[GGSC] Intensivseminar Verpackungsgesetz: Verhandlungen mit den Systemen

1039
Rednerpult (Foto: Pixabay)

Mit Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes am 1. Januar 2019 sind nunmehr alle aufgerufen, die Umsetzung des neuen Verpackungsrechts zu betreiben.

Das gilt zum einen für die Gebiete, in denen für den LVP-Leistungszeitraum 2019 bis 2021 zwischenzeitlich neue Leistungsverträge vergeben wurden, aber keine dem neuen Verpackungsgesetz entsprechende Abstimmungsvereinbarung abgeschlossen wurde. Das ist aber vor allem für alle weiteren Gebiete relevant, in denen nach dem Verpackungsgesetz neue Abstimmungsvereinbarungen erforderlich sind.

Gaßner, Groth, Siederer & Coll. – Partnerschaft von Rechtsanwälten veranstaltet am 14. Februar 2019 in Erfurt das „[GGSC] Intensivseminar Verpackungsgesetz: Verhandlungen mit den Systemen“. Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Victor’s Residenz-Hotel, Häßlerstraße 17, Erfurt. Referenten sind: Prof. Hartmut Gaßner, Dr. Frank Wenzel, Linus Viezens, Holger Thärichen (VKU) und Christof von Schroetter (Abfall-Service Osterholz).

Zum Programm

Quelle: [Gaßner, Groth, Siederer & Coll.]