Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung wählt ein neues Präsidium

1055
Das geschäftsführende Präsidium v.l.n.r.: Schatzmeister Sebastian Will, erste Vizepräsidentin Christiane Neuhaus, Präsident Henry Forster und Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock (Foto: bvse)

Henry Forster (IAG – Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH) ist neuer Präsident des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., nachdem der bisherige Präsident und neuer Ehrenpräsident Bernhard Reiling (Reiling Gruppe) nach neunjähriger Amtszeit nicht wieder kandidierte.

Darüber hinaus gab es im bvse-Präsidium noch weitere personelle Veränderungen.

So kandidierte Björn Becker (Richard Becker Holding GmbH & Co. KG) ebenfalls nicht mehr für das Amt des 1. Vizepräsidenten. Seine Verdienste würdigte die Mitgliederversammlung, indem sie ihn zum Ehrenmitglied des Gesamtvorstandes ernannte.

Seine Nachfolgerin im Amt des 1. Vizepräsidenten ist Christiane Neuhaus (Neuhaus OHG). Neuhaus ist schon viele Jahre aktive Mitstreiterin im bvse, unter anderem als Landesvorsitzende von Bayern.

Auch das Amt des Schatzmeisters, das bisher Henry Forster innehatte, wurde in Marienfeld neu gewählt. Seine Nachfolge tritt Sebastian Will (Heinz Will GmbH & Co. KG) an, der bisher als Vizepräsident den Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling im Präsidium repräsentierte.

Weitere Vizepräsidenten sind Werner Steingaß, uniroh GmbH (Fachverband Papierrecycling), Herbert Snell, MultiPet GmbH (Fachverband Kunststoffrecycling), Matthias Einsele, ELM Recycling GmbH & Co. KG (Fachverband Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle), Bernd Brockmann, Hermann Brockmann Recycling GmbH (Fachverband Sonderabfallwirtschaft), Martin Dinier, documentus GmbH Bonn (Fachverband Akten-/Datenträgervernichtung), Stefan Voigt, East-West Textilrecycling Kursun GmbH (Fachverband Textilrecycling), Marc Uphoff, Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG (Fachverband Glasrecycling) sowie Bernhard Jehle, ZME Elektronik Recycling GmbH (Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling) und Bernd Franken, Ecocalor GmbH (Fachverband Recycling von Reifen & Gummi).

Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Anzeige