10. DGAW-Wissenschaftskongress „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“

933
Bildquelle: DGAW-Webseite

Im Rahmen des Kongresses am 19. und 20. März 2020 an der TU Dresden werden der Fachöffentlichkeit neueste Ergebnisse der Hochschul- und hochschulnahen Forschung vorgestellt.

Der „WIKO“ bietet einen sehr guten Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Abfallwirt- und Ressourcenwirtschaft. Die Veranstaltung dient als Plattform zum Austausch zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Anwendern aus der Wirtschaft. In diesem Jahr ist Frau Prof. Dr. Christina Dornack von der TU Dresden die Gastgeberin des Kongresses. Die Vielzahl der Einreichungen verspricht einen spannenden Kongress mit einem breiten Spektrum an aktuellen Themen.

Eine Fachjury wählt in den Kategorien „Vortrag“ und „Poster“ jeweils den besten Beitrag aus und verleiht zum Abschluss der Veranstaltung den „Wissenschaftspreis Abfall- und Ressourcenwirtschaft“. Weiter werden Stipendien für besonders förderungswürdige Projekte vergeben.

Weitere Informationen und Anmeldung

Quelle: DGAW

Anzeige