Wissenstransfer zu Fluorkunststoffen – Seminarreihe wird fortgesetzt

994
Foto: Fietz Automotive GmbH

Die seit vielen Jahren erfolgreiche Seminarreihe zu Fluorkunststoffen des pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte e.V. wird auch in Zeiten der Covid-19 Pandemie weiter fortgesetzt und erfährt mit dem Themenkomplex Product Stewardship eine thematische Erweiterung.

Unter der bewährten Leitung von Dr. Michael Schlipf, dem Vorsitzenden der pro-K Fachgruppe Fluorkunststoffe sowie weiterer Fachexperten, setzt der der pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. seine erfolgreiche Seminarreihe mit insgesamt fünf Seminarmodulen im ersten Halbjahr 2021 weiter fort. Vor dem Hintergrund der Prävention im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie werden alle Seminarmodule ausschließlich als Webinare durchgeführt.

Neu in das Seminarprogramm wurde das Modul VI zum Themenkomplex Product Stewardship aufgenommen. Folgende Themen werden zu den nachfolgenden Terminen angeboten:

  • Modul I: Grundlagen der Fluorpolymerkunststoffe am 26. Januar 2021
  • Modul II: S-PTFE und Compounds am 22. März 2021
  • Modul IV: Konstruieren mit Fluorkunststoffen am 23. März 2021
  • Modul V: Qualitätssicherung am 24. März 2021
  • Modul VI: Product Stewardship am 25. März 2021

Die Teilnehmerzahl pro Seminarmodul ist auf insgesamt auf 15 Personen begrenzt. Alle weiteren Informationen zum Ablauf, den Referenten sowie zu den Seminarinhalten sind auf dieser Webseite zu finden. Dort kann man sich auch direkt anmelden.

Quelle: pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte e.V.

Anzeige