KWP GmbH bündelt künftig Papieraktivitäten der Bracke-Gruppe

1467
Quelle: Bracke Group

Bonn — Zum 1. Janar 2015 übernimmt die Bracke Umweltservice GmbH zu 100 Prozent die KWP Kehr Wieder Papier GmbH aus Kirkel. Die Geschäftsführung geht an Martin Brackwehr über. Mit diesem Schritt will die Bracke Umweltservice GmbH den Papierbereich stärken, insbesondere soll das Papiergeschäft in Nordrhein-Westfalen ausgebaut werden.

Deshalb werden alle Papieraktivitäten der Bracke-Gruppe künftig über die KWP gebündelt. Diese Übernahme erfolgt zugleich mit einer Verlagerung des Geschäftssitzes vom saarländischen Kirkel nach Essen.

„Wir wollen mit dieser Neuausrichtung enger an die Industrie rücken, und haben für das Papiersegment die Grundlage für ein deutliches Wachstum gelegt“, begründet Christian Bracke, Geschäftsführer der Bracke Umweltservice GmbH, dieses Engagement. Dabei vertraut er auf ein bewährtes Team, das sich aus Carsten und Fritz Emrich sowie Klaus Schulte-Terboven zusammensetzt.

Quelle: bvse-recyconsult GmbH