Ab dem 1. Juli 2018: Lkw-Maut auf allen Bundestraßen in Deutschland

761
Foto: Joerg Koch/Toll Collect GmbH

Auf den Bundesstraßen wird die Einhaltung der Gebührenpflicht – zusätzlich zu den mobilen Kontrollen – mit Kontrollsäulen überprüft.

Die knapp vier Meter hohen, blauen Säulen werden zurzeit aufgestellt. Bisher wird auf mautpflichtigen Bundesstraßen mit der mobilen und der portablen Kontrolle die Einhaltung der Mautpflicht überprüft. Nun sollen an Bundesstraßen ortsfeste Kontrolleinrichtungen zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu den Kontrollbrücken auf Autobahnen erfordern die Säulen wesentlich weniger Platz und ordnen sich damit besser in die Landschaft ein. Die Säulen sind farblich so gestaltet, dass eine Verwechslung mit Geschwindigkeitskontrollen ausgeschlossen ist.

Die Kontrollsäulen werden vorbeifahrende mautpflichtige Fahrzeuge überprüfen. Mautpflicht besteht in Deutschland auf Autobahnen und ausgewählten Bundesstraßen für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. An die Kontrollzentrale werden nur Daten von Fahrzeugen weitergeleitet, bei denen der Verdacht besteht, dass die Maut nicht oder nicht richtig bezahlt wurde.

Weitere Informationen zur Ausweitung der Mautpflicht auf alle Bundesstraßen sowie ein Video zur neuen Kontrollsäule bei der Toll Collect GmbH: Link Webseite.

Quelle: bvse