Informationen und Bildung für die Wasserwirtschaft

877
Nur 38 Prozent der EU-Oberflächengewässer sind im guten chemischen Zustand (Foto: Pixabay)

DWA veröffentlicht Publikationsverzeichnis und Veranstaltungsprogramm 2021.

Ab sofort steht das Publikations- und Veranstaltungsangebot der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) für dieses Jahr in Papierform oder zum Download bereit.

Das neu erschienene Publikationsverzeichnis enthält eine Übersicht der Arbeits- und Merkblätter aus dem DWA-Regelwerk, der Fachbücher, Software, Materialien für die Aus- und Weiterbildung sowie der Informationen für Bürgerinnen und Bürger aus dem DWA-Angebot. Neuerscheinungen sind grün markiert.

Im zeitgleich veröffentlichten Veranstaltungsprogramm sind das Seminar- und Kursangebot sowie die Tagungen der DWA und ihrer sieben Landesverbände aufgeführt. Alle Einträge sind zudem nach Maßgabe des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) gekennzeichnet. Hierdurch ist sofort ersichtlich, für welchen Bildungsgrad eine Veranstaltung geeignet ist.

Das Veranstaltungsprogramm hat einen neuen Aufbau und ein neues Erscheinungsbild bekommen – übersichtlicher und stringenter nach Themen geordnet. Corona-bedingt wurde auf die Festlegung von Orten und Zeitpunkten verzichtet. Stattdessen gelangt man über einen QR-Code auf die DWA-Homepage und dort direkt auf die passende Seite im DWA-Veranstaltungskalender mit allen aktuellen Informationen. Den Erfordernissen angepasst sind auch die angebotenen Formate: Online, Präsenz oder beides. Aber nicht nur die Formate werden digitaler, auch die Inhalte drehen sich stärker um das Thema Digitalisierung.

Beide Verzeichnisse stehen als PDF-Datei unter www.dwa.de/publikationen bzw. www.dwa.de/veranstaltungen zum Download zur Verfügung. Die Publikationen findet man zudem im DWA-Shop. Zusätzliche Print-Exemplare können das ganze Jahr über unter 02242 872-333 oder info@dwa.de kostenlos bei der DWA angefordert werden.

Quelle: DWA