Fachpack 2018: Stanzabfallentsorgung optimieren mit Höcker Polytechnik

641
Messestand (Foto: Höcker Polytechnik GmbH)

Die Höcker Polytechnik GmbH präsentiert auf der Fachpack 2018 vom 25. bis 27. September in Nürnberg ihre neuesten Entwicklungen für die automatisierte Stanzabfall- und Greiferrandentsorgung.

Shredder PHSS K/B mit Förderband (Foto: Höcker Polytechnik GmbH)

Mit den richtigen Produkten und durchdachter Planung lassen sich so die Prozessabfälle moderner Faltkarton- oder Wellpappenwerke ohne Personalaufwand pneumatisch oder über Förderbänder zum Recyclingzentrum transportieren. Wichtig sei es den Angaben zufolge, das teils sperrige Material direkt an den Stanzen zu zerkleinern. Nur so werde ein zuverlässiger Transport bewerkstelligt. Höcker bietet für diese Fälle ein „umfangreiches Shredder-Programm“ für Bogenwaren, Stanzabfälle, Greiferränder und auch Papphülsen an.

Neu ist der Shredder PHSS K/B mit integrierter Förderbandeinheit. Die Maschine verarbeitet Stanzreste von bis zu sechs Stanzen. In Halle 4/Stand 4-273 auf der Fachpack zeigt Höcker, welche Möglichkeiten sich durch die Kombination effizienter Filteranlagen, Materialabscheider, Fördertechnik und Shreddern für die Verpackungshersteller eröffnen.

Quelle: Höcker Polytechnik GmbH