Remondis meldet Übernahme von Kastrup Recycling an

727
Foto: Pixabay

Nach Informationen des bvse hat der Remondis Konzern am 14. November 2019 die Übernahme des Mittelständlers Kastrup Recycling beim Bundeskartellamt angemeldet.

Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Bielefeld und Bad Essen ist seit über 115 Jahren am Markt tätig. Rund 80 Mitarbeiter kümmern sich an beiden Standorten um Entsorgung, Logistik und die Aufbereitung von Abfällen aus Industrie, Gewerbe und Handel zu Sekundärrohstoffen.

Angemeldet wurde die Übernahme der Bereiche Erfassen und Umschlagen von nicht-gefährlichen Gewerbeabfällen, Erfassung und Aufbereitung von Fe-Schrott und von NE-Metallen, Erfassung und Umschlag von Papier, Pappe, Karton, Erfassung von Kunststoffen von gewerblichen Anfallstellen, Handel mit Altpapier, Handel mit Fe-Schrott (Stahlschrott), Handel mit NE-Metallen.

Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Anzeige