Unternehmensgruppe Heinz übernimmt MSM Mondial

1129
Heinz-Geschäftsführer Josef Heinz (links im Bild) bei der Vertragsunterzeichnung mit dem bisherigen Inhaber von MSM Mondial, Manfred Matthes (Foto: Heinz GmbH)

Die mittelständische Unternehmensgruppe Heinz führt seit dem 1. Juli 2021 die in Unterschleißheim ansässige MSM Mondial Internationale Spedition GmbH langfristig weiter.

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Heinz ist nicht nur in der bayerischen Recyclingwirtschaft fest verankert. Der Ursprung des Unternehmens liegt im Transportgeschäft. Angefangen mit Pferdekutschen, hat sich der Speditions- und Logistikbereich seit der Unternehmensgründung stetig weiterentwickelt und bietet heute ein breites Spektrum an kundenindividuellen Transport- und Logistiklösungen.

Zum 1. Juli 2021 hat Heinz nun die Geschäfte der Spedition MSM Mondial übernommen. „Mit MSM Mondial bauen wir sowohl unser Leistungsspektrum als auch unser Netzwerk in allen Bereichen der nationalen und internationalen Logistikbranche weiter aus“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter, Josef Heinz. Dadurch können Kunden noch flexiblere Serviceleistungen angeboten werden.

Quelle: Heinz GmbH

Anzeige