Recyclingfähigkeit von Verpackungen bewerten und optimieren

979
Bild: Reclay Group

circulate by Reclay – die umfassende Lösung.

Die Recyclingfähigkeit ist heute und in Zukunft ein unerlässlicher Aspekt bei der Auswahl der richtigen Verpackung. Denn möglichst recyclingfähige Verpackungen tragen dazu bei, Wertstoffkreisläufe zu schließen und sind außerdem umwelt- und verbraucherfreundlich.

Ein Ziel, das zukünftig jeder Hersteller verfolgen sollte, der Verpackungen in Umlauf bringt. Die Reclay Group mit Hauptsitz in Köln und Herborn schafft mit circulate by Reclay Abhilfe und hat zudem mit der Optimierung von Verpackungen eine absolute Neuheit auf den Markt gebracht.

Detailliertes Monitoring über Ländergrenzen hinweg

Mit circulate by Reclay bietet das Kölner Unternehmen ihren Kunden eine umfangreiche Dienstleistung, die in vier Bereiche gegliedert werden kann: Mit circulate°insights erhalten Kunden nicht nur ein detailliertes, länderübergreifendes Monitoring der jeweiligen Gesetzeslagen, sondern finden in individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Reports außerdem umfangreiche Recherchen aller kundenrelevanten Märkte, die neben der aktuellen Gesetzeslage auch die politischen Gegebenheiten sowie gegenwärtige Thematiken wie Single-Use-Plastic einbeziehen.

Experten unterstützen bei der Umsetzung

Daneben stehen die zwölf Experten des Reclay Solutions Teams den Unternehmen in circulate°optimize zur Verfügung: Hier werden die Potenziale der Reclay-Kunden stetig optimiert und bestmögliche Lösungsansätze erarbeitet, um die Verpackungslösung, die schlussendlich eine Vielzahl von Anforderungen berücksichtigt, ideal an den Gesamtkontext sowie die strategische Ausrichtung des Unternehmens anzupassen.

Auch bei circulate°expert steht der Kunde in direktem Kontakt mit dem Experten-Team: Nach einer ausführlichen Erfassung aller Parameter erstellen die Experten nicht nur einen digitalen Zwilling der Verpackung, sondern auch ein umfassendes, detailliertes Resultat zur Recyclingfähigkeit.

Recyclingfähigkeit selbst berechnen

Hersteller, die eigenständig die Recyclingfähigkeit ihrer Verpackungen berechnen möchten, nutzen die circulate°easy Plattform: Schnell und einfach können sich registrierte Kunden selbst mit einem persönlichen LogIn die Recyclingfähigkeit ihrer Verpackungen auf einer webbasierten Plattform berechnen lassen und erhalten zusätzlich individuelle Optimierungsvorschläge angezeigt, um ihre Verbesserungspotenziale bestmöglich ausschöpfen zu können.

Jetzt für die Zukunft handeln

„In Zeiten von Single-Use-Plastics-Directive und Kunststoffsteuer ist das Warten auf Lösungen für uns keine Option“, sagt Sabrina Goebel, Leitung des Consulting-Bereichs. „Unser Team ist in seiner Arbeit daher stetig von Werten wie Qualität und kontinuierlicher Verbesserung getrieben: Deshalb führen wir den Markt mit unseren innovativen, kundenindividuellen Ansätzen an und wollen Hersteller auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit begleiten und unterstützen. Nachhaltigkeit braucht Vordenker ist bei Reclay mehr als nur der Claim!“

circulate by Reclay Website

Quelle: Reclay Group

Anzeige