China erleichtert Einfuhr für hochwertige PET-Flakes

888
PET-Rezyklat (Foto: Pet-Recycling Schweiz)

Nach Informationen des Bureau of International Recycling (BIR) hat das chinesische Ministerium für Ökologie und Umwelt offiziell der Generalverwaltung der Zollverwaltung bestätigt, dass die Einfuhr von hochwertigem PET als gewöhnliche Ware in Übereinstimmung mit den allgemeinen Handelsvorschriften zulässig ist.

Materialien der Kategorien A, B und C nach der Textilindustrie-Norm der Volksrepublik China: Regenerierte Polyester (PET) Flaschen-Chips (FZ / T 51008-2014), die die Kriterien erfüllen, können als normale Waren importiert werden – ohne Lizenz. In dem Dokument* wird darauf hingewiesen, dass „jedes Material, das nicht für seinen ursprünglichen Verwendungszweck wiederhergestellt und verarbeitet werden muss, nicht als fester Abfall behandelt wird“.

* Zu beachten ist, dass die eingebettete englische Übersetzung nicht offiziell ist und vom BIR nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt wird.

Quelle: Bureau of International Recycling (BIR)