Neuer monatlicher Informationsservice: der Waste Industry Sales Monitor

1121
Source: AcuComm Ltd.

Chichester, UK — AcuComm Waste Futures hat die Einführung eines neuen monatlichen Vertriebsinformationsdienstes namens Waste Industry Sales Monitor angekündigt. Die Notwendigkeit, das weltweit wachsende Müllaufkommen effizient zu verwalten, erfordert Investitionen in Abfallbehandlungsanlagen und -kapazitäten von bislang ungekannter Größe.  Die Anbieter von Abfallbeseitigungsdiensten wenden sich verstärkt an führende Anbieter und Betreiber von Abfallbeseitigungstechnologien, um sich die fortschrittlichsten Lösungen zu verschaffen.  Abfallwirtschaft ist mehr als je zuvor ein globales Geschäft.

Mit der zunehmenden Marktreife steigt auch der Bedarf an einem besseren Verständnis der Markttrends und des hart umkämpften operativen Umfeldes.  Dies erfordert die zeitnahe Bereitstellung von Grunddaten, um sowohl eine sofortige Unterstützung des Marktzugangs als auch ein besseres Verständnis wichtiger Trends der vergangenen zwölf Monate anzubieten.  Diese Informationen waren bislang nicht in aktuellen oder strukturierten Formaten erhältlich.

Der monatlich erscheinende Waste Industry Sales Monitor liefert wichtige Vertriebsdaten über die Abfallindustrie, die nirgendwo sonst erhältlich sind.  Die Daten werden über die führende Datenbank des Waste Business Finder von AcuComm gesammelt, die alle neuen, relevanten Entwicklungen der weltweiten Abfallbranche sowie die Trends der vergangenen zwölf Monate in Sachen Mehrwert und Projektanzahl nach Einrichtung und Abfalltypen enthält – eine einzigartige Quelle primärer Forschungsdaten.

Der Waste Industry Sales Monitor bietet Analysen und Statistiken über die neuesten Projekte nach Land, Fertigstellungsdatum, Einrichtungsart und Ausgangsmaterial.  Ein Abschnitt über Technologie konzentriert sich auf Entwicklungen speziell innerhalb der Bereiche anaerobe Zersetzung, Biomasse, Mülldeponie, Recycling sowie thermische Abfallbehandlung und liefert Kommentare und Statistiken zu einer Reihe von Projekten sowie zu Gesichtspunkten wie Wert/durchschnittlicher Wert, Jahreskapazität, Tageskapazität pro Anlage und Energie-Output.

Ein weiterer Abschnitt widmet sich den Entwicklungen der Abfalltypen wie z. B. Siedlungsabfällen, Lebensmitteln, Bauwesen/Industrie sowie Landwirtschaft/Biomasse und liefert Kommentare und Statistiken zu einer Reihe von Projekten sowie zu Gesichtspunkten wie Wert/durchschnittlicher Wert, Jahreskapazität, Tageskapazität pro Anlage und Energie-Output.  Zu guter letzt wird eine Auflistung aller gemeldeten Projekte des Monats sowie ein Weblink für weitere Informationen im Waste Business Finder bereitgestellt.

Bei der Ankündigung des Dienstes kommentierte Eric Wigart, Vorstandsvorsitzender von AcuComm: „Der Waste Industry Sales Monitor bietet einen einzigartigen Überblick über Entwicklungen in der Abfallwirtschaft.  Erstmals sind Vertriebs- und Marketingleiter von Betreibern und Herstellern von Abfallbeseitigungstechnologien in der Lage, sich monatlich Informationen über neue Geschäftsmöglichkeiten zu verschaffen und ihre eigenen Handelspläne an die laufenden Entwicklungen anzupassen. Der Waste industry Sales Monitor ist eine zeitgemäße Reaktion auf die im Wandel befindliche Abfallwirtschaft.“

Weitere Informationen sind unter acucomm.net erhältlich.

Quelle: AcuComm Limited