Anzeige

Control Rooms – wenn jede Sekunde zählt

Leitwarten von Leuwico für spezielle Anforderungen.

In einsatzkritischen Bereichen wie in Notrufzentralen, bei der Feuerwehr oder in der Überwachung sind Menschen darauf angewiesen, zu jederzeit den vollen Überblick zu haben. Das heißt, Informationen müssen schnell und übersichtlich abrufbar sein und das Umfeld muss routiniertes, fehlerfreies Handeln ermöglichen.

Leuwico kennt die hohen Anforderungen an Control Rooms im Sicherheitssektor. Mit seinen individuell planbaren Leitwarten bietet das Unternehmen zuverlässige Arbeitsplätze für Kontrollräume. Ergonomisch, intuitiv bedienbar und durchdacht gestaltet, schaffen die komplexen Lösungen optimale Arbeitsbedingungen für hochkonzentrierte Abläufe – und damit für mehr Effizienz und Sicherheit in Leitstellen und Kommandozentralen.

Maßgeschneiderte Lösungen

Leuwico entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für moderne Leitstellen, die höchsten Komfort, Ergonomie und Funktionalität vereinen. Als Spezialist für technische Arbeitsplätze verfügt das Unternehmen über langjährige Erfahrung und bietet ein umfassendes Leistungspaket, das neben sorgfältiger Planung und Ausführung auch Lieferung, Montage und Wartung umfasst.

Jedes Projekt wird den Angaben zufolge präzise auf die jeweiligen speziellen Anforderungen abgestimmt. Auch Sonderwünsche können umgesetzt werden: ob integrierte Lautsprecher, Signalleuchten, Bedienpulte für spezielle Steuerelemente oder andere Kontrollmechanismen. So entstehen Leitwarten, die zum einen den Mitarbeitern komfortable Arbeitsbedingungen bieten und zum anderen die komplexen Abläufe in Control Rooms unterstützen. Denn gerade bei Polizei, Rettungsdienst und Katastrophenschutz zählt jede Sekunde.

Effizient und komfortabel arbeiten

Ultimate 2 (Foto: © Leuwico GmbH)

Vor allem der Sitz-Steh-Tisch Ultimate 2 von Leuwico mit höhen- und tiefenverstellbarer Reling bereichert die 24/7-besetzten Arbeitsplätze. Er erfüllt höchste ergonomische Ansprüche und passt sich an die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters an. Schwingungsfrei und leise bewegt sich der Tisch zwischen den individuell programmierbaren Sitz- und Steharbeitshöhen. Dank Motorverstellung mit Multireferenz fährt der Tisch schnell in die gewünschten Positionen – das betrifft sowohl die Höhe der Arbeitsplatte als auch die Position der Reling – und ermöglicht so einen effizienten Wechsel zwischen verschiedenen Benutzern. Zusätzlich kann der „Ultimate 2“  mit einem feststehenden oder mitfahrenden Unterbau sowie mit unterschiedlichen Features für ideale Arbeitsplatz-Organisation ausgestattet werden.

Leitwarte XT Plus

Die Sitz-Steh-Leitwarte XT Plus ist insbesondere für Bildschirmarbeitsplätze, die rund um die Uhr im Einsatz sind, konzipiert. Dank der modularen Konstruktion kann „XT Plus“ individuell konfiguriert werden, um den spezifischen Anforderungen jeder Leitstelle gerecht zu werden. Möglich sind etwa flexible Einzel-, Reihen- oder Blocklösungen sowie ein- oder zweireihige Monitorreling-Systeme. Auch die verstellbare Tischhöhe wirkt sich positiv auf den Komfort und die Produktivität aus. Ebenso wie das clevere Kabelmanagement, das alle technischen Arbeitsplätze von Leuwico aufweisen.

Verlässliche Qualität

Alle Produkte sind „Made in Germany“ und stehen für den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens. Mit seinen innovativen und ergonomischen Arbeitsplätzen erfüllt Leuwico die hohen Anforderungen moderner Sicherheitsbehörden. Die maßgeschneiderten Lösungen ermöglichen ein effizientes und sicheres Arbeiten in Control Rooms und tragen dazu bei, dass in kritischen Situationen alles reibungslos funktioniert. Mit hoher Expertise und serviceorientiertem Denken ist Leuwico ein verlässlicher Partner für die Gestaltung von Hightech-Überwachungsräumen und Leitstellen.

Quelle: Leuwico GmbH (für den Inhalt verantwortlich)

KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schlagzeilen

Anzeige

Fachmagazin EU-Recycling

Translation