PreZero International übernimmt Entsorgungsunternehmen Komart in Polen

572
Foto: Pixabay

Die PreZero International aus dem baden-württembergischen Neckarsulm übernimmt mit Wirkung zum 30. April 2020 die Komart Sp. z o.o., ein Entsorgungsunternehmen aus Knurów in Polen.

Das Unternehmen ist ein  bedeutender Anbieter für die Bewirtschaftung von kommunalen Abfällen und Industrieabfällen in Oberschlesien und ist innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette aktiv: von der selektiven Abfallsammlung über die Verarbeitung und Sortierung bis hin zur weiteren Verwertung. PreZero ist einer der führenden Umweltdienstleister mit mehr als 3.500 Mitarbeitern an 90 Standorten in Europa und Nordamerika. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Gerald  Weiss, Geschäftsführer von PreZero International, erklärt: „Das Entsorgungsunternehmen Komart hat mit seinen beiden Standorten in Knurów und Żory eine führende Marktposition in Oberschlesien und ist eine strategisch wertvolle Ergänzung zum bestehenden PreZero Geschäft in Polen, mit der wir unsere Position in der Region zukünftig ausbauen können.“

In Polen ist PreZero an verschiedenen Standorten bereits mit über 1.000 Mitarbeitern tätig. Thomas Sroka, Geschäftsführer von PreZero in Polen, freut sich ebenfalls über den lokalen  Zuwachs:  „Mit den beiden neuen Standorten erweitern wir nachhaltig unsere Wertschöpfungsketten im Süden von Polen. Den neuen Mitarbeitern möchten wir zukünftig  vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven in einem spannenden Unternehmen ermöglichen.“

Quelle: PreZero

Anzeige