Umsetzungsfrist für die überarbeitete WEEE-Richtlinie ist zuende

1004
Source: PV CYCLE

Brüssel -– Mit sofortiger Wirkung ist die offizielle 18-monatige Übergangsfrist für die Umsetzung der überarbeiteten WEEE-Richtlinien in nationale Gesetze beendet. Die ursprünglich 2003 eingeführte Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) regelt die Entsorgung von Elektronik- und Elektro-Altgeräten am Ende ihrer Lebensdauer. Die Richtlinie wurde 2008 und 2012 zwei Mal geändert, was zu einem vergrößerten Geltungsbereich führte, der viele neue zusätzliche Produkte umfasst. PV-Module wurden in der neuesten Überarbeitung 2012 einbezogen.

„Abfallbeseitigung ist für einen Großteil des europäischen Markts seit 2007 eine Realität. Die Einbeziehung von PV-Modulen in den vergrößerten Geltungsbereich der neu formulierten WEEE-Richtlinie hat einfach einen obligatorischen Rahmen für alle PV-Akteure geschaffen, die PV-Module erstmals auf einen EU-Markt bringen“, betont Jan Clyncke, Geschäftsführer des führenden Rücknahme- und Recyclingprogramms für PV-Modulabfall in Europa.

Mit Inkrafttreten am 1. Januar 2014 waren das Vereinigte Königreich und Bulgarien die ersten Länder, die die neue Richtlinie in nationales Gesetz umgesetzt haben. Bisher hat kein anderes EU Land die europäische Direktive in nationales Gesetzt umgewandelt. Obwohl einige wichtige PV-Märkte wie Deutschland, Frankreich und Spanien noch keine nationalen Gesetze erlassen haben, bleibt die WEEE im Jahr 2014 und darüber hinaus ein relevantes Thema für den PV-Sektor.

„Unter der WEEE müssen PV-Unternehmen nicht nur die Sammlung und das Recycling ihrer ausrangierten Altprodukte sicherstellen, sondern auch die finanzielle Zukunft der PV-Abfallbeseitigung garantieren“, erklärt Andreas Hess, Ländermanager von PV CYCLE in Deutschland. „Die Sicherstellung, dass diejenigen in der PV- Wertschöpfungskette, die von der WEEE betroffen sind, sich im Voraus darauf vorbereiten können, war in den letzten Monaten unser Hauptfokus“, fügt er hinzu.

Heute ist PV CYCLE in allen wichtigen PV-Märkten vertreten, was einen besseren WEEE-Einhaltungsservice auf nationaler Ebene ermöglicht. Das System bietet seinen zahlreichen europäischen und internationalen Mitgliedern einen vollständig funktionsfähigen, PV-orientierten Rücknahme- und Recyclingservice.

Quelle: Europäischer Verbund für die Rücknahme und das Recycling von PV-Modulen (PV Cycle)