Anzeige

Biobasierte Leichtbauwerkstoffe: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Mit der Veranstaltung „Bioverbundwerkstoffe – Spin-Off“ führt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) am 9. Februar 2022 ihre Seminarreihe fort.

Biobasiert und leicht: Bioverbundwerkstoffe haben sich zu einer nachhaltigen Alternative zu den klassischen Faserverbundwerkstoffen entwickelt. Noch werden sie vor allem im Automobilbereich eingesetzt, aber ihre Bandbreite ist viel größer. Zu einem Einblick in die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten lädt die FNR ein.

Unter dem Titel „Bioverbundwerkstoffe – Spin-Off“ findet am 9. Februar von 10-12 Uhr der 3. Termin der Seminarreihe „Bioverbundwerkstoffe – Chancen und Herausforderungen“ statt. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Die Seminarreihe richtet sich an Vertreter der verarbeitenden Industrie und an Studierende und Lehrende an Fach- und Hochschulen sowie Universitäten.

Programm und Anmeldung.

Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)

Anzeige
Anzeige

KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schlagzeilen

Anzeige

Fachmagazin EU-Recycling

Translation