Anzeige

bvse-Landesverbände „Ost“ wählten neue Vorsitzende

Die bvse-Mitgliedsunternehmen der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen trafen am 25. März in Berlin zusammen und wählten ihre neuen Landesvorsitzenden.

Für die Bundesländer Berlin, Sachsen und Thüringen wurden die bisherigen Vorsitzenden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Landesvorsitzende für Sachsen-Anhalt ist nun Stefan Dietl von der LBR Logistik-Beratung-Recycling GmbH.

bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock dankte den scheidenden und neu gewählten Vorsitzenden für ihr vorbildliches Engagement und betonte die Relevanz der aktiven Mitarbeit der Vorstände hinsichtlich einer guten mitgliederorientierten Verbandsarbeit.

Für die nächsten drei Jahre übernehmen nun die folgenden Vertreter aus den bvse-Mitgliedsunternehmen den Landesvorsitz:

  • Berlin: Andreas Siepelt (Bartscherer & Co. Recycling GmbH)
  • Sachsen: Michael Pötzscher (Drekopf Recyclingzentrum Leipzig GmbH)
  • Sachsen-Anhalt: Stefan Dietl (LBR Logistik-Beratung-Recycling GmbH)
  • Thüringen: Lars Kossack (Thüringen Recycling GmbH)
  • Brandenburg: N.N.

Quelle: bvse

Anzeige
Anzeige

KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schlagzeilen

Anzeige

Fachmagazin EU-Recycling

Translation