Fachmesse IFAT Africa in den November 2021 verschoben

760
IFAT Africa 2019 (Foto: Messe München GmbH)

Aufgrund des fortlaufenden Einflusses der Covid 19-Pandemie verschiebt die Messe München South Africa das Messe-Trio IFAT Africa, analytica Lab Africa und food & drink technology (fdt) Africa von Juli auf den 2.-4. November 2021.

Die Messen im Gallagher Convention Centre in Johannesburg werden die Synergien und Herausforderungen der Wasser- und Abwasser-, der Getränke- sowie der Labor- und Analytik-Industrie adressieren.

Weitere Informationen unter: www.ifat-africa.com

Quelle: Messe München GmbH

Anzeige