenden...

IHK-Botschaften zur Bundestagswahl 2021: Video-Statement von Ludger Wissing

Zur Bundestagswahl 2021 hat die IHK Nord Westfalen in einem Positionspapier zehn Botschaften an die Politik formuliert. Diese dienen dazu, dass Gesamtinteresse der regionalen...

Geringe Sammelquote – „Neues Batteriegesetz setzt massive Fehlanreize“

Neue Zahlen zur Sammelmenge von Batterien bestätigen die Kritik der Deutschen Umwelthilfe (DUH), dass das Batteriegesetz das Problem von immer mehr Batterien und sinkenden...

bvse und Mittelstandsallianz für Rohstoff- und Energiewende

Empfehlungen der Mittelstandsallianz zur Bundestagswahl 2021 – Was für den Mittelstand wichtig ist! Die Mittelstandsallianz vereint eine Vielzahl an mittelständisch geprägten Verbänden – aus speziellen...

„Kreislauffähige Mehrwegsysteme für alle Verpackungsbereiche“

Patrick Hasenkamp, Vizepräsident des Verbands kommunaler Unternehmen und Leiter der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, zur aktuellen Studie des World Wildlife Fund for Nature (WWF) zur Kreislaufwirtschaft,...

Renaturierung von Bundeswasserstraßen ist künftig Bundessache

Der Bund übernimmt nun auch Verantwortung bei der Renaturierung der Bundeswasserstraßen. Dafür wurde das Bundeswasserstraßengesetz geändert. Es ist eine Chance, erstmals wasserwirtschaftliche, verkehrliche und...

Ist die „Plastiksteuer“ eine „umweltpolitische Mogelpackung“?

Fachleute bemängeln die EU-Kunststoff-Abgabe als Greenwashing eines EU-Finanzierungsmittels. Seit dem 1. Januar 2021 müssen alle EU-Mitgliedstaaten für jedes Kilogramm Verpackungsabfall aus Kunststoff, das nicht recycelt...

„Plastikfreie Städte“ – Zwischenbilanz der DUH-Aktion

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert von Städten und Landkreisen ein schnelleres und entschlosseneres Vorgehen gegen die Flut von Einweg-Verpackungsmüll. Dieser erreiche in Deutschland neue...

Weltklimabericht: DWA fordert von der Politik entschlossenes Handeln

Der Weltklimarat sieht klare Belege für den Einfluss des Menschen auf Extreme wie Hitzewellen, Starkniederschläge oder Dürren. Nötig ist nun nach Überzeugung der DWA...

Ausschluss aus EEG-Ausgleichsregelung bremst Recycling aus

Im neuen Leitlinienentwurf der EU-Kommission zur Ausgleichregelung der EEG-Umlage werden Recyclingunternehmen nicht mehr in der Liste förderungsberechtigter Wirtschaftszweige aufgeführt. Dabei ist gerade die energieintensive...

Greenpeace-Kommentar zum neuen Bericht des Weltklimarats

Die deutliche Verbindung zwischen Klimawandel und extremen Wetterereignissen wie Überflutungen, Dürren und Bränden belegt der gestern veröffentlichte erste Teil des neuen Berichts des Weltklimarats...

Keine Zeit mehr zu verlieren: Klimaschutz ist überlebensnotwendige Aufgabe

BMU und BMBF stellen den Bericht des Weltklimarates IPCC in Deutschland vor. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek haben in Berlin den Bericht des...

bvse-Jahrestagung kehrt in diesem Jahr wieder ins Präsenz-Format zurück

Der Verband tagt am 30.09./01.10.2021 in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld/Ostwestfalen-Lippe. Die Öffentliche Tagung beginnt am Freitag, 1. Oktober, um 14:45 Uhr, mit der Eröffnung...

Dekarbonisierung: Kreislaufwirtschaft kann wichtigen Beitrag dazu leisten

Anlässlich seines Besuchs beim BDSV-Mitgliedsunternehmen Karle Recycling GmbH in Stuttgart-Feuerbach in der vergangenen Woche äußerte sich der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus positiv dazu,...

Fachplaner Starkregenvorsorge bringt Verantwortliche an einen Tisch

Die jüngste Flutkatastrophe an Ahr und Erft, aber auch an anderen Gewässern hat erneut gezeigt, dass der technische Hochwasserschutz an Grenzen stößt, wenn Dauer...

Der Deutsche Abbruchverband dankt seinen Mitgliedern für ihre Fluthilfe

Viele DA-Mitgliedsfirmen sind als Katastrophenhelfer mit Mitarbeitern und Maschinen in den besonders stark betroffenen Überflutungsgebieten in NRW und Rheinland-Pfalz tätig. Der DA dankt allen Mitgliedern,...

Erstmals rollen eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen

Innovationsbonus für den Kauf eines E-Autos wird bis Ende 2025 verlängert, kündigt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier an. Im Juli wurden laut Kraftfahrtbundesamt in Deutschland etwa 57.000...

BDE warnt zum Welterschöpfungstag vor Ressourcenraubbau

Verband fordert Akzente von der nächsten Bundesregierung: Rohstoffe sorgsamer nutzen, Kreislaufwirtschaft bei möglichst allen Materialströmen. Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e....

Erdüberlastungstag: Alba Group fordert Stärkung der Kreislaufwirtschaft

Wir leben deutlich über unsere Verhältnisse: Bereits heute, 29. Juli 2021, hat die Weltbevölkerung nach Berechnungen des Global Footprint Network sämtliche natürlichen Ressourcen für...

Flutkatastrophe: „Der Abfall in den betroffenen Regionen muss Vorfahrt haben“

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Abfallentsorgung durch die aktuelle Hochwasser-Katastrophe nicht durch weiteren Sperrmüll aus den nicht betroffenen...

BDE richtet Sperrmüll-Appell an Nachbarkreise von Katastrophengebieten

Entsorgerverband bittet Bevölkerung in nicht vom Hochwasser betroffenen Gebieten, die Entsorgung von Sperrmüll vorläufig zu reduzieren. Nach den schweren Unwettern im Westen Deutschlands sind Entsorgungsbetriebe...

DGAW-Position zum Chemischen Recycling – langfristig wertvolle Ergänzung

Das werkstoffliche Kunststoffrecycling ist seit Jahrzehnten etabliert. Aktuell werden zunehmend physikalische und chemische Verfahren als Ergänzung des mechanischen Recyclings diskutiert. Die Diskussionen zu diesem...

Entsorgungsunternehmen engagieren sich bei Beseitigung der Flutschäden

„Wir danken den Mitarbeitern und Mitgliedsunternehmen, die seit Tagen in den betroffenen Überflutungsregionen tätig sind. Die Aufgaben, die sich vor Ort stellen, sind riesig,...