Anzeige

Forschung

Mit Ultraschall dem Mikroplastik auf der Spur – Eine einfache Methode

Das TU-Spin-Off-Unternehmen usePAT nutzt Ultraschalltechnik für industrielle Messungen – so kann man etwa einfacher und schneller als bisher Mikroplastik in Wasserproben nachweisen. Mikroplastik ist ein...

Hannoversche Forscher wollen Plastikabfälle im 3D-Drucker verwenden

Eine nachhaltige Nutzung von Kunststoffen ist das Ziel: Wissenschaftler des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH wollen erforschen, wie sich Abfälle aus Thermoplasten...

Endlager für radioaktive Abfälle: Die Ewigkeit im Felslabor simulieren

Zement ist eines der Schlüsselmaterialien, will man radioaktiven Abfall sicher lagern. Nötig ist eine schier unendliche Haltbarkeit der Behälter. Empa-Forschende analysieren daher Materialsysteme, die...

UBA-Publikation: Recyclingkunststoffe in energieverbrauchsrelevanten Geräten

Eine vom Umweltbundesamt veröffentlichte Kurzexpertise setzt sich mit der Fragestellung auseinander, wie der Einsatz von Post-Consumer-Recycling-Kunststoffen in energieverbrauchsrelevanten Geräten gestärkt werden kann. Dabei wird vor...

Lösungsansätze gesucht: AZuR und New Life initiieren Altreifen Science Slam

 „Um den Stoffkreislauf zu schließen, braucht es frische Ideen und Impulse. Deshalb haben das AZuR Netzwerk und die Initiative New Life einen Science Slam...

PTS Fachtagung “Paper & Board for Food Contact”

Papier, Karton und Tissue im Lebensmittelkontakt: Neue rechtliche Entwicklungen, Produkte und analytische Anforderungen Am 3.und 4. März 2021 findet wieder die etablierte PTS Fachtagung "Paper...

Kohlenstoffhaushalt von Moorwäldern – Auswirkung von Renaturierungsmaßnahmen

Kohlenstoffspeicherung von Moorwäldern im Nationalpark Hunsrück-Hochwald bilanziert. Abhängig vom Wasserstand können Moore zur Speicherung von Kohlenstoff und damit zum Klimaschutz beitragen. Nachdem diese wichtigen Ökosysteme...

Hemmstoffe und Mykotoxine in Fermenter und Silage schnell erfassen

Forscher entwickeln zwei praxistaugliche Schnelltests. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK), das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht) und die Aokin...

Mit digitaler Technik Mikroplastik aufspüren und analysieren

Beim Kampf gegen Mikroplastik in der Umwelt drängt die Zeit. Forschende aus der Zuse-Gemeinschaft beschreiten mit innovativen Monitoring- und Analysetools neue Wege bei der...

Ressourcen schonen für mehr Gesundheit, Umweltschutz und weniger Kosten

Der deutsche Gesundheitssektor steht mit einem Rohstoffkonsum von 107 Millionen Tonnen pro Jahr an vierter Stelle der deutschen Wirtschaftssektoren. Ansätze zur Ressourcenschonung speziell in...

Viele Unternehmen unterschätzen die Risiken des Klimawandels

Nur etwa die Hälfte der DAX-30-Unternehmen berichtet zu ökonomischen Risiken durch den Klimawandel. Die Folgen des Klimawandels bergen ökonomische Risiken für Unternehmen. Eine aktuelle Studie...

Internationale Konferenz zur Ressourcenchemie startet digital

Die ursprünglich für 2020 geplante Konferenz „ICRC – International Conference on Resource Chemistry“ wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf den 8. bis 9. März 2021...

Ein geschlossener Produktkreislauf ist nicht notwendigerweise vorteilhaft

Studie: Geschlossener Dose-zu-Dose Recyclingkreislauf bringt keine bessere ökologische und wirtschaftliche Performance bei Aluminium-Aerosoldosen. Forderungen nach einem erhöhten Recyclingmaterialanteil in Verpackungen und nach einem Recycling in...

Denkfabriken-Vergleich: Wuppertal Institut erneut in den Top Ten

Am 27. Januar 2021 veröffentlichte die University of Pennsylvania zum 13. Mal den „Global Go To Think Tank Index Report“. Das Wuppertal Institut konnte...

Neue Veranstaltungsreihe zur zirkulären Kunststoffwirtschaft

Der Fraunhofer Cluster of Excellence Circular Plastics Economy CCPE forscht daran, die Wertschöpfungsketten von Kunststoffen zirkulärer zu gestalten. Doch wie muss ein Kunststoff beschaffen...

Eine zentrale Aufgabe: Plastik in der Umwelt finden und vermeiden

In der Corona-Krise zeigen Kunststoffe ihren Mehrwert und zugleich auf den Handlungsbedarf beim Kampf gegen Umweltverschmutzung. Denn während Kunststoffe zum Beispiel in Medizinprodukten oder...

„Grüne“ Batterietechnologien: Fraunhofer IKTS eröffnet neuen Standort in Freiberg

Für das Gelingen der Energiewende sind leistungsfähige Batteriespeicher ein wesentlicher Baustein. Doch wie können diese künftig umweltfreundlich und nachhaltig produziert werden? Wie unterstützen digitale...

Aus Altreifen-Material sollen wieder Neureifen entstehen – Projekt Blackcycle

Seit vielen Jahren betreibt A.T.U Auto-Teile-Unger mit dem Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Estato Umweltservice GmbH eine Reifenrecyclinganlage. Jetzt steigt Estato als Industriepartner in das von...

Batterierecycling ganzheitlich denken – Das Projekt „Bætter Recycle“

Automatisiertes Verfahren für Demontage und Recycling von Antriebsbatterien. Bis 2030 sollen in Deutschland nach Plänen der Bundesregierung bis zu zehn Millionen Elektrofahrzeuge und 500.000 Elektronutzfahrzeuge...

Metalle recyceln statt Bodenschätze abbauen – mit laserbasierter Sensortechnik

Um die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie in puncto Rohstoffversorgung zu stärken, entwickelten das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT und die Cronimet Ferroleg. GmbH im Rahmen des...

Nachhaltige und sichere Batterien: Forschung am Lebenszyklus

Recycling und optimierte Rohstoffkreisläufe, Zweitnutzung und ein wissensbasiertes Zelldesign sollen Lithium-Ionen-Batterien zukünftig nachhaltiger und sicherer machen. Die Grundlagen dafür schaffen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Verfahrenstechnik...

„ReWaste F“-Forschungsprojekt: TÜV Süd in Österreich ist Partner

Die Spezialisten des Geschäftsbereichs „Umwelttechnik & Klimaschutz“ von TÜV Süd in Österreich engagieren sich im Rahmen des „ReWaste F“-Forschungsprojekts für die nachhaltige und ressourceneffiziente...

Aus Altpapier: Isoliermaterial für den Versand temperaturempfindlicher Produkte

Forscher des Instituts für Naturstofftechnik der TU Dresden haben ein Isoliermaterial aus Altpapier für den Versand von temperaturempfindlichen Lebensmitteln und Medikamenten entwickelt. Im Rahmen eines...

Zehn Jahre Bundespreis Ecodesign – Ausschreibung für 2021 gestartet

Wie sich Umwelt- und Klimaschutz, Innovationen und exzellente Gestaltung vereinen lassen, zeigt der Bundespreis Ecodesign seit zehn Jahren. Im Jubiläumsjahr begibt sich die Jury...

Studie „Nachhaltiger Papierkreislauf – eine Faktenbasis“

Ausgangspunkte für verantwortliches und nachhaltiges Handeln. Der Rohstoff Papier wird für unterschiedlichste Zwecke und in großem Umfang genutzt. Aus dem täglichen Leben ist er nicht...

Wissenstransfer zu Fluorkunststoffen – Seminarreihe wird fortgesetzt

Die seit vielen Jahren erfolgreiche Seminarreihe zu Fluorkunststoffen des pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte e.V. wird auch in Zeiten der Covid-19 Pandemie weiter fortgesetzt...

Vollpappe-Verpackungen: Untersuchung zur Rezyklierbarkeit

Der Verband Vollpappe-Kartonagen (VVK) e.V. hat eine repräsentative Auswahl von unterschiedlichen Vollpappe-Verpackungen mit unterschiedlichen Materialqualitäten und Materialkombinationen am Fachgebiet Papierfabrikation und Mechanische Verfahrenstechnik (PMV)...

Sportartikel: Gesundheitsschädliche Weichmacher in jedem vierten Produkt

Fitness und Workout im eigenen Heim sind häufig ein guter Vorsatz für das neue Jahr und im Covid-bedingten Lockdown momentan ohne Alternative. Doch wie...

„Phänomen Littering – Bestandsaufnahme, Maßnahmen, Kostenzuordnung“

AGVU-Fachgespräch am Freitag, 29. Januar 2021, von 10 bis 12 Uhr, als Webinar. Die gesellschaftliche Debatte um die Verunreinigung des öffentlichen Raums durch achtloses Wegwerfen...

Batterierecycling: FH Münster an drei Forschungsprojekten beteiligt

Im Mittelpunkt der Forschung stehen Lithium-Ionen-Akkus. Sie sind in der elektrischen Zahnbürste, im E-Bike und Smartphone: Hochleistungsbatterien. Sie gehören zu unserem Alltag, und es werden...

Hochleistungsfilter – Nestro vertreibt Vitapoint Luftreiniger

Ab Mitte Januar 2021 bietet die Nestro Lufttechnik GmbH mit der Vitapoint-Baureihe neue hocheffiziente Luftreiniger an und unterstützt damit den Kampf gegen das Corona-Virus....

Innovationswettbewerb zu nachhaltiger Chemie und erneuerbaren Energien

Ab sofort sind Bewerbungen für den ISC3 Innovationswettbewerb mit Schwerpunkt nachhaltige Chemie und erneuerbare Energien möglich. Die Einreichungsfrist endet am 31. März 2021. Der...

Moderne Lebensmittelverpackungen, aber biobasiert

Entwicklung von integrierten Prozessabläufen der Folien- und Pouch-Herstellung. Mit Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) arbeiten zwei Industrie- und ein Forschungspartner an der...

Fachkräftemangel: Begehrte Fachkräfte verdienen mehr

Der Fachkräftemangel in Deutschland hat sich auf den Gehaltszetteln bemerkbar gemacht: Seit 2013 werden Berufe, in denen geeignetes Personal knapp ist, im Vergleich zu...

Neuer Förderaufruf: Klimaschutz auf Moorböden mit Paludikulturen

Nachwachsende Rohstoffe auf nassen und wiedervernässten Moorböden anbauen und verwerten – innovative, praxisnahe FuE-Projekte gesucht! Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen...

Studie zieht Nachhaltigkeit von Chemischem Recycling in Frage

Plastik im großen Stil unter geringem Aufwand mit maximalem Output auf höchstem Niveau recyceln – diesen Eindruck erwecken viele Big Player der Industrie, wenn...

Umstrittenes Herbizid Glyphosat erstmals in der Ostsee nachgewiesen

IOW entwickelt neue Methode und führt erfolgreiche Messungen durch. Glyphosat ist einer der weltweit meistgenutzten Unkrautvernichter. Das umstrittene Herbizid, das unter anderem im Verdacht steht,...

Wertstoffe aus Medizinprodukten: „Zweites Leben“ für Skalpell, Schere & Co.

Fraunhofer IWKS und IRED Institut starten eine Kooperationsplattform, um das Recycling medizinischer Produkte voranzutreiben. Bislang werden nur wenige Medizinprodukte im Sinne einer stofflichen Verwertung recycelt....

Uferbefestigung aus nachwachsenden Rohstoffen im Praxistest am Rhein

Viele Uferbefestigungen an Flüssen wie Rhein, Elbe oder Weser bestehen aus Steinschüttungen. Dabei könnten Pflanzen mit ihren Wurzeln die Ufer genauso gut schützen und...

Chemikalien und Strom aus Hausmüll und Reststoffen gewinnen

TU Darmstadt koordiniert BMWi-Forschungsprojekt „Verena“ für chemisches Recycling. Hausmüll und Reststoffe, die nicht recycelt werden können, werden derzeit meist verbrannt. Diese thermische Nutzung setzt jedoch...

Ringversuch für MBA-Austragsmaterial – erweitert um Gärtest aus Bioabfall

Die ASA möchte auch im nächsten Jahr ihre Mitgliedsbetriebe bei der Optimierung der Abläufe in der MBA und bei der Kontrolle der Qualität verschiedener...

Plastikverbot in Deutschland: EU-Projekt forscht an Alternativen

In Deutschland dürfen ab 2022 keine Plastiktüten mehr verkauft werden. „Ein Schritt in die richtige Richtung“, findet Dr. Walter Leal, Projektkoordinator des EU-Projekts Bio-Plastics...

Machbarkeitsstudie: Biologisch abbaubare Folien für die Landwirtschaft

Vom Wegwerfprodukt zum Nährstofflieferanten. In Silageballen werden durch Milchsäuregärung Futtermittel für Rinder und Kühe hergestellt. Doch die häufig von Spaziergängern und Kindern als Fotomotiv oder...

Meeres-Plastik sichtbar machen – Kunststoffmüll am Meeresgrund aufspüren

In dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projekt „MtecPla“ entwickeln Partner aus Industrie und Forschung die weltweit erste Monitoring-Technologie, die Plastikabfall...

KIT und Audi arbeiten an Recyclingmethode für Kunststoffe aus Automobilen

Zahlreiche Bauteile in Autos werden aus Kunststoffen gefertigt. Für sie gelten hohe Anforderungen an Sicherheit, Hitzebeständigkeit und Qualität. Besonders intensiv beanspruchte Kunststoffbauteile in Autos...

Bitumen: Neues CD-Labor an der TU Wien nimmt den Werkstoff unter die Lupe

Ganz gleich ob wir zu Fuß gehen, mit dem Rad fahren oder im Auto sitzen: Asphalt spielt für unsere Mobilität eine wichtige Rolle. Der...

Metallstaubrecycling: Uni Augsburg kooperiert mit Ecomat Urban Metals

Metallstaub aus Gießereien zu recyceln, ist Ziel eines Projekts an der Universität Augsburg. Das Institut für Materials Resource Management und sein Projektpartner bifa Umweltinstitut...

Klär- und Biogasanlagen: Wichtiger Beitrag für die Energiewende

Das im Prozess der Klärschlammbehandlung entstehende Biogas kann in elektrische wie thermische Energie umgewandelt werden. Diese kann für den Eigenbedarf oder gar für externe...

Neue Lösungsansätze für effizientes Kunststoffrecycling

Zwei neue Projekte am Department Kunststofftechnik an der Montanuniversität Leoben und dem Polymer Competence Center Leoben (PCCL) erforschen neue Sortiertechnologien für Kunststoffabfälle mit einem...

Ein einzigartiges und erfolgreiches F&E-Modell für die Kunststoffindustrie

INEOS Styrolution, Weltmarktführer für Styrolkunststoffe, und die Neue Materialien Bayreuth GmbH (NMB) in Kooperation mit der Universität Bayreuth feiern den siebten Jahrestag ihrer Zusammenarbeit....