Großes Besucherinteresse: Premiere des neuen Splitter F2

1582
Splitter F2 (Foto: Günther envirotech)

Wartenberg — Günther envirotech, der Spezialist für innovative Separationssysteme, zieht nach Abschluss der IFAT 2014 in München ein äußerst positives Fazit. „Der Anteil der nationalen und internationalen Fachbesucher mit konkreten Einsatzmöglichkeiten für den Splitter war sehr hoch“, berichtet Geschäftsführer Tobias Weber.

Der Messestand mit allgemeinen Informationen zur Funktionsweise und Anwendungsgebieten des Splitters sowie das Exponat der neuen Mobilmaschine Splitter  F2 auf der angrenzenden Hoffläche entwickelten sich zu einem Besuchermagnet. „Die zahlreichen Besucher hatten großes Interesse an der konsequenten Weiterentwicklung der Splitter-Technologie, die  sich vor allem mit der Premiere des Splitter  F2 als optimale Lösung für anspruchsvolle Separationsanwendungen erweist“, resümiert Weber.

Der Splitter F2 ist ein wahrer Allesfresser und trennt mithilfe des patentierten Siebsystems schwer siebfähige Materialien verstopfungs- und wickelfrei. Im Zentrum des Besucherinteresses standen hierbei die Anwendungen Baumischabfälle, Schlacke, Haus- und Gewerbemüll, Deponierückbau und Biomüll. Die kettenmobile Ausführung ermöglicht die ortsunabhängige Trennung vor dem Transport der einzelnen Stoffströme zur weiteren Verarbeitung.

Der Einsatz des Splitters bei der Aufbereitung von Bau-Mischabfällen ermöglicht die perfekte Aufschließung des Inputmaterials, um somit bei niedrigem Energieverbrauch Brennstoff- und Mineralikfraktionen zu separieren. Der Splitter trägt ebenfalls zur verstopfungs- und reinigungsfreien Aufbereitung von feuchter und abgelagerter Schlacke bei.

Einen weiteren Schwerpunkt der IFAT bildete die stationären Splitter-Units als autarke Separationskomponente. Vor allem bei Planern und Anwendern stießen die kompakten Units auf großes Interesse, da diese einfach in neue Anlagen integriert oder gegen vorhandene, konventionelle Siebsysteme getauscht werden können.

Quelle: Günther envirotech GmbH / Anlagenbau Günther GmbH