Verpackungen online lizenzieren – Zentek-Marke „zmart“ stellt neues Portal vor

423
Bild: Pixabay

Das neue Zentek-Portal zur Lizenzierung von Verkaufsverpackungen ist online: Der Auftritt unter www.zmart.de verspricht, noch nutzerfreundlicher und informativer als sein Vorgänger zu sein.  

„Wir haben uns an den Kundenwünschen orientiert und ein smartes Lizenzierungsportal geschaffen, das unseren Kunden auf einen Blick die wichtigsten Informationen bietet und gleichzeitig einen einfachen Vertragsabschluss ermöglicht“, sagt Pascal Stackler, der bei Zentek für das Projekt verantwortlich ist. Ganz neue Wege geht zmart beim Kalkulator: Wo den Kunden früher eine tabellenartige Struktur erwartete, findet er heute ein ansprechendes und aufgelockertes Design, das am Markt einzigartig ist. „Wir wollten mit der Neugestaltung vor allem die Preisfindung für unsere Nutzer vereinfachen“, erklärt Stackler.

Darüber hinaus sorgt die Abtrennung des Geschäftsfelds Elektrogeräte, das zuvor auch auf der zmart-Seite zu finden war, nun mit der eigenen Online-Präsenz unter www.zmart-fullservice.de für eine bessere Orientierung. „Wir wollen, dass unsere Kunden schneller die für sie relevanten Informationen finden können“, skizziert Stackler das Ziel der Neuerungen. Mit dem Relaunch habe Zentek einen wichtigen Schritt bei der Neuausrichtung der Marke zmart gemacht; weitere Innovationen stehen aber noch bevor. „Unsere Kunden dürfen sich in Zukunft auf viele weitere Verbesserungen und Services freuen“, kündigt Marcus Greving, Bereichsleiter Systemlösungen, an.

zmart versteht sich als ein führendes Online-Portal zur Verpackungslizenzierung für Unternehmen, die eine geringe Menge an Verkaufsverpackungen in Verkehr bringen und den gesetzlichen Bestimmungen ohne langfristige vertragliche Bindung nachkommen möchten.

Quelle: Zentek

Anzeige