BDE-Vorstand kooptiert zwei Persönlichkeiten ins Gremium

491
Logo: BDE

Der Vorstand des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. hat auf seiner jüngsten Sitzung in Berlin Dr. Johannes F. Kirchhoff (KIRCHHOFF Gruppe) und Dr. Armin Vogel (SSI Schäfer) durch Kooptation in das Gremium berufen. Mit diesem Schritt baut der BDE seine Fachkompetenz in der Verbandsführung weiter aus.

Der promovierte Maschinenbauingenieur Johannes F. Kirchhoff ist seit 1994 Geschäftsführender Gesellschafter der KIRCHHOFF Gruppe. Armin Vogel, promovierter Wirtschaftswissenschaftler, ist nach verschiedenen Stationen in der Branche seit März 2013 bei der Firma SSI Schäfer, Fritz Schäfer GmbH, als Geschäftsführer tätig.

BDE-Präsident Peter Kurth erklärt zu den kooptierten Mitgliedern: „Dr. Johannes F. Kirchhoff ist seit Jahrzehnten mit vielen Unternehmen des BDE persönlich verbunden. Als Partner in der Weiterentwicklung unserer Branche prägt und beeinflusst er den technischen Standard und damit die Dienstleistungsqualität. Wir sind dankbar, dass er sich auch durch seine Kooptation in den Vorstand zu unserem Verband bekennt und ihn unterstützt. Auch auf die Zusammenarbeit mit Dr. Armin Vogel im BDE-Vorstand freue ich mich sehr, denn überzeugende Verbandspositionen im Sinne unseres Wirtschaftszweigs und unserer Mitgliedsunternehmen lassen sich am besten finden, wenn wir auf die Expertise aller Akteure zurückgreifen können.“

Quelle: BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.