Nortorfer Anlagenbauer Farmatic an Eggersmann-Gruppe verkauft

683
Quelle: farmatic tank Systems

Marienfeld — Der Insolvenzverwalter des Anlagenbauers Farmatic GmbH hat das Nortorfer Unternehmen am 1. Februar 2018 an die Eggersmann Gruppe aus Marienfeld bei Gütersloh verkauft. Die Farmatic Anlagenbau GmbH gilt als Branchenführer in der Veredelung von Behältern, insbesondere für die Bereiche Abwasserbehandlung, thermische Energiespeicherung, Biogas und Landwirtschaft.

„Die Eggersmann Gruppe war als branchenerfahrenes, wirtschaftlich solides und sozial verantwortungsvolles Familienunternehmen stets einer unserer Wunschkandidaten. Umso mehr freue ich mich auch für die Farmatic-Arbeitnehmer und ihre Familien, dass wir die Übernahme nun zu fairen und guten Konditionen vollziehen konnten“, erklärte der Insolvenzverwalter und Sanierungsexperte Hendrik Gittermann von der Hamburger Kanzlei Reimer Rechtsanwälte. Sämtliche der zuletzt 23 Arbeitsplätze am schleswig-holsteinischen Unternehmensstandort Nortorf sowie der Unternehmensname Farmatic bleiben erhalten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die 1951 gegründete Eggersmann Gruppe ist ein Verbund international tätiger Unternehmen aus der Bauwirtschaft und der Recyclingtechnologie-Branche. „Mit dem Erwerb von Farmatic erweitern wir unser Produktportfolio in einem vielversprechenden internationalen Markt und werden dadurch wertvolle Synergieeffekte erzielen können“, betonte Geschäftsführer Karlgünter Eggersmann.

Quelle: Eggersmann Gruppe GmbH & Co. KG