Forschung

Kunststoffabfall verwerten mit regionalen Blockchain-Netzwerken

Workshop über den aktuellen Stand und die zukünftigen Möglichkeiten am Wuppertal Institut. Ein Konsortium unter Federführung des Wuppertal Instituts beschäftigt sich mit der Frage, ob...

Spendenprojekt des Öko-Instituts: Ohne Plastik leben – aber wie!?

Ein Expertenteam des Öko-Instituts widmet sich detailliert den Möglichkeiten und Auswirkungen eines Plastikverzichts. Unsere Welt erstickt in Kunststoff: Durch den Pazifik schiebt sich ein riesiger...

Leibniz Universität Hannover verstärkt Zusammenarbeit mit Universität in Peking

Kooperationsvereinbarung zwischen der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie der LUH und der School of Environment der Tsinghua Universität. Die Leibniz Universität Hannover (LUH) baut ihre...

Chemisches Recycling-Know-how für das europäische Projekt „Urbanrec“

Im Rahmen des europäischen Projekts „Urbanrec“ arbeiten führende Experten an Lösungen für die Inwertsetzung von Sperrmüll. Das Unternehmen Rampf Eco Solutions hat hier die...

Neue Holzfurnier-Prepregs: Sehr guter Brandschutz, deutlich weniger Formaldehyd

Zur Herstellung von Sitzen für Schienenfahrzeuge und weiteren Produkten hat ein Team aus Wissenschaftlern und Ingenieuren Prepregs aus Holzfurnieren optimiert. Sie entwickelten hierfür ein...

Nordhausen bekommt Innovationszentrum für Wertstoffgewinnung

In Thüringen entsteht ein neues Innovationszentrum für Wertstoffe. Dazu übergab Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee gestern einen Förderbescheid über 6,5 Millionen Euro an...

Biokomposite – für automobile und architektonische Konstruktionen

Der Markt für Verbundwerkstoffe ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Diese vielseitigen Materialien spielen in der Windenergie-, der Automobil-, der Luftfahrt- und der...

Gesellschaftliches Wohlergehen innerhalb planetarer Grenzen

Wie gelingt Unabhängigkeit vom Wirtschaftswachstum? Gesellschaftliches Wohlergehen weltweit hängt davon ab, ob die ökologischen Grenzen des Planeten eingehalten werden. Ein neuer UBA-Bericht stellt Ideen...

Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie 2018 geht an Markus Rarbach

Der Wissenschaftler hat mit seinem Team die sunliquid-Technologie entwickelt, mit der sich nahezu treibhausgasneutraler Biokraftstoff erzeugen lässt. Dr. Markus Rarbach (Clariant) erhält am 14. November...

Stickstoffdioxid-Belastung 2017 – aktualisierte Daten verfügbar

Auf Grundlage der Lieferungen der Luftmessnetze der Länder führt das Umweltbundesamt (UBA) die offizielle Berichterstattung zur Luftqualität an die EU durch. Aufgrund einer Nachmeldung...

Audi und Umicore entwickeln Kreislauf für Batterierecycling

Etappenziel erreicht: Audi und Umicore haben Phase eins ihrer strategischen Forschungs-Kooperation für Batterierecycling erfolgreich abgeschlossen. Die beiden Partner entwickeln einen geschlossenen Kreislauf für Bestandteile...

Wirtschaftlicheres Herstellungsverfahren für Bio-Kunststoff Polybuttersäure

Die Bundesregierung zählt in ihrer „Hightech-Strategie 2020 für Deutschland. Ideen. Innovation. Wachstum.“ die Biotechnologie zu den Schlüsseltechnologien für eine zukunftsfähige deutsche Wirtschaft. Vor diesem...

Mikroplastik: TU Darmstadt forscht für sauberes Abwasser

Verbundprojekt „EmiStop“ entwickelt Nachweisverfahren für Kunststoffpartikel in industriellen Abwässern. Die Darmstädter Forschungsteams um Professorin Dr. Susanne Lackner (Fachgebiet Abwasserwirtschaft, Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften) und Prof....

Österreich: Erstmals Mikroplastik im Menschen nachgewiesen

In einer Pilotstudie von Umweltbundesamt und Medizinischer Universität Wien wurde erstmals Mikroplastik im menschlichen Stuhl entdeckt – und das bei allen der acht internationalen...

Bioraffinerie-Technikum: Wie aus Gras Plastikflaschen werden

Plastik vom Acker: Die eigene Bioraffinerie vor der Haustür könnte am Bauernhof der Zukunft Realität werden. Diesem Ziel ist Prof. Dr. Andrea Kruse von der...

Bio-Angeln für Seltene Erden: Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronikschrott recyceln

Ohne wichtige Schlüssel-Elemente, wie Kupfer oder die Metalle der Seltenen Erden, funktioniert weder die moderne Elektronik noch fließt elektrischer Strom. Ausgediente Energiesparlampen, Handys, Computer...

Sortierung 4.0: Fraunhofer-Projektgruppe IWKS auf der Recycling-Technik 2018

Stoffströme in Echtzeit intelligent zu sortieren, ist eine der aktuell größten Herausforderungen in der Trenn- und Sortiertechnologie. Die Fraunhofer-Projektgruppe IWKS nimmt sich nun dieser...

Sauber trennen: Thermolabiler und reversibler Klebstoff für besseres Recycling

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelter wiederlösbarer Klebstoff soll die Trennung von Bauteilen verbessern. Klebstoffe für das Fügen von Bauteilen sind aus der Industrie...

Thermoplastisches Polyurethan auf Basis der CO2-Technologie

Unter dem Namen „cardyon“ entwickelt und vermarktet Werkstoffhersteller Covestro AG neue Polyethercarbonatpolyole, die mithilfe des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) hergestellt werden. Mit „Desmopan 37385A“ bietet...

StreetScooter Work XL: Serienproduktion des E-Transporters startet bei Ford in Köln

Volumenhersteller kann auch Kleinserie: In den Ford-Werken hat die Serienproduktion des StreetScooter Work XL begonnen. Den rein-elektrischen Transporter produziert Ford in Kooperation mit der...

Positiver Beitrag zur Umsetzung der EU-Kunststoffstrategie

Die Kreislaufführung von Kunststoffen durch die Alba Group spart im Vergleich zur erdölbasierten Primärproduktion im großen Maßstab Ressourcen und Treibhausgasemissionen ein. Das zeigt die...

Deutscher Abbruchverband vergibt zum zweiten Mal den DA-Innovationspreis

Nach der erfolgreichen Premiere auf der diesjährigen Fachtagung Abbruch in Berlin prämiert der Deutsche Abbruchverband e.V. (DA) erneut studentische Abschlussarbeiten, die neue branchenrelevante Erkenntnisse...

Höhere Gesundheits- und Umweltbelastung durch Bremsstaub?

Dr. rer. nat. Jürgen Göske und Dipl.-Ing. Univ. Werner Kachler über ihre empirische Untersuchung zur Feinstaubbelastung. Ihr Fazit: Bremsstaub stellt für den Menschen eine...

Lanxess erweitert Kooperation mit der University of Massachusetts Amherst

Der Lanxess-Geschäftsbereich Urethane Systems (URE) wird die Kooperation mit dem Center for UMass/Industry Research on Polymers (CUMIRP) an der University of Massachusetts Amherst, USA...

Belastung durch Quecksilber, Acrylamid und Pflanzenschutzmittel wird untersucht

Europäisches Human-Biomonitoring-Projekt HBM4EU nimmt neun zusätzliche, gesundheitlich bedenkliche Substanzen in den Blick. Seit gut einem Jahr läuft die mit 74 Millionen Euro ausgestattete Human-Biomonitoring-Initiative HBM4EU....

Ruhr-Universität Bochum: Biosolarzelle produziert Wasserstoff

Das halbkünstliche System ist wie ein Legokasten aufgebaut, was vielfältige Anwendungen für die Zukunft eröffnet. Ein internationales Forscherteam hat molekulare Bausteine von Pflanzen und Mikroorganismen...

BRAIN BioXtractor zweifacher Finalist für Global Game Changers Awards 2018

Die mobile Anlage im Technikum-Maßstab extrahiert Edelmetalle aus Müllverbrennungsaschen, Elektronikschrott und weiteren Abfallströmen. Die Protagonisten der biologischen Prozesslösung sind Mikroorganismen. Entwickelt und im Sommer 2017...

Eawag Infotag 2018: Abwasser verarbeiten statt entsorgen

Abwasser stinkt, und im Abwasser tummeln sich Krankheitskeime. Darum wird es meist schnell weggeschafft und entsorgt. Doch die „Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn“-Strategie ist aufwändig und lässt Chancen...

Volvo Trucks: Autonome Elektrofahrzeuge als zukunftsweisende Transportlösung

Volvo Trucks präsentiert derzeit eine neue Transportlösung auf der Basis autonomer und elektrisch angetriebener Nutzfahrzeuge, die das Transportwesen effizienter, sicherer und sauberer machen können....

Eine preiswerte Lösung für die Qualitätssicherung in der Kunststoffindustrie

Die J&M Analytik AG in Essingen entwickelt gemeinsam mit dem SKZ in Würzburg ein modulares Prozessmesssystem, basiert auf spektroskopischen Sonden zur Kontrolle wichtiger Materialparameter...

BMEL-Förderaufruf: Biobasierte Kunststoffverpackungen für Lebensmittel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf mit dem Ziel veröffentlicht, neue biobasierte Kunststoffverpackungen für Lebensmittel zu entwickeln. Noch decken biobasierte...

Zertifizierung von Bindemitteln auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Der Münchner Chemiekonzern Wacker ist nun als angeblich erster Hersteller weltweit in der Lage, VAE-Dispersionen auf Basis von Vinylacetat-Ethylen-Copolymer sowie weitere vinylacetat-basierte Produkte –...

Fraunhofer Umsicht-Positionspapier: Lassen sich Biokunststoffe recyceln?

Biokunststoffe gelten als nachhaltige Alternative zu Kunststoffen aus Erdöl. Sollten diese Materialien verstärkt eingesetzt werden, zum Beispiel in Verpackungen? Das umweltschonende Potenzial von Biokunststoffen...

BMEL-Förderaufruf: Projektideen für flexible Biogasprozesse gesucht

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur flexiblen Erzeugung von Biogas ein. Mit...

Novum: Fast 100-prozentig biobasierte Industrietinten

Die prometho GmbH und die Friedrich-Schiller-Universität Jena haben industrielle Kennzeichnungstinten mit Farbstoffen aus heimischen Färbepflanzen entwickelt. In Inkjet-Tinten wurden solche Farbextrakte aus Pflanzen bislang...

Deutscher Umweltpreis an Meeresbiologin und Leipziger Abwasser-Experten

Die Meeresbiologin Prof. Dr. Antje Boetius (51, Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven) und ein interdisziplinäres Abwasser-Expertenteam aus Leipzig, das die ferne Vision...

Co-Methanisierung von organischen Abfällen im Großraum Paris

Die Aufbereitung kommunaler, organischer Abfälle in Ballungsräumen stellt Kommunen vor große Herausforderungen. In einem vom deutsch-französischen Beratungsunternehmen Tilia geführten Konsortium mit Beteiligung des DBFZ...

Auf der Suche nach dem optimalen Rührwerk – Biomasse besser vermischen

Projekt der FH Münster endet mit neuen Forschungsideen. So lassen sich beispielsweise Anlagen mit Paddelrührwerken bei einem geringen Füllstand effektiver umwälzen. Gras, Gülle, und Hühnermist...

Forschungsprojekt zur Wiederverwertung gemischter Textilabfälle

Projektpartner ist Starlinger recycling technology. Innerhalb des Textilnetzwerks „PlasTexTron“ forscht der österreichische Maschinen- und Anlagenhersteller nach einer ökologisch und ökonomisch sinnvollen Lösung für das...

Nachrüstbarer E-Antrieb für Nutzfahrzeuge: BPW und Hellmann starten Feldversuch

Im Rahmen einer Innovationskooperation starten Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics und der Hersteller von Trailer-Fahrwerken, BPW Bergische Achsen KG, einen gemeinsamen Praxistest: Sie bringen die...

Fachtagung „Nachwachsende Rohstoffe für die Papierindustrie“

Die Verfügbarkeit und die Potenziale von Faserstoffen und Biomasse für die stoffliche Verwertung und Entwicklungen im Einsatz alternativer Faserrohstoffe und Agrarreststoffe spielen für die...

Textilfassade in Aachen verringert Stickoxidbelastung und urbane Hitze

Forscher haben die adaptive Textilfassade „green.fACade“ entwickelt, die am 2. August in der Aachener Architekturfakultät der RWTH Aachen University vorgestellt wurde. green.fACade wird wie...

Bio-Upgrade: Filter aus Gärresten sorgt für hochwertiges Biogas

Forschungsschwerpunkt Bioökonomie: Universitäten Hohenheim und Lissabon stellen „überlegenen“ Kohlendioxid-Filter aus Gärresten von Biogasanlagen her. Biogas in Erdgasqualität: Bislang ist dieses Ziel noch nicht erreicht. Denn...

Frühwarnsystem für Quellwasserverschmutzung in Jordanien

Disy Informationssysteme GmbH realisiert mit Partnern eine Lösung auf Basis von Cadenza Web. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes...

Aktivkohle aus Laub: Uni Kassel koordiniert neues Forschungsprojekt

Aktivkohle wird für die Abwasserreinigung, Trinkwasseraufbereitung und viele weitere Zwecke genutzt. Die Universität Kassel koordiniert seit Juli 2018 ein neues Verbundprojekt. Die Forscher des Projekts...

3D-Druck: UBA-Studie zeigt Chancen und Herausforderungen

Zahnbrücken, Autokarosserien, Bau- und Ersatzteile für Häuser, Flugzeuge und Maschinen: Mit dem 3D-Druckverfahren lässt sich so gut wie alles produzieren. Die Technologie erobert immer...

Österreichischer Staatspreis 2018 in „Umwelt- und Energietechnologie“

Noch bis zum 5. September 2018 kann sich jeder bewerben, der ein Projekt oder ein Produkt im Bereich Umwelt- und Energietechnologie entwickelt, „das einen...

Risiken minimieren, Chancen nutzen – Phosphorkreislauf schließen

Deutsche Bundesstiftung Umwelt stellte Jahresbericht 2017 vor. Im Blickpunkt steht das Thema Phosphor. „Es ist eine Krux mit dem Phosphor. Auf der einen Seite ist...

Ein großer Schritt auf dem Weg zu lignin-basierten Aerogelen

Hochporöse Dämmplatten mit hervorragenden Isoliereigenschaften – Industrie kann Material zu Testzwecken beziehen. Forscher der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TU HH) haben erfolgreich überwiegend lignin-basierte Aerogele hergestellt...

Strom und Wärme aus Müll: „Elmar“ soll in Krefeld die Energiewende vorantreiben

Das Forschungsvorhaben „Elmar“ steht im Zusammenhang mit dem Energiekonzept der Bundesregierung, welches vorsieht, bis zum Jahr 2050 rund 80 Prozent der Stromerzeugung aus erneuerbaren...