bvse-Jahrestagung 2018 in Baden-Baden schaut auf Zukunftsperspektiven

752
Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Der Verband will ein weiteres wichtiges Zeichen im Engagement für die Umwelt setzen.

Die bvse-Jahrestagung vom 25. bis 27. September 2018 im Kurhaus Baden-Baden beschäftigt sich, nach den Fachverbands- und Mitgliederversammlungen, in dem Themenschwerpunkt Zukunft nicht nur mit den Aussichten für die Branche. Auf dem bvse-Festabend geht der Blick insbesondere in Richtung Umwelt und schutzbedürftiger Lebewesen, die mehr und mehr von Artensterben bedroht sind.

Mit einer Spendenaktion, die von Sponsoren und den teilnehmenden Gästen mitgetragen wird, will der bvse ein weiteres wichtiges Zeichen im Engagement für die Umwelt setzen und das Artenschutzprojekt „#6 Fighting Extinction“ unterstützen. Die Ziele und Möglichkeiten des Projekts wird Journalist und UN-Botschafter Dirk Steffens an diesem Abend persönlich vorstellen. Auch in den Vorträgen der öffentlichen Tagung am 27. September werden Ausblicke in die Zukunft und mögliche Entwicklungen der Branche in den Vorträgen ausführlich behandelt. So erklärt unter anderem der Ex-Google-Geschäftsführer Deutschland, Christian Baudis, wie Digitalunternehmen die Welt verändern.

Zur Anmeldung und weiterem Programm der bvse-Jahrestagung

Quelle: bvse