„Digitalisierung in der Entsorgungswirtschaft“ – Workshop am 23. September

1382
Foto: AdobeStock/M. Johannsen

Das WFZruhr darf wieder, unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen, einen seiner bewährten Workshops durchführen:

Digitalisierung in der Entsorgungswirtschaft

Mittwoch, 23. September 2020, Beginn 15:00 Uhr

Ort: Haus der Wirtschaft, Wiesenstr. 35, 45473 Mülheim a.d.R.

Referenten: Sascha Hurtenbach (Werksleiter AWB Ahrweiler), Dr. Uwe Katzky (Geschäftsführer Szenaris GmbH, Bremen), Jörg Lammerich (OSSTMM Professional Security Tester, dhgp IT-Services GmbH Gummersbach) und Jochen Schmitz (Leiter Innovationsmanagement, FES Frankfurter Entsorgungs- u. Service GmbH)

Aufgrund der Hygienevorgaben sind folgende Maßnahmen erforderlich:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Um Nachrückern eine Teilnahmechance zu geben, wird um frühzeitige Nachricht bei Nichtteilnahme gebeten. Es muss im Vorfeld ein Sitzplan erstellt werden: Wir platzieren alphabetisch nach Unternehmen.

Programm und Online-Anmeldung

Programm und Anmeldung zum Download

Quelle: WFZruhr e.V.

Anzeige