Umweltcluster Bayern baut Kontakte nach China aus

1237
Quelle: Umweltcluster Bayern

Augsburg — Um die vorhandenen Potentiale seinen Mitgliedern insbesondere den KMUs besser zugänglich zu machen, will der Umweltcluster Bayern seine Aktivitäten auf dem chinesischen Markt zukünftig weiter verstärken. Derzeit ist der Cluster aktiv dabei, seine Kontakte nach China auszubauen und dort weitere geeignete Kooperationspartner zu finden.

Die EU-China Cluster Matchmaking Mission, die Ende Oktober im Rahmen der „Mission to Growth-Reihe“ der European Commission durchgeführt wurde, war hierfür ideal. Auch dank der großen Nachfrage nach umweltfreundlichen Technologien und Umweltschutzgütern insbesondere aus Deutschland ist China für bayerische Umwelttechnologiefirmen nach wie vor einer der wichtigsten Auslandsmärkte, die es zu erschließen gilt.

Dazu reiste Heike Münch, Referentin International des Umweltclusters, gemeinsam mit 15 anderen Vertretern europäischer Cluster nach Chengdu, um sich dort über den chinesischen Markt und interessante Projekte zu informieren und potentielle Kooperationspartner zu treffen. Weitere teilnehmende Cluster kamen aus den Bereichen Umweltschutz, Erneuerbare Energien, Biotechnologie, moderne und nachhaltige Landwirtschaft sowie Luftfahrt und ICT.

Die Cluster-Mission fand anlässlich der IX EU-China Business and Technology Cooperation Fair vom 21. bis 24. Oktober in Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan, statt. Beim EU-China Cluster Cooperation Seminar präsentierte Frau Münch vor allem die bayerische Kompetenz im Bereich Umwelttechnologie, die auf großes Interesse auf chinesischer Seite stieß.

Neben zahlreichen Kontakten konnte der Cluster vor allem wertvolle Informationen zum chinesischen Markt und den dortigen Chancen und Herausforderungen mit nach Bayern bringen. Ebenfalls hilfreich: die Informationen zu den kostenfreien Angeboten der EU zur Unterstützung von KMUs beim Eintritt in den chinesischen Markt, die der Cluster seinen Mitgliedern gern zur Verfügung stellt.

Quelle: Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V.