Resourcify und Buhck Gruppe entwickeln gemeinsam Kundenportal

1034
Bildquelle: Resourcify

Resourcify, ein Technologieunternehmen, das digitale Vertriebs-, Kundendienst- und Betriebssoftware für Entsorger anbietet, und die Buhck Gruppe, einer der größten Entsorgungsdienstleister in Norddeutschland, gaben heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet haben, um gemeinsam der deutschen Abfall- und Recyclingindustrie mehr digitale Effizienz, Transparenz und Innovation zu liefern.

Das erste Projekt der Partnerschaft ist das gemeinsam entwickelte Kundenportal, dass mit der bisher eingeführten „Mein Recycling“-App „perfekt harmoniert“, wie es heißt. Bis zum Jahresende sollen die digitalen Services bei allen Containerdiensten der Unternehmensgruppe eingeführt werden.

Die Buhck Gruppe ist in den Bereichen Sammlung, Entsorgung und Recycling von Abfällen in und um Hamburg tätig und setzt sich dafür ein, ihren Kundenstamm nachhaltig und digital zu unterstützen. Die neue Partnerschaft mit Resourcify ermöglicht es der Buhck Gruppe, ihrem wachsenden Kundenstamm erstklassige Technologien anzubieten, den Betrieb zu verbessern, die Sammelgeschwindigkeit zu erhöhen und interne Kosteneinsparungen aufzudecken.

„Seit Anfang Juni haben unsere Kunden Zugriff auf modernste Software, um ihre Abfälle zu verwalten. Unsere Mitarbeiter verfügen gleichzeitig über moderne und automatisierte Workflows, die unsere Abläufe vereinfachen“, sagt Dr. Henner Buhck, geschäftsführender Gesellschafter der Buhck Gruppe. „Wir haben unseren Service neu abgebildet, um ein 100 Prozent digitales Kundenerlebnis zu bieten, dass unseren Kunden hilft, mehr zu recyceln. Vom Online-Kundenportal, in dem Kunden Rechnungen und Statistiken herunterladen und anzeigen können, bis hin zur intuitiven Smartphone-App. Mit der können Abfälle mit nur einem Klick abgeholt werden. Dadurch konnten wir unseren Service stark vereinfachen und ganzheitlich auf die Kundenbedürfnisse zuschneiden.“

„Buhck ist eines der zukunftsorientiertesten Recyclingunternehmen in Deutschland. Wir freuen uns, dass sie sich für den Einsatz der Resourcify-Technologie entschieden haben“, freut sich Gary Lewis, CEO bei Resourcify. „Unsere Partnerschaft mit der Buhck Gruppe wird ihnen helfen, ihr Geschäft digital und zukunftssicher zu gestalten. Betriebskosten können so effektiv gesenkt werden, indem unnötige Touren vermieden und interne Workflows digitalisiert werden. Allgemein wird den Mitarbeitern das Arbeitsleben ungemein vereinfacht.“

Quelle: Resourcify

Anzeige