Kreislaufwirtschaft

Umweltwirtschaft ist Job-Motor in Nordrhein-Westfalen

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser übergibt Urkunde an das hundertste Unternehmen im Netzwerk Greentech.Ruhr. Im Technologiezentrum Oberhausen trafen sich am Montagabend (11. Juni) Vertreter von Unternehmen der...

Nachhaltiges Textilrecycling im Zeichen von Fast-Fashion und GewerbeabfallVO

Weltweit werden die Mode-Märkte unter dem Regime des Fast-Fashion Trends mit Billigware und Wergwerfmode regelrecht überflutet. Ökologisch und ökonomisch nachhaltige Recycling- und Entsorgungslösungen sind...

Kann Urban Mining den Ressourcenbedarf der Zukunft decken?

Neue Technologien bringen immer neue Materialien und Werkstoffe hervor. Diese werden in ihrer Zusammensetzung zudem komplexer und damit schwieriger zu entsorgen im Sinne einer...

Weniger Plastiktüten: Der Verbrauch sinkt erneut um ein Drittel

2017 verringerte sich der Kunststofftütenverbrauch im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Milliarden Stück auf 2,4 Milliarden Tüten. Der Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland ist 2017...

Biobasierte Wirtschaft lockt 200 Teilnehmer nach Halle

Am 6. und 7. Juni fand in Halle an der Saale die 7. International Bioeconomy Conference des WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH) und...

Die „Lightcycle Rohstoffwochen“ machen Jugendliche klar zur Rohstoffwende

Bildungsinitiativen im Bereich Ressourcenschutz, Recycling und Kreislaufwirtschaft werden immer wichtiger. Ressourcenschutz, Recycling, Kreislaufwirtschaft? Warum? Und was hat unser Konsumverhalten mit dem Klimawandel zu tun? Warum...

Emnid-Umfrage zu Entsorgungsorten für Altlampen und -leuchten

Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen in Deutschland ist besonders fachkundig. Anlässlich des Weltumwelttages heute (5. Juni) zeigen die Ergebnisse der neuesten repräsentativen Kantar Emnid-Umfrage im...

Trotz Insolvenz der ELS: Entsorgung von Verkaufsverpackungen gesichert

Die nach der geplanten Insolvenzeröffnung des dualen Systems ELS verbleibenden neun dualen Systeme haben sich auf eine Vereinbarung über die Sicherstellung der Entsorgung und...

Studie: 85 Prozent der Österreicher achten auf Abfalltrennung

Eine aktuelle Studie zeigt: Die Mehrheit der Bevölkerung trennt gewissenhaft ihren Abfall und findet Recycling wichtig und sinnvoll. Allerdings ist sich nur jeder Vierte...

European Recycling Platform steigert Sammelquote von Altbatterien

Das herstellereigene Rücknahmesystem der European Recycling Platform (ERP) Deutschland GmbH hat im Jahr 2017 für Geräte-Altbatterien eine Sammelquote von 46,3 Prozent erreicht. Dies ist...

ARA Award: Ideen für die Zukunft der Kreislaufwirtschaft gesucht

Ab sofort und bis zum 3. Juli 2018 können Projekte, Ideen oder Modelle für den ARA Circular Innovation Award eingereicht werden. Der Preis wird...

Sebastian Kremer ist Vorsitzender im neuen IK-Arbeitskreis PET-Schalen

Der Arbeitskreis wurde Ende Februar dieses Jahres ins Leben gerufen. Hersteller von PET-Schalen sowie PET-Recyclingunternehmen engagieren sich. Sebastian Kremer wurde bereits Mitte April zum Vorsitzenden...

Label für Produkte und Verpackungen aus post-consumer Rezyklaten

Das Sachverständigenbüro cyclos GmbH fördert neue Produkte und deren Sichtbarmachung. Auf der IFAT stellte das Unternehmen ein neues Label vor. Eine Rückverfolgung der Wertschöpfungskette von...

Elektroaltgeräte-Erfassung in der jetzigen Form nicht zukunftsfähig

Auf der IFAT fand gestern im Forum Abfall und Sekundärrohstoffe eine Podiumsdiskussion zum Thema „Herausforderungen bei der Behandlung von Elektro(nik)altgeräten“ statt. Dort stellte das...

Hohe Recyclingziele steigern Wiedereinsatz von Verpackungen

Die heute zu Ende gehende IFAT – die Weltleitmesse der Kreislaufwirtschaft – hat mit 3.600 Ausstellern aus der Wasser-, Abwasser-, Abfall-, und Rohstoffwirtschaft spannende...

BDE-Lebensmittelrecycler fordern bessere Rahmenbedingungen

Zum Auftakt der IFAT forderten die im BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. organisierten Lebensmittelrecycler bessere Rahmenbedingungen, um auch weiterhin...

Offizielle Eröffnung der IFAT 2018 mit Kunststoff-Debatte

München -- Die Eröffnung der IFAT 2018 startete mit einer hitzigen Diskussion über das vielleicht größte Umwelt-Thema unserer Zeit: Wie soll die Menschheit künftig...

Svenja Schulze und Dr. Marcel Huber auf der IFAT 2018 beim bvse

München -- Die IFAT hat ihre Tore geöffnet. Mit einem Messerundgang haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze und der bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber für den...

ThyssenKrupp: Der Materialkreislauf für Verpackungsstahl funktioniert

In Deutschland verbrauchte Weißblechverpackungen sind 2016 zu 91 Prozent stofflich verwertet worden. Damit liegt Verpackungsstahl erneut deutlich vor allen anderen Verpackungsmaterialien. Dies ermittelte die...

Der Grüne Punkt auf der IFAT 2018: Kunststoff einen Wert geben

Was einen Wert hat, das schmeißt man nicht weg – aus dieser einfachen Erkenntnis leitet der Grüne Punkt die Strategie für eine echte Kreislaufwirtschaft...

„Die Grünen Engel 2018“ – Mittelstandspreis für das Recycling

Die Verleihung des Mittelstandspreises für das Recycling ist mittlerweile zum Highlight des IFAT-Messeabends des bvse geworden. Vier Personen/Unternehmen werden für ihr besonderes Engagement um...

Statusbericht Kreislaufwirtschaft: Deutschland muss besser werden

„Im europäischen und internationalen Vergleich haben wir eine starke Recyclingindustrie in Deutschland. Das reicht aber nicht mehr. Wir müssen noch besser werden“, erklärte Eric...

IFAT 2018: Nachhaltige Kreislaufwirtschaft am Beispiel Aluminium

BDE, Getränkedosenhersteller und Aluminiumwirtschaft gemeinsam auf der Umweltleitmesse in München. Mit einer wichtigen inhaltlichen Erweiterung wartet die diesjährige IFAT (14. bis 18. Mai in München)...

Kleinanlagen zur dezentralen thermischen Verwertung von Abfällen/Reststoffen

K³ ist das neue Konzept von Wehrle für Kunden aus dem Industriebereich oder für Kläranlagenbetreiber. K³ steht für Klein – Kompakt – Komplett. Genau...

Umfrage: Bundesbürger sehen Kunststoffabfälle selbstkritisch

71 Prozent der Verbraucher in Deutschland stufen Plastikmüll als eine ernste bis sehr ernste Gefahr für die Umwelt ein. 72 Prozent fordern, bereits bei...

Die IFAT 2018 steht mit Rekordbeteiligung in den Startlöchern

Die IFAT wird ihrem Ruf als Weltleitmesse für Umwelttechnologie erneut gerecht. Mit rund 3.300 Ausstellern öffnet sie vom 14. bis 18. Mai ihre Tore...

bvse-Veranstaltung auf der IFAT: Die moderne Sonderabfallentsorgung

Am 14. Mai lädt der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. auf der IFAT zu einer Sonderveranstaltung ein, die den Fachbesuchern Gelegenheit gibt, sich über...

Online-Angebot sensibilisiert weltweit für moderne Kreislaufwirtschaft

Um das Thema Kreislaufwirtschaft in Zeiten der Digitalisierung in den Fokus zu rücken, haben Universitäten und Forschungseinrichtungen mehrerer europäischer Länder, darunter die TU Clausthal,...

20 Top-Startup-Unternehmen auf der IFAT 2018 in München

Auf der neuen Zukunftsplattform experience.science.future. bietet die Fachmesse erstmals den Start-ups der Umwelttechnologiebranche ein eigenes, internationales Forum. Ob neue Ideen zum Recyceln mehrschichtiger Kunststoff-Verpackungen oder...

Von der Idee zur Marktreife: Förderung von Start-ups in der Kreislaufwirtschaft

Veolia Deutschland und  EIT RawMaterials fördern nachhaltige und innovative Geschäftsideen von Start-ups in den Bereichen Wasser, Energie und Entsorgung. Ziel von U-Start ist es,...

IFAT Eurasia 2019: Türkei initiiert „Zero Waste-Projekt“

Innovationen und Wachstum – auf diesen Feldern profiliert sich die Türkei, das Gastland der IFAT Eurasia 2019. Veranstaltungstermin und -ort stehen für die dritte...

VDMA und bvse mit Mineralik-Messespecial zur IFAT 2018

„Mehr Recycling von Mineralik ist notwendig und möglich“ lautet das Motto eines Vortrags- und Diskussionspanels, dass die Verbände VDMA und bvse, am 14. Mai...

Recyclingwirtschaft und Biomaterialien im Mittelpunkt der PulPaper

Die vom 29. Bis 31. Mai 2018 in Helsinki stattfindende PulPaper ist das führende Messe- und Konferenzereignis für die Forstwirtschaft. Gegenwärtig durchläuft die Forstbranche...

Institut der deutschen Wirtschaft: Europa muss beim Recycling besser werden

Mitte April hat das EU-Parlament über die neuen Abfallregeln im Rahmen des EU-Kreislaufwirtschaftspakets abgestimmt. Doch obwohl die angepeilten Recyclingquoten hinter den einst diskutierten Zielen...

KfW IPEX-Bank tritt „Responsible Ship Recycling Standards“ bei

Pro Jahr werden hunderte von Schiffen ausgemustert und abgewrackt. Da dies oft mit großer Umweltverschmutzung und gesundheitlichen Gefahren für Menschen einhergeht, haben internationale Banken...

IE expo China 2018: Sprungbrett in den asiatischen Umweltmarkt

Rund 1.800 Aussteller werden zu Asiens führender Umwelttechnologiemesse vom 3. bis 5. Mai 2018 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) erwartet. Zahlreiche Foren...

Kreislaufwirtschaft 4.0 – ein IFAT-Schwerpunktthema des BDE

Bei den Veranstaltungen auf der IFAT 2018 setzt der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. auf zukunftsweisende Schwerpunkte. In diesem Jahr...

Das Rahmenprogramm der IFAT 2018 setzt Zukunftsthemen auf die Agenda

Über 3.100 Aussteller und mehr als 135.000 Besucher werden vom 14. bis 18. Mai 2018 zur Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in...

Positionen des VOEB für die Zukunft des Kunststoffrecyclings

Zur Erreichung der geforderten Recyclingquoten im EU-Kreislaufwirtschaftspaket bedarf es einiger struktureller Änderungen und entsprechende Rahmenbedingungen. Verbraucher und sämtliche Akteure in der Wertschöpfungskette müssen miteinbezogen...

Keine Störstoffe in die Biotonne – Awigo GmbH beteiligt sich an Kampagne

Heute, am 20. April, startet die Kampagne „wirfuerbio – Biomüll kann mehr“. Hinter ihr verbergen sich mehr als 20 Abfallwirtschaftsunternehmen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern...

Henkel setzt auf Verpackungen mit Regranulatanteil

Der Konsumgüterkonzern Henkel ist entschlossen, seine Umweltbilanz weiter zu optimieren. Aus diesem Grund hatte Henkel sich auf der Suche nach einer Lösung zur intensiveren...

Lightcycle: 7.347 Tonnen Altlampen dem Recycling zugeführt

Im Jahr 2017 nahm Lightcycle, Deutschlands größtes Rücknahmesystem für Altlampen und -leuchten, insgesamt 7.347 Tonnen Altlampen zurück und führte diese einem fachgerechten Recycling zu....

Ein geschlossener Phosphor-Kreislauf ist nötig – 15 Jahre DBU-Förderprojekte

„Phosphor ist für die Ernährungssicherheit einer wachsenden Weltbevölkerung unersetzlich. Er gilt als endliche Ressource mit geostrategischer Bedeutung“, erklärte Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung...

Lückenlos rückverfolgbar: RAL-Gütezeichen für Post-Consumer-Rezyklate

Der Grüne Punkt hat gemeinsam mit Partnern die „RAL Gütegemeinschaft Rezyklate aus haushaltsnahen Wertstoffsammlungen“ gegründet. Kunststoffrezyklate sollen lückenlos rückverfolgbar werden.   Hintergrund ist das Verpackungsgesetz...

Green Alley Award 2018: Start-ups aus der Circular Economy gesucht

Der Green Alley Award geht in die nächste Runde: Ab sofort haben Gründer und Start-ups aus der Kreislaufwirtschaft die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee vorzustellen. Die...

Erde als Rohstoff: Leipfinger-Bader nutzt Erdaushübe für Ziegelproduktion

Die Entsorgung von Keller-Aushüben verteuert sich in einigen Regionen Deutschlands stetig. Die Kosten fallen umso höher aus, je weiter die Deponien entfernt liegen. Für...

tana-Chemie setzt Meilensteine in der Verpackungsentwicklung

Mainz -- tana-Chemie und die Verpackungsentwicklung – eine nachhaltige Erfolgsgeschichte: Seit 2015 setzt der Mainzer Hersteller für professionelle Reinigungsmittel HDPE-Recyclat aus dem Gelben Sack...

Nissan recycelt Lithium-Ionen-Batterien in neuem Werk in Japan

Aus Alt wird Neu: Fahrzeughersteller Nissan wird künftig die Lithium-Ionen-Batterien von Elektroautos in einem eigenen Recyclingwerk wiederverwerten und aufbereiten. Die von dem Joint Venture...

Wie könnte die Verpackung von morgen aussehen?

Nachdem sich eine Kickoff-Veranstaltung mit der Möglichkeit befasst hatte, recyclingfähige Verpackungen zu fördern, befasste sich eine Folgeveranstaltung mit dem Einsatz von Rezyklaten und nachwachsenden...

Deutsche Kunststoffbranche bezieht gemeinsam Position zur Kreislaufwirtschaft

Berlin -- Die Verbände der Wertschöpfungskette Kunststoff in Deutschland ziehen beim Thema Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft an einem Strang. Das bekräftigten die Vorsitzenden der...