Recycling: Vecoplan präsentiert im September Know-how und neueste Lösungen

798
Foto: Vecoplan AG

2020 hat die Corona-Pandemie das Messe-Leben weltweit lahmgelegt. In diesem Jahr geht es langsam wieder los, und mit dabei ist auch die Vecoplan AG. Im September finden in Deutschland, Russland und England Messen statt, auf denen die Fachleute des Geschäftsbereichs Recycling & Waste bestehende und potenzielle Kunden vor Ort über das umfangreiche Know-how und die neuesten Anlagen und Maschinen informieren.

Den Anfang macht die WasteTech, die vom 7. bis zum 9. September im russischen Krasnogorsk in der Nähe von Moskau stattfindet. Die Messe ist ein Treffpunkt für die regionale Abfall- und Recyclingindustrie, auf der unter anderem namhafte Redner über Innovationen und Trends in dieser Branche berichten. Eine Woche später, vom 15. bis 16. September findet im englischen Stoneleigh die LetsRecycle live statt. Das ist eine Veranstaltung mit Seminaren, Vorführungen und Präsentationen. Auch hier wird Vecoplan mit einem Stand vor Ort sein.

Auf beiden Messen informieren die Recyclingexperten über Lösungen für eine nachhaltige Abfallbehandlung sowie über das wirtschaftliche und flexible Ersatzbrennstoff-Handling. Denn um Kosten für die energieintensive Herstellung von Zement zu senken, nutzen viele Hersteller Ersatzbrennstoffe. Das Material muss nach der Aufbereitung eine bestimmte Homogenität und Korngröße aufweisen. Wie sich dies mit modernen Zerkleinerungslösungen umsetzen lässt, erfahren die Besucher in persönlichen Gesprächen auf den Messen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf erfolgreichen Konzepten im Kunststoffrecycling. Dazu bieten die Westerwälder nicht nur Know-how, sondern auch Maschinen und Anlagen, die Primär- und Sekundärrohstoffe zerkleinern, fördern und aufbereiten. Vecoplan zeigt, wie sich der Kreislauf schließen und sich Kunststoff vernünftig verwerten lässt.

Kunststoffrecycling wird auch das Thema auf der Plastics Recycling World Expo sein, die vom 29. bis 30. September in Essen (Deutschland) stattfindet. An Stand B276 informiert Vecoplan unter dem Motto „Unlimited Plastics Shredding“ über hocheffiziente Zerkleinerer, die ganz unterschiedliche Werkstoffe verarbeiten können und damit eine Lösung für alle Input-Materialien darstellen. Denn genau das wird immer wichtiger, da eine funktionierende Kreislaufwirtschaft besonders an das Recycling hohe Anforderungen stellt.

  • WasteTech: Halle 5, Stand B4.2
  • LetsRecycle live: Halle 2, Stand D4
  • Plastics Recycling World Expo: Stand B276

Quelle: Vecoplan

Anzeige