Kompakt: Interseroh startet bundesweites Entsorgungsportal ecoservice24.de

1247
Screenshot Ecoservice24 (Quelle: ALBA Group)

Köln — Die Interseroh Dienstleistungs GmbH, eine Tochter der ALBA Group, hat ein in Deutschland bislang einzigartiges Entsorgungsportal auf den Markt gebracht – ecoservice24.de. Ab sofort können Kunden über dieses Portal bundesweit mit minimalem Verwaltungsaufwand kompakte Entsorgungsleistungen aus einer Hand online buchen.

Der neue Service eignet sich besonders für Handwerksunternehmen, die so diverse Entsorgungsleistungen bequem über das Internet bestellen können: beispielsweise den „Drecksack“, einen Big-Bag mit einem Fassungsvermögen von einem Kubikmeter aus reißfestem PVC. In diesem Sammelbehältnis können künstliche Mineralfasern, Bauschutt oder gemischte Verpackungen entsorgt werden. Der „Drecksack“ wird nach erfolgter Bestellung zugestellt und ist in seiner Abholung zeitlich völlig flexibel nutzbar – es fallen keine zusätzlichen Mietkosten an. Pro Auftrag können maximal 100 Big-Bags geordert werden.

Für Bau-Mischabfälle, Sperrmüll und Grünschnitt/Bioabfälle gibt es auf dem Onlineportal auf außerdem Container in drei Größen zu bestellen –  von fünf, sieben und zehn Kubikmetern Füllvolumen. Nach Anlieferung stehen die Container dem Kunden bis zu zehn Tage mietfrei zur Verfügung. Zusätzlich bietet das Portal Sammelbehälter für die umweltgerechte Entsorgung von Energiespar- und LED-Lampen sowie Leuchtstoffröhren an.

Nur drei Schritte

Das Bestellsystem ist für alle Abfallarten gleichermaßen unkompliziert. Nur drei Schritte sind erforderlich. Erstens: Über ecoservice24 wird die gewünschte Dienstleistung bestellt. Dabei besteht für den Kunden hohe Flexibilität hinsichtlich der Liefer- und Abholtermine. Zweitens: Die Sammelbehälter werden pünktlich zum vereinbarten Termin angeliefert. Drittens: Die Abholung der Behälter erfolgt entweder zu dem Termin, der bei der Bestellung vereinbart wurde, oder flexibel, wenn die Behälter voll sind.

Dr. Axel Schweitzer, Verwaltungsratsvorsitzender der ALBA SE, der Holdinggesellschaft der Interseroh Dienstleistungs GmbH: „Wir haben uns bei der Entwicklung dieses innovativen Dienstleistungsportals von den Wünschen unserer Kunden leiten lassen. Das heißt: einfache Navigation zum Produkt, geringer Verwaltungsaufwand und zeitliche Flexibilität mit bundesweiter Verfügbarkeit.“ Damit profitieren die Nutzer des Portals von der langjährigen Erfahrung Interserohs im Management von Prozessen der Kreislaufwirtschaft.

Quelle: ALBA Group