Kreislaufwirtschaft und thermische Verwertung widersprechen sich nicht

871
Gewerbeabfall-Container (Foto: Marc Szombathy/Recyclingportal.eu)

Anlässlich der heutigen Veranstaltung „Entsorgungsnotstand bei Gewerbe- und Sondermüll in Bayern“ des Wirtschaftsbeirats der Union setzt sich der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) erneut für die zügige Umsetzung eines Maßnahmenpaketes ein, um der Engpasssituation im Bereich gemischte Gewerbeabfälle zu begegnen.

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Entsorgungsbranche die getrennte Erfassung und Sortierung von Gewerbeabfällen konsequent vorangetrieben. Dadurch wurde es möglich, einen immer höheren Anteil an Gewerbeabfällen dem Recycling zuzuführen. Zugleich stellt VBS-Präsident Otto Heinz fest: „Die thermische Verwertung ist eine unabdingbare, effiziente und umweltfreundliche Abfallbehandlungsmethode. Sie ist ein fester Baustein der Kreislaufwirtschaft und sorgt insbesondere dafür, dass aus nicht-recycelbaren Abfällen Energie entsteht.“

Seit einiger Zeit gibt es einen bundesweiten Engpass bei der thermischen Verwertung gemischter Gewerbeabfälle. Hierfür gibt es mehrere Ursachen: Das anhaltende Wirtschaftswachstum führt zu jährlichen Steigerungsraten beim Gewerbe- und Hausmüll. Der auf langfristigen Verträgen basierende Import von jährlich über eine Million Tonnen Abfällen aus dem EU-Ausland in nord- und westdeutsche Anlagen bewirkt eine zusätzliche Belastung für die MVA. Verschärfend wirkt die neue Düngeverordnung: Zweidrittel der landwirtschaftlichen Verwertungsflächen stehen hierdurch der Klärschlammverwertung nicht mehr zur Verfügung, was zusätzliche Mengen für die MVA bedeutet. Der anhaltende Trend zu Einwegprodukten und schlecht recycelbaren Konsumartikeln führt zu höheren Restmengen aus der Sortierung.

Der VBS fordert ein umfassendes Maßnahmenpaket (Recyclingportal.eu berichtete am 6. Juni 2019 – zum Artikel), um der angespannten Situation zu begegnen und die MVA zu entlasten.

Quelle: Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS)