Anzeige

Forschung

Institutsgründung: Forschung zu nachhaltiger Unternehmensführung

Unternehmen sind heute nur dann nachhaltig erfolgreich, wenn sie die Herausforderungen durch die gegenwertigen Megatrends wie Digitalisierung, Klimawandel und Pandemien frühzeitig antizipieren und erfolgreich...

Was bedeutet Dekarbonisierung für europäische Energieregionen?

Start des Forschungsprojekts „Cintran“ unter Leitung des Wuppertal Instituts. Führt ambitionierte Klimaschutzpolitik in europäischen Energieregionen zu hoher Arbeitslosigkeit und sozialer Erosion? Verschafft der Kohleausstieg dort...

Neues System für flächendeckende Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff

Wasserstoff-Forschende der TU Graz haben gemeinsam mit dem Grazer Start-Up Rouge H2 Engineering ein kostengünstiges Verfahren zur dezentralen Erzeugung von hochreinem Wasserstoff entwickelt. Als alternative...

Neues „Zentrum für Demontage und Recycling – Elektromobilität“

Die Elektromobilität ist in Deutschland und darüber hinaus ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende und ein wichtiges Thema für die Industrie. Neben der Weiterentwicklung in...

Kreativwettbewerb: Schülerinnen und Schüler gestalten die Zukunft

„Future made by you“ – unter diesem Motto ruft die Universität Hohenheim in Stuttgart bundesweit Schülerinnen und Schüler in Heimarbeit auf, ihre ideale Zukunft...

KIT: Nachhaltige Produktion ist ein neuer Forschungsschwerpunkt

Die Bevölkerung nimmt weltweit zu, zentrale Rohstoffe werden knapper. Auch produzierende Unternehmen müssen die Weichen für eine nachhaltige Zukunft stellen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des...

Europaweite Befragung zu per-und polyfluorierten Chemikalien gestartet

Die Chemikalienbehörden Deutschlands, Dänemarks, der Niederlande, Norwegens und Schwedens arbeiten derzeit an einem Vorschlag für ein umfassendes Verbot von per- und polyfluorierten Chemikalien (PFAS). Dies...

Lösung für saubere Mobilität: Bremsbeläge ohne Kupfer oder Nickel

Am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden wird gemeinsam mit der dänischen SBS Friction A/S sowie dem Danish Technological Institute ein...

Bürger halten Klima-Krise langfristig für gravierender als Corona-Krise

forsa-Umfrage: Steigende Bedeutung der Wissenschaft für Politik – Natur und regionale Produkte hoch im Kurs. Fast drei Fünftel aller Bundesbürger sind sich sicher, dass die...

Baustoffrecycling: Europäischer Innovationspreis ausgelobt

Der EQAR Recycling Award 2020 wird in drei Preiskategorien verliehen. Stichtag für die Bewerbung ist der 30. Oktober 2020. Der Bausektor ist der größte Ressourcenverbraucher...

Achema-Kongress 2021 in Frankfurt: Beitragseinreichung geöffnet

Forscher, Entwickler und Anwender treffen sich, um zu diskutieren, was gebraucht wird, was möglich ist und was die nächsten großen Themen der Prozessindustrie sein...

Bund bringt Waldbrandprävention und -bewältigung voran

Bundeswaldministerium und Bundesumweltministerium reagieren auf steigende Waldbrandgefahr und die massiven Waldschäden und bewilligen 22 neue Forschungs- und Modellvorhaben. Aufgrund der hohen Temperaturen und der Trockenheit...

VDI ZRE veröffentlicht neue Prozesskette und Ressourcencheck

Mit Hilfe von industriellen biotechnologischen Prozessen ist es möglich, Güter des alltäglichen Lebens ressourcenschonender und nachhaltiger zu produzieren. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat...

Synthetisches Kerosin: Verbrennung sauberer als bei konventionellen Kraftstoffen

Synthetisches Kerosin, hergestellt im Power-to-X-Verfahren aus Luft und Strom, setzt bei der Verbrennung 30- bis 100-mal weniger Schadstoffe frei als herkömmliches Kerosin. Das ist...

Rückgewinnung von über 90 Prozent der PU am Ende der Lebensdauer ist möglich

Das Projekt „PUReSmart“ zielt darauf ab, den Polyurethan (PU)-Lebenszyklus durch anwendbare Methoden zu ändern und zu verbessern, um die Komponente in ein nachhaltigeres Material...

Horn & Bauer startet Recyclingprojekt mit Suez.rechain

Nachhaltigkeit stellt für Unternehmen heutzutage keinen Trend dar, der eines Tages vorübergeht, sondern eine notwendige Voraussetzung, um zukunftsfähig zu bleiben. Doch die Umstellung auf...

Wasser statt giftige Substanzen: „Grüne“ Kunststoffproduktion

Organische Kunststoffe sind zwar selbst nicht umweltschädlich, doch bei ihrer Herstellung kommen oft giftige Substanzen zum Einsatz. Die TU Wien zeigt: Es geht auch...

Recyceln statt wegwerfen: Zweites Leben für Feuerzeuge

Ostfalia Hochschule Wolfsburg und LRD Umweltdienste entwickeln Verfahren zum Sammeln und Aufbereiten. „In Deutschland werden jedes Jahr etwa 160 Millionen Einwegfeuerzeuge verkauft. Würde man sie...

Bioplastik: Neue Ansätze für verbesserte Barriereeigenschaften und Recyclingfähigkeit

Viele biobasierte Kunststoffe weisen Besonderheiten auf, die sie gerade für die Verpackung von Lebensmitteln interessant machen. Um ihre Einsatzmöglichkeiten – vor allem für anspruchsvolle...

Verbessert sich durch die Corona-Krise die Luftqualität in deutschen Städten?

Weniger Produktion, weniger Verkehr, weniger Schadstoffe: Durch die Corona-Krise nehmen Umweltbelastungen ab. Satellitendaten zeigen, dass sich die Luftqualität in einigen Ländern verbessert hat. Wie...

Nachhaltige Abfallwirtschaft – so können Unternehmen ihren Beitrag leisten!

Abschlussmitteilung zum Projekt „Nachhaltigkeitskommunikation in der Abfallwirtschaft – Grundlagen und best practice-Ansätze“, das von der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU) gefördert wurde und an dem...

Der Einfluss der Corona-Krise auf die Umwelt und das Klima

Weniger Verkehr auf den Straßen, die Industrieproduktion teilweise lahmgelegt, die Büros verwaist: Was macht die Corona-Krise mit der Umwelt? Wird die Luft besser und...

Die Naturzerstörung ist die Krise hinter der Corona-Krise

Schulze: Weltweiter Naturschutz kann Risiko künftiger Seuchen verringern. Mit zunehmender Naturzerstörung steigt das Risiko von Krankheitsausbrüchen bis hin zu Pandemien. Daher ist ein engagierter Naturschutz...

DWA: Keine erhöhte Corona-Infektionsgefahr auf Kläranlagen

Abwasserwirtschaft ist systemrelevant – Vorrangiger Bezug von Schutzausrüstungen. Für Mitarbeiter der Abwasserentsorgung besteht bezüglich des Coronavirus keine erhöhte Infektionsgefahr. „Abwasser ist immer mit Viren, Keimen...

Fraunhofer-Studie: Weniger Störgeruch in Kunststoff-Rezyklaten

Sollen Kunststoff-Rezyklate aus Verpackungsabfällen zur Herstellung neuer Produkte eingesetzt werden, müssen sie sensorisch hohen Anforderungen genügen. Oft weisen Kunststoff-Rezyklate jedoch Störgerüche auf, von denen...

Neue Materialien: Strahlendes Weiß ohne Pigmente

Nanostrukturierte Polymerfolie erreicht weiße Optik ohne Einsatz von umweltbelastendem Titanoxid – Käferpanzer als Vorbild. Polymerfolien, die extrem dünn sind und eine hohe Lichtstreuung aufweisen, sind...

Vom Treibhausgas zum Hightech-Rohstoff: Aus CO2 wird Carbon Black

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht im Forschungsprojekt „Necoc“ eine Versuchsanlage zur aktiven Reduktion des atmosphärischen Kohlendioxids (CO2). Die Anlage im Containermaßstab produziert aus...

VDI-Konferenz „Quecksilber-Emissionen“ verschoben auf Juli

Das VDI Wissensforum reagiert auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung von Covid-19 und verschiebt die 20. VDI-Konferenz „Messung und Minderung von...

Treibhausgasemissionen in Deutschland gingen 2019 um 6,3 Prozent zurück

Große Minderungen im Energiesektor, Anstieg im Gebäudesektor und Verkehr. In Deutschland wurden 2019 rund 805 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – rund 54 Millionen Tonnen oder...

Österreich mit neuer Rekordzahl bei europäischen Patentanmeldungen

Insgesamt wurden die meisten Patentanmeldungen aus dem Bereich „Digitale Technologien“ eingereicht. Mit 2. 341 Patentanmeldungen (+2,6 %) beim Europäischen Patentamt (EPA) haben österreichische Unternehmen 2019...

Die Mischung macht’s – Neuartiges Biogasanlagenkonzept

„BioSmart“ an der FH Münster untersucht die Co-Vergärung von Substraten. Es geht nicht nur mit Mais oder Futtermitteln. Mit der richtigen Technik können Biogasanlagen auch...

Neue Termine für zwei IKV-Veranstaltungen zum Thema Kunststofftechnik

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat die IKV-Geschäftsleitung entschieden, das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik vom 11. bis 12. März 2020 in...

Urbane Bioökonomie: 9. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung

Wettbewerbsstart: Gesucht werden explizit auch Akteure aus den Bereichen Abfall, Ver- und Entsorgung. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lobt den 9. Deutschen Nachhaltigkeitspreis...

Kunststoffe und Umwelt – Lösungsansätze für eine nachhaltigere Zukunft

Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – sie stehen jedoch zunehmend in der Kritik. Der 9. infernum-Tag am 24. April an der...

Tempolimit auf Autobahnen: UBA berechnet CO2-Einsparung

Ein generelles Tempolimit auf Bundesautobahnen könnte die Treibhausgasemissionen jährlich je nach Ausgestaltung um 1,9 bis 5,4 Millionen Tonnen verringern. Das ist das Ergebnis aktueller...

Umweltcluster Bayern startet regionales Kunststoffprojekt „reGIOcycle“

Wie kann die regionale Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe im Raum Augsburg verbessert werden? Welche nachwachsenden Ressourcen sind in der Region vorhanden? Wie kann die Vermeidung...

Aus Wasserflaschen werden Laptopdeckel – Alternative zum Magnesium-Druckguss

Die Lanxess-Tochtergesellschaft Bond-Laminates baut bei ihren endlosfaserverstärkten thermoplastischen Verbundwerkstoffen der Marke Tepex eine neue Produktreihe auf. Die Matrix der neuen Halbzeuge besteht zur Hälfte aus...

Milchverpackungen mit besserer Ökobilanz: Studie empfiehlt Getränkekarton

Wie eine von c7-consult durchgeführte Ökobilanz ergeben hat, sind Getränkekartons für gekühlte Milch klimafreundlicher als Ein- und Mehrweg-Glasflaschen. Wer beim Kauf von gekühlter Milch an...

Kontinuierliche Emissionsmessung am Extruder – erhöht die Arbeitssicherheit

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und die Universität des Saarlandes haben ein neues Forschungsprojekt zur kontinuierlichen Emissionsmessung bei der Kunststoffaufbereitung und im Recyclingprozess gestartet. Mittels eines...

Umweltdienstleister hpm erforscht Weiterverwendung von Traktionsbatterien

Die deutsche Automobilindustrie treibt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen voran, sodass in Zukunft mehr gebrauchte Traktionsbatterien anfallen werden. Der Osnabrücker Umweltdienstleister Hellmann Process Management (hpm)...

Kunststoffverarbeitung: IKV baut eine Smart Factory auf dem Campus Melaten

19,5 Millionen Euro für den Forschungs- und Industriestandort Aachen. Am 16. Dezember 2019 erhielt das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der...

Speziallegierungen: Montanuniversität Leoben erforscht neue Schichtmaterialien

Am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme der Montanuniversität Leoben werden neue Schichtmaterialien synthetisiert und intensiv erforscht. Mögliche Anwendungsgebiete sind zum Beispiel Transistoren der...

TFPInsert – automatisiertes Verfahren zur Funktionalisierung von Preforms

Komplexe Bauteile aus Faserverbundkunststoffen (FVK) werden bei kleinen bis mittleren Größen aktuell durch mehrstufige Prozesse auf Basis von trockenen, textilen Vorformlingen (Preforms) oder aus...

Bienenfreundliche Energiepflanze besteht im Langzeittest

Silphium perfoliatum L., wie die Durchwachsene Silphie lateinisch betitelt wird, zählt zu den Dauerbrennern unter den Energiepflanzen. Erfahrungen aus 14 Anbaujahren zeigen: Die gelb...

Karbonisierung von Klärschlamm zur Phosphor- und Faulgas-Gewinnung

Das TerraNova Ultra-Verfahren ersetzt thermische Trocknungsverfahren durch eine wesentlich energieeffizientere Ultraentwässerung von Klärschlamm. Eine halbtechnische Demonstrationsanlage auf der Kläranlage Duisburg-Kaßlerfeld des Ruhrverbands soll in...

Forum Biobasierte Kunststoffe – Kurz- und Langzeitanwendungen

Am 28. April 2020 in Berlin, Festsaal der Berliner Stadtmission. Über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)...

Erste Anti-NOX-Textilfassade in Hamburg ermöglicht Stickoxid-Reduktion

Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel weihte gestern die erste Anti-NOX-Textilfassade an einem Bürogebäude der Firma ECE Europa Bau- und Projektmanagement GmbH in der Hansestadt...

Die Umweltfolgen der Konsumwelt visualisieren – Das MF-Globe-Modell

Ein Modell will die Materialströme der Weltwirtschaft und der globalen Produktionsketten sichtbar machen. Mit Hilfe großer Datenmengen, die den Weg vom Ursprung eines Produktes...

GftZ: Analyse von Labfresh wissenschaftlich nicht haltbar

Stellungnahme der Gemeinschaft für textile Zukunft (GftZ) zu der Dokumentation von Labfresh zum Thema „Die größten Textilabfallnationen Europas“: Die Absatzmengen von neuen Textilien steigen schnell...

Umweltforschung: Welche Schwerpunkte werden dieses Jahr gesetzt?

Und welche Forschungsprojekte sollen konkret beginnen? Dies zeigt der nun veröffentlichte Ressortforschungsplan 2020 des Bundesumweltministeriums. Die Forschungsprojekte werden vom Umweltbundesamt an externe Forschungseinrichtungen vergeben. Die...