Digitale Geschäftsanbahnung: Abfall- und Recyclingwirtschaft in Brasilien

527
Rio de Janeiro, Blick vom Zuckerhut (Bild: Pixabay)

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Brasilianische Auslandshandelskammer Rio de Janeiro in Zusammenarbeit mit SBS systems for business solutions eine digitale Geschäftsanbahnung zum Thema Abfall- und Recyclingwirtschaft in Brasilien: 23. bis 27. November 2020. Bis zum 21. August anmelden.

Die aktuelle Situation und die Auswirkungen der globalen Corona-Krise lassen eine physische Durchführung vor Ort nicht zu. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme. Sie ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittelständische deutsche Unternehmen (KMU).

Die digitale Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, den Absatzmarkt der brasilianischen Abfall- und Recyclingwirtschaft besser kennenzulernen, einen Einblick in konkrete Geschäftsmöglichkeiten zu gewinnen und erste Kontakte zu Geschäfts- und Kooperationspartnern im Zielmarkt zu knüpfen. Dazu wird das ausführliche virtuelle Programm einen Vorbereitungsworkshop, ein Länderbriefing, eine Präsentationsveranstaltung mit anschließendem Match-Making sowie individuell organisierte Geschäftstermine beziehungsweise firmenbezogene Gruppengespräche beinhalten; und kann somit nicht nur einen Überblick über die Gegebenheiten der brasilianischen Abfall- und Recyclingwirtschaft vermitteln, sondern auch einen Grundstein für zukünftige Geschäftsbeziehungen legen.

Das Projekt ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU und unterliegt den De-Minimis-Regelungen. Der Eigenanteil der Unternehmen für die Teilnahme an dem rein virtuellen Projekt ist aktuell um die Hälfte reduziert. Er beträgt derzeit in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens:

  • 250 EUR (netto) für Teilnehmer mit weniger als 2 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitern;
  • 375 EUR (netto) für Teilnehmer mit weniger als 50 Mio. EUR
  • Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitern;
  • 500 EUR (netto) für Teilnehmer ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder ab 500 Mitarbeitern.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 21. August 2020 bei dem Projektpartner SBS systems for business solutions anmelden.

Anmeldeformular

Factsheet

Quelle: bvse

Anzeige