Green Line Polymers nimmt NGR-Kunststoffrecyclingmaschine in Betrieb

612
Foto: Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR)

Die Maschine kann pro Stunde mehr als 1.800 Kilogramm Kunststoffabfälle unterschiedlichster Art in hochwertiges, wiederverwertbares Kunststoffgranulat verwandeln.

Green Line Polymers Inc., Tochterunternehmen von Advanced Drainage Systems Inc. mit Sitz in Pandora, ist einer der größten Recycler von Polymeren in Nordamerika. Advanced Drainage Systems (ADS) wiederum ist ein führender Produzent von thermoplastischen Rohren und Schläuchen, die vor allem in der Bauindustrie Anwendung finden. Die neue Kunststoffrecyclingmaschine von Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR) in Österreich wird für PE-Industrieabfälle eingesetzt. Das gewonnene Granulat wird in der Produktion von Premium-Drainagerohren und -schläuchen verwendet.

NGR besteht seit über 20 Jahren und hat mittlerweile an die 1.200 Maschinen weltweit geliefert. Neben optimierter Energieeffizienz und einfachster Maschinenbedienung können mit der Maschine für Green Line Polymers vor allem auch großvolumige Kunststoffabfälle direkt zugeführt und schonend verarbeitet werden. Laut Herstellerangaben führt die bewährte One-Step-Technologie, das heißt Shredder-Feeder-Extruder in einem Set-up, dabei zu hochwertigen Produkten bei minimaler Energieeinbringung und geringem Platzbedarf.

Quelle: Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR)