Envirotrek-Teilnehmer sammelten 5.120 Kilo Müll in neun Naturregionen

2312
Foto: Respect the Mountains

Sechs europäische Länder haben 2014 bei den von der Nonprofit-organisation Respect the Mountains in Zusammenarbeit mit KEEN Footwear durchgeführten Envirotreks mitgemacht. Diese Clean-ups in der Natur sind spannende Outdoor-Events mit hohem Spaß- und Erlebnisfaktor, bei denen die Teilnehmer für die Umwelt sensibilisiert werden und einen aktiven Beitrag für deren Schutz leisten.

Die Ergebnisse der diesjährigen Müllsammelaktionen, die von Mai bis August in neun verschiedenen Berg- und Naturgebieten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Holland, Österreich und Tschechien stattfanden, konnten die Resultate der Vorjahre beträchtlich toppen: 613 Teilnehmer aller Altersgruppen entfernten in über 1.220 Arbeitsstunden mehr als 5.120 kg Müll. Neben Kleinmüll, der 459 Müllsäcke füllte, zählten auch Altmetall, Autoreifen oder leere Ölgefässe zu den Fundstücken. Belohnt wurden die fleißigen Sammler mit einem leckeren Barbecue und spannenden Outdoor-Aktivitäten, wie Klettern, Canyoning, Geocaching oder Mountainbiking am Nachmittag.

Pro Jahr hinterlassen etwa 100 Millionen Besucher in den europäischen Gebirgs- und Naturregionen Spuren in Form von gewaltigen Müllbergen. Die Öffentlichkeit für diese Problematik zu sensibilisieren, hat sich die Nonprofitorganisation Respect the Mountains zum Ziel gesetzt. Mit den 2009 von ihr ins Leben gerufenen „Envirotreks“ werden seitdem alljährlich in ausgewählten Regionen Aufräumaktionen gestartet. Bei diesen Clean-ups werden engagierte Unternehmen, lokale Verbände und Firmen sowie Urlauber und Ortsansässige zusammengeführt, um gemeinsam einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten und dabei gleichzeitig viel Spaß bei einem aktiven Outdoor-Erlebnis zu haben. Von Anfang an mit dabei ist der Outdooranbieter KEEN als Hauptsponsor. Respect the Mountains und seine Partner freuen sich bereits jetzt auf die Envirotreks 2015.

Unter www.respectthemountains.com gibt es weitere Informationen zu den Envirotreks und Tipps für einen nachhaltigen Umgang mit den Naturregionen. Ein aktuelles Video steht hier bereit https://vimeo.com/105756982 und Fotos können hier angeschaut werden www.respectthemountains.com/Foto.aspx.

Quelle: W&P PUBLIPRESS GmbH