Nächster Internationaler bvse-Alttextiltag findet in 2022 statt

914
Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Die anhaltend unvorhersehbaren Entwicklungen der Covid-19-Pandemie haben den bvse-Fachvorstand Textilrecycling dazu bewogen, den Internationalen bvse-Alttextiltag zu verschieben.

„Dank digitaler Technik ist die Branche trotz Corona-Kontaktbeschränkungen weiterhin gut vernetzt. Allerdings lebt gerade unsere Internationale Branchenplattform vor allem von persönlichem Austausch und Begegnungen. Da Erfolge zur Eindämmung der Infektionszahlen zurzeit noch unklar und unvorhersehbare Reisebestimmungen keine sicheren Zusagen von Referenten ermöglichen, haben wir beschlossen, den Termin für den nächsten Internationalen bvse-Alttextiltag auf Mai/Juni 2022 zu legen. Wir sind sehr zuversichtlich, dann wieder eine Präsenzveranstaltung in Amsterdam anbieten zu können“, erklärte der im Dezember neu gewählte Vorsitzende des bvse-Fachverbandes Textilrecycling, Stefan Voigt.

Details zu Veranstaltungsort und Zeitpunkt werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Quelle: bvse

Anzeige