Berliner Klärschlammkonferenz 2020: Hybridveranstaltung am 16. und 17. Nov.

669
Klärschlammbehandlungsanlage Hamburg (Foto: Falco / Pixabay)

Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen, hat der Veranstalter, der TK Verlag, sein Konzept noch einmal geprüft und überarbeitet.

Gemeinsam mit dem Hotel ist ein Hygienekonzept erarbeitet worden, das dem Berliner Gesundheitsamt zur Prüfung vorliegt. Der Veranstalter verspricht alles tun, um den Aufenthalt der Teilnehmer so sicher wie möglich zu gestalten.

Das Tagungshotel selbst ist großzügig gebaut und bietet ausreichend Platz für Übernachtungsgäste und Teilnehmer, und um die Abstandsregeln einzuhalten. Auch die individuelle Anreise mit dem Pkw stellt aufgrund des großen Parkhauses kein Problem dar.

Teilnehmer, die gern am Präsenzteil teilnehmen wollen, werden lediglich gebeten, die empfohlenen aha-Regeln einzuhalten.

Hygienekonzept

Das wird den Teilnehmern vor Ort geboten:

  • Networking mit bis zu 150 anderen Fachleuten
  • Austausch mit den Ausstellern
  • Festliche Abendveranstaltung
  • Erweitern Sie Ihr Konferenzerlebnis mit dem/der Vivis web-Portal/App

Virtuelle Teilnahme möglich:

  • Verfolgen Sie alle Vorträge live
  • Beteiligen Sie sich an den Diskussionen mit den Referenten
  • Vernetzen Sie sich mit den anderen Teilnehmern über das/die (e) Vivis web-Portal/App

Links:
Zur Anmeldung
Zum Programm
Zum web-Portal
App herunterladen

Quelle: TK Verlag

Anzeige