bauma: Übergabe 1500ster Palfinger-Aufbau an Mercedes-Benz CharterWay

494
Martin Kehnen (Leiter CharterWay Rental & Großkundenmanagement Deutschland) und Fedora Hurnik (Leiterin Vertrieb CharterWay Rental Deutschland) übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer (Geschäftsführer der Palfinger GmbH) und Georg Bischoff (Vertriebsleiter für Abroll- und Absetzkipper) (Foto: Daimler AG)

Auf der diesjährigen bauma in München wurde der 1500ste Palfinger-Aufbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben. Dabei handelt es sich um einen Arocs 1833 L 4×2 mit einem Palfinger-Absetzkipper vom Typ PS T 14 TEC 3.

Der Arocs ist mit einem M-Fahrerhaus ClassicSpace mit einer Breite von 2,30 Metern ausgestattet. Der Reihensechszylinder OM 470 LA der zweiten Generation entwickelt aus 10,7 Liter Hubraum eine Leistung von 326 PS (240 kW) bei einem Drehmoment von 1700 Newtonmetern. Der Mercedes-Benz Arocs verfügt über alle wesentlichen Sicherheitsassistenzsysteme wie Stabilitätsregelung, Spurhalte-Assistent, Abstandshalte-Assistent und dem Active Brake Assist 4. Weiterhin ist eine High-Performance-Engine Brake in das Fahrzeug verbaut.

Der Palfinger-Absetzkipper PS T 14 TEC 3 ist ein Alleskönner. Mit ihm werden alle Aufgaben rund ums Recycling erledigt. Der Absetzkipper mit einer Hubkraft von 14 Tonnen verfügt auch über eine Funkfernsteuerung kombiniert mit einer vollwertigen Außensteuerung, und bietet so Sicherheit in allen Arbeitssituationen. Neben den Absetzkippern wurden in den vergangenen Jahren neben Abrollkippern auch Ladekrane, Baustoffkrane und Ladebordwände an Mercedes-Benz CharterWay geliefert.

Quelle: Daimler AG

Anzeige