Anzeige

EuRIC-Generalversammlung wählt Thomas Braun erneut zu dessen Vizepräsidenten

Anlässlich der Generalversammlung der EuRIC-European Recycling Industries Confederation in Brüssel wurde Thomas Braun am 8. März von deren 50 nationalen Recyclingverbänden aus 21 europäischen Staaten einstimmig zum Vizepräsidenten dieser führenden europäischen Interessenvertretung gewählt.

Es ist seine zweite Amtszeit in diesem Ehrenamt. Braun (60) ist Geschäftsführer des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn. Über Jahre vertrat er als Vizepräsident von ERPA, der Altpapier-Sparte von EuRIC, erfolgreich die Interessen der europäischen Altpapierentsorgungswirtschaft in Brüssel. 2019 wurde er zum Vizepräsidenten von EuRIC gewählt.

Das EuRIC-Präsidium setzt sich nun zusammen aus dem neu gewählten Präsidenten Olivier Francois, Federec, Frankreich, der bisherigen Präsidentin Cinzia Vezzosi, Aassofermet, Italien, als Vizepräsidentin, der wiedergewählten Vizepräsidentin Alicia Garcia-Franco, FER, Spanien, sowie Thomas Braun, bvse, Deutschland.

Quelle: bvse

Anzeige
Anzeige

KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schlagzeilen

Anzeige

Fachmagazin EU-Recycling

Translation