TSR Group erweitert Netzwerk in Benelux und Großbritannien

891
Schrottplatz (Foto: © EU-Recycling, MSV GmbH)

Niederländische Tochtergesellschaft übernimmt Van Dalen Metals Recycling & Trading.

Das niederländische Recyclingunternehmen HKS Scrap Metals B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der TSR Group, hat mit Wirkung zum 3. Mai 2018 das ebenfalls niederländische Familienunternehmen Van Dalen Metals Recycling & Trading übernommen.

Bereits seit 1947 im Metallrecycling tätigt, betreibt Van Dalen sechs Standorte in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien. Zu den Geschäftsaktivitäten des Familienunternehmens gehören das Sammeln, Aufbereiten und Wiederverwerten von Eisen- und Nichteisenmetallen. Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen bewirtschaftet die TSR Group zukünftig insgesamt 13 Standorte mit rund 270 Mitarbeitern in den Benelux-Ländern und Großbritannien.

„Van Dalen ist mit seinen sechs Standorten und der dazugehörigen Aufbereitungstechnik eine ideale Ergänzung zu unserem europaweiten Standortnetz“, erläutert Bernd Fleschenberg, Geschäftsführer der TSR Group, den Zukauf und betont: „So können wir unsere Kunden zukünftig noch besser bedienen. Gemeinsam werden wir unsere Recyclingaktivitäten und Dienstleistungsangebote kontinuierlich ausbauen und unsere Marktpräsenz in der Region weiter steigern.“

Bereits am 19. Februar 2018 hatten beide Parteien eine Vereinbarung zum Zusammenschluss unterzeichnet, die vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zustimmung galt. Nach erfolgter Genehmigung wurde die Übernahme am 3. Mai 2018 vollzogen. Mit sofortiger Wirkung ist Rolf van Dalen, Eigentümer des Familienunternehmens, in die Geschäftsführung der HKS Scrap Metals berufen worden und wird gemeinsam mit Wout Kusters (CEO), Ibrahim Bayram (CFO) und Stefan van der Wekken (COO) die weiteren Entwicklungen der Aktivitäten in Benelux und Großbritannien verantworten.

Quelle: TSR Recycling GmbH & Co. KG

 

Anzeige