Webinar „Zukunft Kreislaufwirtschaft 2020 – Effizient.Kooperativ.Nachhaltig“

1128
Bild: Pixabay/geralt

Am 28. Oktober 2020, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr.

Wie gelingt der erfolgreiche Übergang von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft und einer effizienteren Nutzung vorhandener Ressourcen? Die Antwort auf diese Frage ist gemeinsam mit der Energie- und Mobilitätswende hierzulande der Schlüssel für die nachhaltige Ausgestaltung von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft.

Mit der Webkonferenz „Zukunft Kreislaufwirtschaft 2020“ bietet der Behörden Spiegel eine Plattform, auf der sich die vielfältigen Akteure dieser Branche treffen und austauschen können. Vertreter aus Kommunen, Stadtwerken, Behörden sowie Unternehmen und Verbänden der Umwelt- und Entsorgungswirtschaft sind eingeladen, aktuelle Themen gemeinsam und praxisorientiert zu erörtern.

Weitere Themen, die Redner sowie das vollständige Programm der Konferenz finden Interessierte auf der Homepage: www.zukunft-kreislaufwirtschaft.de

Dort können Sie sich auch anmelden.

Zur Teilnahme an der Webkonferenz benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Ansprechpartner für die Webkonferenz „Zukunft Kreislaufwirtschaft“:

Dipl. Volkswirt Benjamin Bauer, Mitglied der Geschäftsleitung, Tel. 0228/970 97 – 0, benjamin.bauer@behoerdenspiegel.de

Manuel Echtermann, Veranstaltungsmanagement, Tel. 0228/970 97 – 86, manuel.echtermann@behoerdenspiegel.de

Quelle: Kummer:Umweltkommunikation GmbH

Anzeige