bvse auf der IFAT: Breites Veranstaltungs-Angebot und Grüne Engel-Verleihung

738
Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Bonn — In wenigen Wochen fällt der Startschuss für die IFAT 2018 in München. Auch in diesem Jahr ist der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. zusammen mit 18 Mitausstellern mit seinem großen Gemeinschaftsstand auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vertreten.

18 Mitaussteller werden sich auf dem bvse-Messestand präsentieren: Analyticon Instruments, Baustoff-Recycling Bayern, Container-Go, Coolrec, Daly Plastics, ELM Recycling, IBS International Baler Service, InnoPlastics, Lfficiency , CR-Ssolutions, EU-Recycling/Global Recycling, mtm plastics, multipet / multiport, Net Factory, Pooling Partners. Faber Halbertsma, Reiling Unternehmensgruppe, take-e-way und Stena Technoworld.

Auch in diesem Jahr bietet der Bundesverband an den Messetagen ein breites Veranstaltungsangebot. Der bvse-Veranstaltungsfahrplan für die diesjährige IFAT steht unter bvse.de(1) zur Verfügung.

Als besonderes Highlight präsentiert der bvse auf seinem Messeabend die Verleihung des Mittelstandspreises für das Recycling: „Die Grünen Engel 2018“. Dazu laden der bvse und der Mitorganisator und Namensgeber des Preises „Die Grünen Engel – Aufbereitungszentrum Nürnberg“ am Mittwoch, dem 16. Mai, ab 18:30 Uhr ein in das Wirtshaus am Bavariapark, Theresienhöhe 15, 80339 München. Weitere Informationen samt Wegbeschreibung und Anmeldeformular sind unter bvse.de(2) erhältlich.

Der neue Standort des bvse-Messestands und seiner Mitaussteller befindet sich in Halle 6 / Stand 115/214:

Quelle: bvse

Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Anzeige