Schrottverbräuche gestiegen: Rohstahl-Produktion der Türkei legte 2017 um 12% zu

381
Stahlproduktion im Hüttenwerk (Foto: Kroll/Recyclingportal)

Bonn — Das türkische Statistikbüro SteelData hat dem bvse seine ersten Schätzungen zur Stahlproduktion sowie dem Schrottverbrauch im vergangenen Jahr zur Verfügung gestellt. Die Rohstahlproduktion soll demnach um über 12 Prozent höher sein als 2016.

Den Zahlen zufolge stieg die BOF-Produktion kaum, während die Elektrostahlproduktion einen deutlichen Zuwachs von über 18 Prozent verzeichnen wird.

Der Schrottverbrauch ist deutlich gestiegen. Die Schrottimportmenge wird bei knapp 21 Mio. Tonnen liegen.

Türkische Rohstahlproduktion + Schrottverbrauch in Mio. Tonnen (Quelle: SteelData, bvse)

Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.