Strategische Weiterentwicklung: Duesmann & Hensel mit neuer Geschäftsführung

1359
Quelle: Duesmann & Hensel Recycling GmbH

Aschaffenburg — Mit Wirkung zum 1. Juli 2014 hat sich im Zuge einer strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens die Geschäftsführung von Duesmann & Hensel Recycling neu aufgestellt. Clemens Hensel, Thomas Hensel und Oliver Krestin wollen nun die Geschicke des international tätigen Edelmetall-Recycling Unternehmens leiten. Duesmann & Hensel Recycling ist seit 1998 erfolgreich im Katalysatoren-Recycling-Markt etabliert.

Clemens Hensel, der 2003 als Miteigentümer und Gesellschafter in das Unternehmen eintrat und maßgeblich zu den Wachstumsimpulsen beigetragen hat, wird wieder aktiv in das Management, speziell im technischen Bereich, einsteigen. Weiterhin verantwortet seit 2013 Oliver Krestin als Geschäftsführer die Bereiche Marketing und Vertrieb, der zuvor unter anderem im Bereich internationale Geschäftsentwicklung sowie als Sales Director für Duesmann & Hensel Recycling tätig war. Thomas Hensel, Bruder von Clemens Hensel, wurde in diesem Zuge zum weiteren Geschäftsführer des Edelmetall-Recycling-Unternehmens berufen. In seiner Funktion leitet er ab sofort den kaufmännischen sowie Finanz- und Personalbereich des Unternehmens.

„Ich freue mich, dass wir mit der Neuaufstellung der Geschäftsführung noch mehr den Gedanken eines familiengeführten Unternehmens gerecht werden. Mit dem Eintritt meines Bruders, konnten wir einen Experten gewinnen, der seine Stärken speziell im Finanzbereich und internationalen Management optimal einbringen kann“, kommentiert Clemens Hensel, Mitgesellschafter der Duesmann & Hensel Recycling, und fügt hinzu: „Wir haben in den letzten 16 Jahren unsere globale Marktpräsenz konsequent ausgebaut und verstärkt und möchten mit diesem Schritt noch mehr den persönlichen Charakter unseres Werteverständnisses schärfen.“

Die Duesmann & Hensel Recycling Gruppe zählt zu den international führenden Unternehmen im Bereich Katalysatoren-Recycling. Mit mehr als 250 Mitarbeitern in neun Ländern bietet die Gruppe seinen Kunden das komplette Dienstleistungsspektrum rund um das Edelmetall-Recycling an.

Quelle: Duesmann & Hensel Recycling GmbH