Reclay Group geht mit neuer Website, Claim und Imagefilm an den Start

1220
Neuer Reclay-Markenclaim (Quelle: Reclay Group)

Köln — Innovativ, visionär und sehr persönlich: So präsentiert sich die Reclay Group auf ihrer neuen Website, die seit heute online steht. Der Internetauftritt zeigt zudem den neuen Markenclaim „Nachhaltigkeit braucht Vordenker“ sowie einen originellen Imagefilm, der das komplexe Tätigkeitsfeld der Unternehmensgruppe veranschaulicht.

„Innovationsfähigkeit und vorausschauendes Denken haben uns als Unternehmen von Beginn an ausgezeichnet und machen uns zu Vordenkern der Kreislaufwirtschaft. Mit unserem neuen Auftreten möchten wir deutlich machen, dass wir unserer Verantwortung als Branchenexperte zukünftig noch stärker nachkommen werden“, betont Raffael A. Fruscio, geschäftsführender Gesellschafter der Reclay Group.

Modern und benutzerfreundlich präsentiert die Internetseite das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Unternehmensgruppe – von der Beratung zu abfall- und recyclingspezifischen Fragen über die Rücknahme und Verwertung von Abfällen bis hin zum Handel mit Sekundärrohstoffen. Die Seite ist zudem Tablet und Smartphone kompatibel. „Kundenfreundlichkeit hat bei uns oberste Priorität und war deshalb auch wichtigste Zielvorgabe für den neuen Internetauftritt. Egal ob Handel, Industrie oder Gewerbe, der Besucher erfährt auf kurzem Wege, welche Dienstleistung für ihn am besten geeignet ist und kann mit nur einem Mausklick von jeder Seite aus mit uns in Kontakt treten“, erläutert Raffael A. Fruscio den Aufbau.

Eingebettet in die Seite ist außerdem der neue Unternehmensfilm, der auf anschauliche Weise und mit iebe zum Detail die Kreislaufwirtschaft erklärt. Ein Presse- und News-Bereich mit Hintergrundinfos zur Branche und Bildmaterial zum Download sowie ausführliche Informationen zur Geschichte und zum Leitbild der Reclay Group runden das Angebot ab.

Die neue Webseite steht unter reclay-group.com zur Verfügung.

Quelle: Reclay Group