Kanalballenpressen von Europress Umwelttechnik – vielseitig einsetzbar!

735
Foto: Europress Umwelttechnik GmbH

Neben Drahtabbindung werden die wahlweise mobilen oder stationären Maschinen auch mit Garnabbindung angeboten.

Foto: Europress Umwelttechnik GmbH

Dazu kommt eine individuell wählbare Presskraft zwischen 60 und 210 Tonnen sowie optionale Ausstattungsmöglichkeit, beispielsweise mit Vorpressklappen und Bodenschieber, sodass die Ballenpressen von Europress Umwelttechnik für quasi alle Materialien in der Entsorgungsbranche wie EBS, AZV, PPK, Kunststoffe etc. geeignet sind. Darüber hinaus aber auch für die Verpressung von Trockengrün wie Stroh, Heu und Luzerne.

Die Vorteile einer Garnabbindung liegen auf der Hand:

Geringere Betriebskosten: Garn ist preiswerter als Draht – bis zu 1 Euro Einsparung pro Ballen.

Foto: Europress Umwelttechnik GmbH

Leichtere Handhabung: Garn ist um ein Vielfaches leichter ist als der herkömmliche Pressendraht und somit wesentlich leichter zu handhaben. Die Reißfestigkeit des Garns ist mit der Reißfestigkeit des Drahtes vergleichbar.

Ideal mit einem Wickelgerät kombinierbar und Einsparung von Folie: Garn hat keine scharfen Kanten, dadurch können im Wickelprozess etwa zwei Folienlagen eingespart werden.

Quelle: Europress Umwelttechnik GmbH