Firmengründung: Source One denkt nachhaltige Recyclingkonzepte weiter

649
Bild: Pixabay

Mit der Source One GmbH ist seit dem 1. Juli 2019 ein neues Unternehmen im Umwelt-, Ressourcen- und Nachhaltigkeitsbereich aktiv.

Source One mit Sitz in Leiferde berät Produzenten, Markenhersteller, Händler, Erfasser, Sortierer und Aufbereiter sowie Kommunen und Regierungen in allen für sie relevanten Bereichen der Kreislaufwirtschaft und setzt im Anschluss die Konzepte operativ um. Das Portfolio erstreckt sich von der Entwicklung und  Implementierung von  Abfallwirtschaftskonzepten und  Rücknahmelösungen über die Sicherstellung von und Versorgung mit qualitativ hochwertigen Sekundärrohstoffen bis hin zur nachhaltigen Entwicklung von Produkten und dem Thema Green Investment.

Konzeption, Implementierung, Betrieb

Die Tätigkeit der Source One GmbH ist in drei Säulen gegliedert. Säule eins beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Beratung auf allen Ebenen der Circular Economy – sowohl national als auch international. Die zweite Säule steht für Engineering-Leistungen im Bereich der Planung, Realisierung und Umsetzung von Kunststoffaufbereitungsanlagen sowie der  Modernisierung von Bestandsanlagen. Säule drei bildet die individuelle Entwicklung und  Beschaffung von Sekundärrohstoffen ab.

Firmengründer und Geschäftsführer Kai Hoyer verfügt über mehr als zehn Jahre internationaler Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und dem Betrieb nachhaltiger Abfallverwertungslösungen. Diese Expertise wird nun in der Source One GmbH gebündelt. Nie zuvor waren die Veränderungen im Bereich der Recyclingwirtschaft so rasant wie heute. Aufgrund neuer Gesetze wächst der Druck auf Produzenten und Händler, ihre Produkte recyclingfreundlicher zu gestalten. Zugleich haben Konsumenten zunehmend höhere Ansprüche an die Umweltfreundlichkeit von Produkten.

„Dieser Entwicklung möchten wir mit der Gründung der Source One GmbH Rechnung tragen und ganzheitliche Lösungen für unsere Kunden schaffen“, erläutert Firmengründer Kai Hoyer. „Für Source One  bedeutet nachhaltiges Handeln nachhaltiges Verstehen. Nur mithilfe einer ganzheitlichen Betrachtung, einer sorgfältigen Analyse sowie qualitativ umgesetzten Maßnahmenplänen können Ergebnisse messbar gemacht und damit die Nachhaltigkeitsleistung unserer Kunden gesteigert werden“, so Hoyer abschließend.

Quelle: Source One GmbH